Die Legende von Aang - Avatar, der Herr der Elemente

  • Also am 19. August ist es soweit, die Realverfilmung von Avatar, der Herr der Elemante läuft (endlich) in Deutschland an.
    Es ist der erste Teil einer Trilogie, logischerweise :D .
    Ich für meinen Teil werde ihn mir im Kino ansehen, allein die Tatsache, das einer der Hauptdrehorte Grönland ist verspricht schon mal schöne Aufnahmen.
    Hier noch ein Trailer...[video]

    [/video]
    ...wir schreiben uns wenn ich aus dem Kino zurück bin :P

  • in 3teilen naja wird ja echt gequetscht die story fals sie versuchen nahe dran zukommen, leider ist das nur ein Insider zu erst hieß der film ja Avatar the Airbender, aber durch Cameron musste es umbenannt werden und nur die Leute dies kennen wissen wer oder was Aang so meine Meinung erstmal dazu.


    Werde ihn mir auch ansehen sofern ich nicht durch den medeien umgestimmt werde den viel Hoffnung habe ich bisher nicht außer das es ACTION gib.


    Aang finde ich ganz nett getroffen und gefällt mir aber Katara gefällt mir gar nicht.... und wo ist MOMO? abgesehen davon das Die Sprecher andere sind als im Cartoon... ich lass mich überraschen

  • Also ich hab ihn gesehen (die englische Fassung) und... verdammt war das eine Zeitverschwendung :rolleyes: . Für die Kinder, welche Fans der Serie sind, wird der Film sicherlich unterhaltsam genug sein, denn die Effekte sind ganz unterhaltsam (d.h. die Kampfszenen), aber der Rest... eine wahre Katastrophe. "Avatar - The Last Airbender" ist zwar zum Glück nicht schlechter als "Clash of the Titans" gewesen (nicht sehr schwierig, aber bei diesem Film durchaus eine Möglichkeit, wenn man zu große Erwartungen von ihm hat), aber er wird auf jedem Fall nicht seiner Vorlage gerecht und mehrmals im Film musste ich sogar Informationen aus der Serie einbringen, um überhaupt Sinn aus dem zu machen, was da beim Film geschah, die schlechte Leistung der Schauspieler hat da auch nicht wirklich weitergeholfen, diesen Film in irgendeiner Weise zu genießen. Meine Meinung: Lieber Inception sich ansehen als sich diesen Film anzutun - oder wenn man keinen anderen Film sehen will, sich die DVDs der Serie zu holen und sich die Serie wieder anzusehen, damit kommt man auf jeden Fall besser ;) .

  • oha, danke für die info Clash of the Titans (Kampf der Titaten) habe ich neulich gesehen und fand ihn auch nicht besonders, aber das Aang in etwa gleich sein soll verwundert mich dann auch nicht, wie schon oben geschrieben gehe ich da auch mit Skeptisch ran, da auch den Cartoon auch kenne.


    Ist und bleibt wohl ein Film für Kenner dabei denke ich das die Macher auch Älteres Publikum ansprechen wollten (wegen Real Film type), obwohl der Cartoon hat es ja auch mich zu bändigen (25j alt sein, nur ne rand Notiz)

  • Hmm, ich fand den Cartoon auch ganz gut, solange man ihn nur als epische Fantasy-Serie, der reinen Unterhaltung dienend und für Kinder bestimmt (was nicht heißen soll, dass man ein Kind sein muss, um solche Filme und Serien zu genießen), betrachtet. Aber der Film ist wirklich nicht sehenswert, wenn man denselben Charme, der in der Serie war, auch in dem Film erwartet ;) .

  • @ Morgoth... Wie & Wo hast du die englische Fassung gesehen?
    Sag jetzt bitte nicht im Net, denn dann wundert es mich nicht, das dich das Ganze langweilte.
    Dies ist mit Sicherheit ein Film für die Großleinwand, Popcorn & 3D-Brille, ich bin nicht sonderlich an der Handlung interessiert, sondern eher an den Aufnahmen & der Aktion und ich liebe (seit ich einmal darüber geflogen bin) Grönland :rolleyes: !
    Ich finde schon, meine Herren, das man hier differenzieren sollte, was für ein Film, für welche Situation passend ist. ;)
    P.S.: Wo, zur Hölle, kommt den plötzlich die Altersfrage her??? :whistling: Als wäre sowas relevant.... ;)
    PP.S.: @ Morgoth, mein Lieber.... Warum machst du eigentlich keine Filmthemen??? Mal ehrlich, du erwähnst hier zwei Filme und führst es nicht weiter aus? Sehr untypisch... Außerdem, was soll man sich nun unter diesen Filmen vorstellen?? Besonders nett wäre es auch noch als Thema, damit man auch darüber diskutieren kann :P ...

  • Zitat von Keiko

    Wie & Wo hast du die englische Fassung gesehen?

    *räusper* Tja, manche Dinge... uh, ich meine, du weißt schon, diese Momente, wo man sowas sagt wie "Ha, was für ein Zufall 8o !" oder so ähnlich :whistling: ...

    Zitat von Keiko

    Mal ehrlich, du erwähnst hier zwei Filme und führst es nicht weiter aus? Sehr untypisch...

    Würde sich bei jedem anderen Film lohnen, aber "Last Airbender" ist einfach SO schlecht, dass ich nicht wüsste wie ich da vergleichend zu anderen Filmen argumentieren sollte, ohne eine einseitige banale "Avatar schlecht - Inception gut"-Argumentation zu haben ;) . Aber wenn du im Detail hören willst, warum "Last Airbender" schrecklich ist, kann ich das natürlich weiter ausführen ;) . (Naja, so oft rede ich hier in diesem Forum nicht über Filme, ich dachte, ich erspare nur jedem die Enttäuschung sich diesen Film im Kino anzusehen und dafür Geld auszugeben)

    Zitat von Keiko

    Ich finde schon, meine Herren, das man hier differenzieren sollte, was für ein Film, für welche Situation passend ist.

    Oh, das habe ich durchaus ^^ . Solange man unter 15 Jahren ist, besteht eine Chance, dass man den Film gut findet - mehr an Differenzierung braucht man bei der Art von schlechtem Film sicherlich nicht :D .

  • *räusper* Tja, manche Dinge... uh, ich meine, du weißt schon, diese Momente, wo man sowas sagt wie "Ha, was für ein Zufall 8o !" oder so ähnlich :whistling: ...

    Herje... Morgoth, wusste ich es doch... Schande über dich!!! :whistling:

    Würde sich bei jedem anderen Film lohnen, aber "Last Airbender" ist einfach SO schlecht, dass ich nicht wüsste wie ich da vergleichend zu anderen Filmen argumentieren sollte, ohne eine einseitige banale "Avatar schlecht - Inception gut"-Argumentation zu haben ;) . Aber wenn du im Detail hören willst, warum "Last Airbender" schrecklich ist, kann ich das natürlich weiter ausführen ;) . (Naja, so oft rede ich hier in diesem Forum nicht über Filme, ich dachte, ich erspare nur jedem die Enttäuschung sich diesen Film im Kino anzusehen und dafür Geld auszugeben)

    Ha 8o ! Die von dir erwähnten Filme würde ich eher auf DVD oder im Net ;) sehen, als dafür Geld für eine Kinokarte auszugeben...
    Es gibt schon Gründe, warum der eine Film besser für die Leinwand geeignet ist als der andere.
    Ganz ehrlich, denke ich auch nicht das "Avatar, Aufbruch nach Pandora" die gewünschte Wirkung erzielen würde im Kleinformat :whistling: .

    Oh, das habe ich durchaus ^^ . Solange man unter 15 Jahren ist, besteht eine Chance, dass man den Film gut findet - mehr an Differenzierung braucht man bei der Art von schlechtem Film sicherlich nicht :D .

    Wie gut, das ich 15 bin.... :rolleyes: Ich werde mir den Film ansehen & dann sprechen wir weiter, du alter Spaßvogel.... :whistling:

  • Zitat

    Schande über dich!

    Ich weiß, mein Gewissen peinigt mich jeden Tag :whistling: ...

    Zitat

    Ganz ehrlich, denke ich auch nicht das "Avatar, Aufbruch nach Pandora" die gewünschte Wirkung erzielen würde im Kleinformat

    Huh :huh: ? Keiko, in diesem Thread geht es immer (ich weiß, verflucht seien die ähnlichen Namen, aber deswegen hieß die englische Fassung wohl auch nur "The Last Airbender") nur um Avatar - the last Airbender, Herr der Elemente bla bla usw., auf jeden Fall geht es hier nicht um Camerons "Avatar" ;) .

    Zitat

    Wie gut, das ich 15 bin...

    Oh und da war ich mir SO sicher gewesen, dass du 14 wärst :whistling: ... Tja, beim Alter kann man aber sich leicht um ein paar Jahre verschätzen, nicht wahr, Keiko ^^ ?

    Zitat

    Ich werde mir den Film ansehen & dann sprechen wir weiter, du alter Spaßvogel...

    *räusper* Keiko, ich weiß, für eine 15-Jährige mag ich mit 20 schon als "alt" gelten, aber ich kann dir versichern, dass wenn du so alt wie ich dann bist, "alt" das letzte ist, was du von dir denken wirst ;) .
    Was "Last Airbender" mit "Clash of the Titans" gemeinsam hat ist auf jeden Fall der schreckliche Dialog, der schon fast lächerlich wirkt, wenn man versucht ihn ernstzunehmen, sowas wie was Yue sagte: "We have to show them that we believe in our beliefs as much as they believe in theirs.". Dies ist keinesfalls intelligent, witzig oder sonst irgendwas, aber wirklich mehr kommt bei den Dialogen nicht raus. Oder ich nehme an, jeder kann sich daran erinnern wie Aang versuchte Konflikten mit Zuko aus dem Weg zu gehen und ihn eher als Freund ansehen wollte, aber ich musste wirklich bei diesem Film lachen als Aang zu Zuko "We could be friends, you know." sagte, die Art wie der das sagte :D ... einfach genial, wenn dies eine Parodie der Serie gewesen wäre, versteht sich :whistling: .

  • Du kannst es einfach nicht lassen... :whistling:

    Ich weiß, mein Gewissen peinigt mich jeden Tag :whistling: ...

    ...und das mit Recht! :P

    Huh :huh: ? Keiko, in diesem Thread geht es immer (ich weiß, verflucht seien die ähnlichen Namen, aber deswegen hieß die englische Fassung wohl auch nur "The Last Airbender") nur um Avatar - the last Airbender, Herr der Elemente bla bla usw., auf jeden Fall geht es hier nicht um Camerons "Avatar" ;) .

    Das ist mir sehr wohl bewusst, immerhin habe ich das Thema erstellt! 8o
    Das war nur ein Vergleich, mein Bester, wie dir sehr wohl bewusst ist :whistling: .

    Oh und da war ich mir SO sicher gewesen, dass du 14 wärst :whistling: ... Tja, beim Alter kann man aber sich leicht um ein paar Jahre verschätzen, nicht wahr, Keiko ^^ ?

    Was sind wir heute wieder charmant, mein Lieber.... ^^ ...ich weiß, ich sollte es tunlichst unterlassen zynisch sein zu wollen. :rolleyes:

    *räusper* Keiko, ich weiß, für eine 15-Jährige mag ich mit 20 schon als "alt" gelten, aber ich kann dir versichern, dass wenn du so alt wie ich dann bist, "alt" das letzte ist, was du von dir denken wirst ;) .

    Tststs.... Was nichts daran ändern würde, dich trotzdem einen "Alten Spaßvogel" zu nennen.... :D

    Was "Last Airbender" mit "Clash of the Titans" gemeinsam hat ist auf jeden Fall der schreckliche Dialog, der schon fast lächerlich wirkt, wenn man versucht ihn ernstzunehmen, sowas wie was Yue sagte: "We have to show them that we believe in our beliefs as much as they believe in theirs.". Dies ist keinesfalls intelligent, witzig oder sonst irgendwas, aber wirklich mehr kommt bei den Dialogen nicht raus. Oder ich nehme an, jeder kann sich daran erinnern wie Aang versuchte Konflikten mit Zuko aus dem Weg zu gehen und ihn eher als Freund ansehen wollte, aber ich musste wirklich bei diesem Film lachen als Aang zu Zuko "We could be friends, you know." sagte, die Art wie der das sagte :D ... einfach genial, wenn dies eine Parodie der Serie gewesen wäre, versteht sich :whistling: .

    Dann besteht ja noch Hoffnung, ich werde ihn mir schließlich auf deutsch ansehen.... :whistling:
    P.S.: Morgoth, vergiß es, das ist die letzte Antwort bis ich den Film gesehen habe.
    Der Thread ist keine PN, du alter Spaßvogel!!! :P

  • eigentlich will ich ihn mir auch im kino ansehen...kommt einfach besser rüber als DvD oder so.... wie der trailer aussieht macht es ja einen ganz ordentlichen eindruck, nur eins stört mich zu tiefst und das sind die schauspieler....die msiten überzeugen mich nicht und ich finde sie passen einfach nicht...aus yue ♥ die sieht echt niedlich aus und passt *hust*
    eine chance hat er trotzdem verdient ich habe die serie geliebt
    also wir können gespannt sein

  • ich will mir auch den film im kino angucken :khappy:
    ich fand die serie ja schon richtig hammer und es ist klasse das dazu noch eine kinoverfilmung kommt:klovelove:
    aber eins ist schlimm im film suko sieht ja so scheiße aus das geht ja gar net :blackhole:


    Vampire


    Das Leben ihrer ist nicht
    bestimmt auf unsere Zeit,
    sondern gebannt in die Ewigkeit


    Sie sind die wandernden Sterne der Nacht,
    immer auf Unsterblichkeit bedacht


    Ihnen dürstet es nicht nach Wasser
    wie den Gestalten des Lichts


    Sie sehnen sich nach Blut
    und begeben sich dafür in das Nichts,
    ihr eiskaltes Herz dabei zerbricht


    Der Vollmond bewacht sie,
    wie sie sehnen nach Liebe und Licht


    Doch das ist ihnen nicht vergöhnt
    so dass sie weiter mit tränenden
    Herzen die Nacht durchschreiten


    Und hoffen der Tag möge
    der Nacht ein Ende bereiten.


  • update:
    ich schreibe einfach mal meinen senf zum film rein ^-^
    also ich habe ihn gestern gesehen und fand ihn eigentlich ganz okay...man gewöhnt sich nach einer zeit an die schauspieler (die mich anfangs echt gestört haben),komisch fand ich irgendwie das die feuernation und das erdkönigreich sich von den anderen nation optisch abgehoben haben ^-^" wenn ihr es seht wisst ihr was ich meine xD...davon abgesehen waren die kampfszenen super die haben mich sehr überzeugt.die verschiedenen kampfstile haben sie auch übernommen und davon gibt es von mir einen dicken pluspunkt.mir kam der film recht kurz vor,sie kamen schnell zur sache und wussten gleich wohin.sie haben sich im großen und ganzen sehr an die serie gehalten was aber etwas zu kruz kam war der humor xD und was ich auch super finde ist (darüber haben kei und ich mal geredet) das sie die ganze serie nicht in einen film gestopft haben sondern eine triologie machen. also buch wasser,erde und feuer.
    gut ab und an haben die charas ein kommentar abgegeben wo man sich einfach nur noch den kopf reiben kann und das keinen sinn ergab ^-^
    Die Legende von Aang bekommt von mir eine 2, ich mochte ihn.er war gut gemacht und ich hoffe das die anderen teile raus kommen werden und freue mich schon darauf ^-^

  • Aslo der film ist doch mal Mies, Ganzen Dialoge aus den Konzept gerissen wie ich finde und nur wenn man den Cartoon gesehen hat bringt das alles einen Sinn wer das Original nicht kennt versteht so Garnichts im Film und dann diese Großen Sprünge in der Geschichte? Die hätten da lieber eine weiteres Jahr dran arbeiten sollen und ein film in Überlänge draus machen, den so von der Qualität hatten die ihn nicht ins Kino bringen sollen, der hat das Niveau eines einfachen Live-Action Films wie z.B. von Ben 10 etc. das wäre sicher ganz gut gewesen wenn Nick diesen mal während der Avatar Wochen gesendet hätte....