[play]Project L2

  • Lucille


    Maron antwort verwirrt mich. "Du wurdest aber nicht in einem Labor geschaffen oder doch?" Neugierde ist das einzige gefühl das ich außer logalität haben durfte, auch wenn es besser war manchmal nicht nach zu fragen.

  • Luzifer


    ich streife durch eine hintergasse. hmm wer wird es heute sein ? ein dieb? ein betrunkener ? eine käufliche frau? ich bin in hochstimmung. plötzlich neben mir in einer abzweigenden gasse sehe ich 3 männer die einen 4., am bodenliegenden verprügeln. ich gehe auf sie zu "hallo"sage ich grinsend "darf ich auch spaß haben??" einer dreht sich zu mir um "verzieh dich du arschgeige" ich schlage ihm mit der flachen hand ins gesicht und breche seine nase."oh nein" ein anderer schlägt anch mir während der 1. sich die nase hält ich fange den schlag auf und breche ihm den arm, trete ihm auf den linken fuss und trete ihm gegen das knie. ein hässliches knacken. nachdem ich mit den 3 fertig bin wende ich mich dem vierten zu. er liegt blutend am boden. eigentlich wollte ich auch ihn umbringen... aber das wäre kein kampf nach meinem geschmack. ich nehme ihn auf die schulter und lege ihn vor die hintertüt der nächstbesten kneipe. sollen die sich doch um ihn kümmern. ich gehe zu dem kampfschauplatz zurück und betrachte nocheinmal mein werk. die farbe rot tritt besonders häufig auf. ich töte alle 3 und lasse sie liegen. das rauschgefühl verschwindet und hinterlässt eine kurze befriedigung, dann ein gefühl von einsammkeit und schlussendlich fühle ich mich wieder gut, doch dann kommt mir lucille in den sinn. ich gehe nachdenklich weiter.

  • Dr. Jin


    Dr. Jin rennt den 3 nach "Jetzt wartet doch mal" Jin packt Lucifer bei der Schulter "Wo wollt ihr überhaupt hin??" Er nimmt die hand wieder von seiner Schulter "In der Stadt grasiert eine Epedemie ich möchte euch zumindest untersuchen" Jin greift in die Tasche und holt ein paar fläschen und spritzen hervor "Wer will zuerst??"

  • Matho


    Er ging unauffällig durch die Straßen und fand in einer Seitenstraße einige Tote. "Tja, die hats erwischt... Und ich wette das waren diese Monster", grinste er und leckte sich mit der Zunge über die Lippen. Na wartet, ich finde euch schon noch. Er stieg über die Toten hinweg und ging weiterhin unauffällig die Straße entlang - auf der Suche nach den Mördern.



    http://w1.gondal.de/robbers/me/119284/d978c bitte klicken, danke, (ES IST NICHTS SCHLIMMES, NUR ZU MEINEM GUNSTEN *GRINS*)


    Männer gehen nicht raus WENN es regnet, sondern WEIL es regnet!!


    Wahre Männeraktivitäten:
    -Autoscooter ohne Auto fahren
    -Nacktjoggen durch Grönland
    -Während eines Gewitters einmal um den Block laufen


    -|__________|-
    This is Nudelholz.
    (Copy Nudelholz in your Signature to make better Kuchens and other Teigprodukte)

  • Luzifer


    Ich nahm den revolver aus meiner tasche.. na toll noch 3 schuss. Ich tastete meine taschen ab vorhin habe ich dn typen doch ein paar zigaretten abgenommen verdammt wo sind sie?? ich ging wieder zurück in richtung der toten.

  • Matho


    Als er die Straße entlang ging, kam ihm eine merkwürdig bekannte Person entgegen. Es war diese Monster. Er kannte es von einem Foto.
    Er grinst ihn an und steckte seine Hände in die Jackentasche. "Hey, du bist doch dieser Typ aus dem Labor - ich soll dich suchen"
    Sein Grinsen wurde breiter.



    http://w1.gondal.de/robbers/me/119284/d978c bitte klicken, danke, (ES IST NICHTS SCHLIMMES, NUR ZU MEINEM GUNSTEN *GRINS*)


    Männer gehen nicht raus WENN es regnet, sondern WEIL es regnet!!


    Wahre Männeraktivitäten:
    -Autoscooter ohne Auto fahren
    -Nacktjoggen durch Grönland
    -Während eines Gewitters einmal um den Block laufen


    -|__________|-
    This is Nudelholz.
    (Copy Nudelholz in your Signature to make better Kuchens and other Teigprodukte)

  • *maron merkt das etwas ncit stimmt und dreht sich zur seit*//Luzifer!//*sieht luziele an und setzt ihre fähigkeit ein um zu sehen was Luzifer gerade sieht*//Der da,das ist der Kopfgeldjäger!//"Luziele!Luzifer ist in Gefahr!"*sie kuckt etwas geschokt*""Wir müssen zu ihn und ihn helfen!*sie rennt mit Luziele in richtung Luzifer*//Wir dürfen nciht zu spät kommen!//*schaut zu ihrer tasche*//gut ich ab alle waffen mitgenommen und ein paar magaziehne,die wird Luzifer wohl brauchen!//*sie kommen an und sehen wie Luzifer und Matho sich gegenüber stehen*"Ich dachte mir das du aufkreutzen würdest!*wirft ein Magaziehn zu Luzifer*"Das wirst du brauchen!"*sieht Matho mit einen düsteren und blutrünstigen Blick an*

  • so creatur ließ dir bitte durch was die anderen schreiben und maron du bist eine kopfgeldjägerin keines der experimente die wurden alle vernichte ^^ also könnte ihr bitte eure beiträge etwas ändern danke ^^

  • -- hmm lasst uns so weiterspielen, aber maron es ist irgendwie doof wenn du auch besondere fähigkeiten hast, sagen wir du hast sie mit der zeit aus unerklärliche umständen verloren... du warst ebend nur ein testobjekt was entsorgt wurde sich aber zur kopfgeldjägerin gemausert hat, das war also das letzte mal das du deine fähigkeiten einsetzten konntest, ok?^^
    (was für ein schöner satz XD) @creatur ich bin schon längst nicht mehr bei der gruppe gewesen als du auf sie zugerannt bist (außerdem hasse ich spritzen)



    Lucifer


    "hmm du hast mich gefunden und was jetzt gehn wir kaffee trinken?" hmm einer der kopfgeldjäger, ich griff in meiner einen tasche nach dem messer und in der anderen nach ein paar kieselsteinen und dreck. auf einmal erschien maron und warf mir ein pistolenmagazin an den kopf"hey das tat weh aber danke" ich ließ das messer los und lied die pistole neu

    Endlich! Die 3. Staffel von The Melancholy of Haruhi Suzumiya ist da. Hier für Infos klicken.

    Einmal editiert, zuletzt von silver ()

  • Matho


    Während "das Projekt" seine Waffe lud, zog er selbst eine und hielt sie ihm nur einige Zentimeter von seinem Kopf entfernt.
    Sein Gesichtsausdruck wurde audruckslos und er sagte: "Lass das Ding fallen und wirf sie weg!! Und ihr verschwindet, nur das andere Projekt bleibt!!" Er seine andere Hand hatte er in der Westentasche und umklammerte damit eine Sprize, die er aus dem Labor hat. Diese war mit einer ätzenden Substanz gefüllt und würde seine Haut zerfressen.
    "Und wenn ihr dann noch die Hände in die Luft streckt, werde ich vielleicht meinen Finger ruhig halten können... er ist heutes sehr nervöst müsst ihr wissen", gab er mit einem leicht sarkastischen Ton von sich.



    http://w1.gondal.de/robbers/me/119284/d978c bitte klicken, danke, (ES IST NICHTS SCHLIMMES, NUR ZU MEINEM GUNSTEN *GRINS*)


    Männer gehen nicht raus WENN es regnet, sondern WEIL es regnet!!


    Wahre Männeraktivitäten:
    -Autoscooter ohne Auto fahren
    -Nacktjoggen durch Grönland
    -Während eines Gewitters einmal um den Block laufen


    -|__________|-
    This is Nudelholz.
    (Copy Nudelholz in your Signature to make better Kuchens and other Teigprodukte)

  • was das an geht würde ich silver zu stimmen, vorallem da man dich erkennen würde wenn du ein richtiges erperiment gewesen wärst oder man hätte dich ebenso wie die beiden gejagt, wäre doch logisch oder nicht? deswegen wollte ich das du änderst...


    Lucille


    Ich höre Maron zu, als sie sagte das etwas mit Luzifer stimmt, werde ich nervös. Wir laufen in die Richtung in die Luzifer verschwunden ist, dort treffen wir auf Maho. Er hält Luzifer eine Waffe an den Kopf. Ich setzte meine Kräfte ein um Maho zu kontrollieren, damit der Luzifer nichts tun kann. In Gedanken fluche ich über den dickschädel des Kopfgeldjägers. Ich kann ihn nicht mehr lange unter kontrolle halten, dafür habe ich zu wenig Zeit mich zu mich zu erholen.

  • --hmm das mit den spritzen hätte ich nicht erwähnen solln jetzt hat matho die dinger natürlcih auch -.-"


    lucifer


    ich spürte die mündung der waffe an meinem kopf. ich wurde ganz ruhig und hob ganz langsam meine hände die geladenen waffe in der rechten und meine linke noch immer zu faust gebaltt."was auch immer in deiner linken hand ist lass es fallen" plötzlich spürte ich wie sich die muskeln des kopfgeldjägers verkrampften. Lucille ich liebe dich schoss es mir in den kopf. schnell warf ich ihm den dreck und die kiesel in die augen und duckte mich nach unten weg um mich mit einem hechtsprung 2m von dem kerl wegzubringen. Er schafte es gerade so abzudrücken und ein schuss streifte mich am bein."verdammt"fluchte ich leise. ich hob meine waffe und zielte auf den kerl. aus den augenwinkeln sah ich das lucille immer blasser wurde.

  • *beobachtet alles*//scheiße sein bein!//*sieht Lucielle an*//Sie wird ja immer blasser//*in meiner Tasche gram*//Ich hatte doch irgendwo diese kapsel//*sie nicht find*//Naja werd ich schon noch finden//*zu Luzifer geh*"Ich helf dir mal,mir ist langweilig"*grins*//Das ist also Matho,sieht gar nicht so schtark uas wie es alle behaupten.aber ich werde bestimmt nicht den Fehler machen und ihn unterschätzen//*meine pistole raus hol und schnell lad*
    "Der Spaß kann beginnen!"*etwas grins*

  • Matho


    *--naja wie du es gesagt hast-- hab ihn nur am bein getroffen und dieses Mädchen ist zu Luzifer gegangen*
    *Nachdem er sich wieder vollkommen bewegen konnte lachte er leise in sich hinein.
    "nasowas... ich hab ihn nur gestriffen... sowas ist mir ja noch nie passiert", sagte er spöttisch und zog eine Waffe hinter dem Rücken hervor, die er in der Hose stecken hatte.
    *dann zog er eine kleine Granate heraus und warf sie vor Maron, durch den Aufprall wurde alles in ein grelles Licht getauch (ne Blendgranate^^)*
    //Mal sehen wie ihnen das schmeckt//
    *Als das Licht wieder verschwunden war stand er hinter Luzille und hiel ihr die Waffe in den Rücken, ziemlich genau hinter ihr Herz, oder da wo es sein sollte*
    *Der Abzug war dedrückt, aber ein Schuss löste sich nicht*
    "So und jetzt werdet ihr das machen, was ich euch gesagt habe, denn wenn ich den Abzug hier loslasse, bleibt von dem Projekt nichts mehr übrig!! Den diese kleine Waffe hat nen mächtigen RUMS drauf!!", drohte er und sah ausdruckslos über die Schulter von Luzille.



    http://w1.gondal.de/robbers/me/119284/d978c bitte klicken, danke, (ES IST NICHTS SCHLIMMES, NUR ZU MEINEM GUNSTEN *GRINS*)


    Männer gehen nicht raus WENN es regnet, sondern WEIL es regnet!!


    Wahre Männeraktivitäten:
    -Autoscooter ohne Auto fahren
    -Nacktjoggen durch Grönland
    -Während eines Gewitters einmal um den Block laufen


    -|__________|-
    This is Nudelholz.
    (Copy Nudelholz in your Signature to make better Kuchens and other Teigprodukte)

  • --so bis maron da is wird bitte sehr wenig geschrieben und sry das ich ne weile nichts mehr geschrieben habe hatte drei wichtig test ^^ ---


    Lucille


    Ich werde von Matho als Geisel benutzt. Idiot, denke ich mir für eine Sekunde. Selbst geschwächt bin ich gefährlicher als das eine Waffe mich aufhalten würde, das weiß ich aus dem was Luzifer und ich durchmachen mussten. Test die bis ans Limit gingen. Ob er gerne wüsste wie es ist zu fliegen, frage ich mich. Ich grinse kurz, danach verbinge ich den verlauf der waffe damit er sie nicht mehr benutzen kann, dann ramme ich ihm den Ellbogen in die Magengrube, packe ihn am Arm, in einer fließenden Bewegung lasse ich ihn über meine Schulter gleiten Richtung, kurz bevor er aufschlägt trete ich ihn gegen den Rücken, so dass er gegen die nächste Wand schlägt. Ich laufe zu Luzifer und Maron. Hastig verbinde ich Luzifers Bein, danach sehe ich ihm in die Augen. "Wir müssen weg. Solange du verwundest bist und ich geschwächt können dir denn da..." ich deute mit den Kopf richtung dem noch benebelten Matho "...Nur schwächen aber nicht beseitigen." ,erkläre ich ruhig. dann sacke ich selbst leicht zusammen. "alles in Ordnung" , fragt mich Luzifer ich nickte nur, dann machen wir uns daran zu verschwinden.

  • Lucifer


    "danke maron, aber es geht schon wieder, war ja nur n streifschuss" ich klemmnte die waffe hinter meinen gürtel. ich trat auf und bis die zähne zusammen, er hmm er hatt mich wohl etwas mehr gestreift als ich dachte. dieser matho ist einziemlich guter schütze und gegner. ich grinste"ja wir sollten erstmal weg hier und dann beratschlagen wo hin, oh halt wartet" ich ging zu den 3 schlägern und nahm ihnen die zigaretten und ein feuerzeug ab. nachdem die zigarette an wa nahm ich einen tiefen zug. dann gingen wir auf die hauptstraße"hey maron hast du was zu essen? nach der prügelei mit den 3 hab ich hunger" ich schaute fragend in ihre richtung.