Mononoke

Willst du einen Anime oder Manga vorstellen, dann benutze bitte den Link oben im Menü der zu Anime oder Manga führt. Dort kannst du einen neuen Eintrag hinzufügen.
Nach der Freischaltung kannst du deine Meinung als Kommentar abgeben oder ein Thema über den Reiter "mehr" auf der Informationsseite erstellen.

Willst du nur ein Thema zu einem bestimmten Anime oder Manga erstellen, kannst du erstmal auf Anime oder Manga den Anime oder Manga suchen und unter "mehr" nachschauen was für Themen schon dafür existieren. Ist das Passende nicht dabei, kannst du auch dort gleich ein Thema starten.
  • Meine Meinung

  • Nach dem Schauen der ersten Episode muss ich sagen...
    ...das der Stil mit diesem Papierhintergrund doch mehr als gewöhnungsbedürftig für mich ist und ich nicht wirklich weiß ob ich ihn wirklich alle Folgen über ertrage. Klar die Idee ist wirklich sehr originell und kreativ, mal was ganz anderes, es trifft nur meinen Geschmack nicht, sicher gibt es aber viele die das sehr toll finden.
    Zu der Story lässt sich noch nicht viel sagen, ich kann den Charakter des Apothekers noch nicht so richtig einschätzen, außer dass er Legastheniker zu sein scheint XD. Die erste Geistattacke auf den Attentäter hat mich auch sehr verwirrt, die war so grottig geschnitten.
    Interessant finde ich das Schwert und welche Bedingungen für das Ziehen dieses Schwertes nötig sind.
    Da die erste Folge in sich noch nicht abgeschlossen war und ich es nicht leiden kann das Ende nicht zu kennen werd ich wohl auch die zweite Folge sehen, aber ob ich wirklich diese ganze Serie über durchhalte steht noch in den Sternen.

    Einmal editiert, zuletzt von Kei_Kurono ()

  • Nach dem Schauen der ersten Episode muss ich sagen...
    ...das der Stil mit diesem Papierhintergrund doch mehr als gewöhnungsbedürftig für mich ist und ich nicht wirklich weiß ob ich ihn wirklich alle Folgen über ertrage. Klar die Idee ist wirklich sehr originell und kreativ, mal was ganz anderes, es trifft nur meinen Geschmack nicht, sicher gibt es aber viele die das sehr toll finden.

    Erst einmal bin ich ein wenig überrascht, das dir der Stil nicht gefällt, immerhin hast du ja für die Serie gevotet und soweit ich mich entsinne war dort die erste Folge zu sehen, da mutet es doch ein wenig komisch an, das du für etwas votest was dir nicht gefällt :P ...
    Nun, der Hintergrund ist gewollt und soll unterstützend auf die Zeit hinweisen, in der diese Geschichte spielt, ebenso wie die Zeichnungen, die oftmals an den Ukiyo-e Stil dieser Epoche erinnern sollen...

    Zu der Story lässt sich noch nicht viel sagen, ich kann den Charakter des Apothekers noch nicht so richtig einschätzen, außer dass er Legastheniker zu sein scheint XD.

    Legastheniker??? 8| Wieso bitte das denn, er schreibt doch gar nicht.... :|
    Wenn du auf seine Wortkargheit anspielst, lass dir versichert sein Legastheniker sind nicht zwingend schweigsam, wie du wissen solltest :whistling: ...

    Die erste Geistattacke auf den Attentäter hat mich auch sehr verwirrt, die war so grottig geschnitten.

    Mmmh, ich denke, das auch die "grottigen Schnitte" beabsichtigt waren, vielleicht sollest du dir erst einmal die zweite Episode ansehen um ein bisschen den Zusammenhang zu verstehen ;) ...


    Mononoke ist mit Sicherheit keine 0815 Serie und hat sehr interessante Geschichten zu erzählen, die Aufmachung und der Zeichenstil ist auf jeden Fall ungewöhnlich, aber das macht das Anime in meinen Augen ja gerade zu einem besonderen Werk, wie man es leider selten findet...
    Etwas Kreativität ist doch, wenn man sich die meisten Animes ansieht nichts Verkehrtes, besonders wenn die Story auch noch stimmt, was hier ebenfalls gegeben ist. :D

  • Bisher habe ich mir die ersten 5 und die letzte Folge angeschaut.Nein,ich habe mir die letzte Folge nicht angeschaut,weil ich wissen wollte wie die Serie ausgeht,sondern weil mich interessiert welche Wirkung die Folgen haben,wenn man das Ende schon kennt.
    Aber nun zum Eigentlichen:Teilweise finde ich die Extremen im Charaterdesign etwas gewöhnugsbedürftig,zum Beispiel sehr große Augen oder Gesichtspartien.Der Papierhintergrund gefällt mir sehr gut,genau wie auch allgemein die Gestaltung der Räume und Farben.
    In meinen Augen zieht sich die erste Episode der verschiedenen Abschnitte leicht in die Länge,das Erzähltempo der weiteren Folgen ist besser.
    Alles in allem bereue ich nicht,für Monoke gevotet zu haben.Wenn ich auch das Ende des zweiten Abschnitts nicht wirklich verstanden habe.

  • Du meinst Zaraki Warashi???
    Vorsicht, diese ist ein Spoiler mit Erklärung.... für etwaigen Nebenwirkungen übernehme ich keine Schuld!


    Nebel, ich hoffe es ist jetzt ein wenig klarer ;) ....

    Zitat

    Nein,ich habe mir die letzte Folge nicht angeschaut,weil ich wissen wollte wie die Serie ausgeht,sondern weil mich interessiert welche Wirkung die Folgen haben,wenn man das Ende schon kennt.

    Und, was hatte es für einen Effekt?
    Ich denke, das es die Sache nicht wirklich vereinfacht bzw. unspannender macht, da es einem als Zuseher ja gegeben ist die Geschichte sich genauso zu erarbeiten wie "Der Apotheker" selbst...
    Wenn man sich da spoilert versteht man doch mit Sicherheit weniger, oder? :huh: