Highschool of the Dead

Willst du einen Anime oder Manga vorstellen, dann benutze bitte den Link oben im Menü der zu Anime oder Manga führt. Dort kannst du einen neuen Eintrag hinzufügen.
Nach der Freischaltung kannst du deine Meinung als Kommentar abgeben oder ein Thema über den Reiter "mehr" auf der Informationsseite erstellen.

Willst du nur ein Thema zu einem bestimmten Anime oder Manga erstellen, kannst du erstmal auf Anime oder Manga den Anime oder Manga suchen und unter "mehr" nachschauen was für Themen schon dafür existieren. Ist das Passende nicht dabei, kannst du auch dort gleich ein Thema starten.
  • Folge 9:
    :huh: ....welcher Weg wird nun wieder eingeschlagen?? Gut, Hauptgruppe gerettet, von Mami, die bei der Feuerwehr ist & in einer Riesenvilla lebt :whistling: ...
    Kumoro & Saeko werden von der Gruppe getrennt, Harem Teil II?
    Saeko war & ist einer der stärksten Charakter bis dato gewesen und ich weiß nicht ob mir diese Wandlung im gesamten gefallen will.
    Wozu jetzt noch die Voraussetzungen für einen Zickenkrieg reinbringen? :|
    Bereten wir nun HotD Discussionarea? Die Vorschau deutet ja daraufhin...


    Im Allgemeinen freue ich mich auf den nächsten Mangaband, der meines Erachtens die Story doch ein wenig besser (bis jetzt) rüberbringt.

  • ich weis da kommt jetzt wieder ne Antwort nach den Motto typisch man, aber so schlimm war jetzt der Miss Wet Contest doch gar nicht? viel schlimmer finde ich diese Wackelpudding artigen Körper teile. und das I am wet wurde zumindes im deutschen so übersetzt


    "Ich bin eine frau" *Schrei*


    tja gute oder schlechte Übersetzung?

  • ich weis da kommt jetzt wieder ne Antwort nach den Motto typisch man, aber so schlimm war jetzt der Miss Wet Contest doch gar nicht? viel schlimmer finde ich diese Wackelpudding artigen Körper teile.

    Da hast du mich missverstanden :D ...
    Ich LIEBE schwarze Spitzenunterwäsche unter nassen weißen Oberteilen, das ist die Art von Fanserviece, die mir gefällt!
    Diese sich eigenartig bewegenden Brüste fand ich eher sonderbar!
    Wie kommt man nur auf sowas??? 8|

    "Ich bin eine frau" *Schrei*

    :pinch: ... Klar... Was für ein Scheiß, das Englische macht wenigsten Sinn...

    tja gute oder schlechte Übersetzung?

    ---Ohne Worte--- :wacko:

  • ich denke der satz sollte wohl eher so heißen, dann macht es doch sinn oder?


    "Was schaust du so, ich bin halb eine Frau"


    oder ähnlich?


    und schwarze Spitzenunterwäsche wars nicht wirklich eher so ne mischen aus rose und dunkle lila wenn ich mal tippen darf.


    ps. das mit den Wet Contest war im Übertriebenen sinn gemeint

  • "Was schaust du so, ich bin halb eine Frau"

    Öhm, ich denke der Satz hatte eine sehr klare anzügliche Aussage, Kite :whistling:... & das war eher nicht was gemeint war...

    und schwarze Spitzenunterwäsche wars nicht wirklich eher so ne mischen aus rose und dunkle lila wenn ich mal tippen darf.

    Meinst du??? :huh: Ich bin mir nicht sicher, schwarz wäre passender für die Strapse & ihren Charakter.
    Ferner, hatte sie denn nicht schon unter ihrer Schürze einen schwarzen G-String?
    Der feuchte weiße Stoff mag die Farben etwas verändert haben...

    ps. das mit den Wet Contest war im Übertriebenen sinn gemeint

    ;) ... Klar...

  • ich find den anime genial (hab den manga leider noch nicht gelesen)
    mal von den ecchi szenen abgesehen... und den etwas zu starken sprüngen etc.
    find ich ist es mal eine "realistische" version dieser ganzen zombi-virus-geschichte


    ausserdem ist hirano viel zu geil drauf... da soll noch mal einer sagen nerds sind nicht gefährlich


    Nun steh ich, auf dem Galgen oben
    und warte auf die Dämmerung
    dann wird der Boden weggezogen
    nein ich bereu es nicht



    Stay Rebell and stay Rude
    Your Zhemni
    (Zhemni is powerd by HaasRösenerIndustries und OlfheimerGaytown Productions)

  • Hirano gehört für mich auf jeden Fall zu den besten Charakters des Season...
    Es war schon lange mal überfällig das so ein Chartakter ein größeren Part übernimmt, ich hoffe nur, das er nicht irgendwann umkommt, das wäre echt zu schade.


    @Kite, du hattest recht. Lila!

  • Öhm, ich denke der Satz hatte eine sehr klare anzügliche Aussage, Kite :whistling:... & das war eher nicht was gemeint war....

    Man muss den Anime einfach auf diese Art und Weise betrachten. Es wird bewusst keine Szene ausgelassen, wo man nicht gewisse Andeutungen machen könnte.
    Die Handlung ist für meinen Geschmack nicht ganz durchdacht, da immer mal wieder Dinge passieren, die einfach vermieden hätten werden können. Dennoch lässt einen die Geschichte nicht los, da die Situationen real wirken und allgemein für ausreichend Spannung gesorgt ist.
    Nebenbei, schaut ihr eigentlich die zensierte Fassung oder die Unzensierte? ^^


    EDIT: Lese nebenbei noch den Manga, kann mit dem Stil leben und da immer etwas passiert, wird es einem nicht langweilig ;)

  • ob zensierte oder nicht ist egal, solange keine Diealog scenen weg sind und davon habe ich bisher nichts gehört.


    So Folge 10 jetzt gesehen und ist eher eine kleine FillerFolge würde ich sagen nichts außergewöhnliches passiert außer das die so offen zueinander nackt im Beet liegen, Ein Familien Streit entstand und eine überflüssige Bananen ess scnene (dachte da passiert mehr)

  • Man muss den Anime einfach auf diese Art und Weise betrachten. Es wird bewusst keine Szene ausgelassen, wo man nicht gewisse Andeutungen machen könnte.

    Das ist richtig, aber interessant finde ich doch das den Damen selbst es nie bewusst wird, wenn sie es um sie selbst geht, die da allen Klischees gerecht werden, aber sich sehr wohl bewußt sind wenn es eine andere tut... :rolleyes:
    Ja, das Anime arbeitet sehr klar mit dem Versuch humorvoll zu sein was den Fanservice und die Übertreibung desselbigen anbelangt, nur leider überziehen sie es teilweise etwas, was ich bedauerlich finde, oft bleibt da nur ein fader Beigeschmack übrig....
    Es werden definitiv zu sehr alle Register gezogen, was beim ersten oder zweiten Mal noch unterhaltsam ist, erweckt dann hier oft nur noch ein müdes Gähnen.

    Die Handlung ist für meinen Geschmack nicht ganz durchdacht, da immer mal wieder Dinge passieren, die einfach vermieden hätten werden können. Dennoch lässt einen die Geschichte nicht los, da die Situationen real wirken und allgemein für ausreichend Spannung gesorgt ist.

    Handlung???
    Wir wollen uns doch nicht an der Handlung aufhängen, denn hier gibt es zu viele Logikfehler und -lecks.
    Was aber bei einem Splatter dazu gehört, oder?
    Es wäre sehr unangenehm, wenn man sich da mit einer durchdachten Handlung aufhalten müsste und es wäre auch weniger unterhaltsam.

    EDIT: Lese nebenbei noch den Manga, kann mit dem Stil leben und da immer etwas passiert, wird es einem nicht langweilig ;)

    Ja, der Manga, er lässt mich hoffen, da man sich dort, wie bis jetzt, noch etwas zurückhält mit dem Fanservice im Verhältnis gesehen zum Anime und ein wenig mehr Wert auf den Humor aller B-Klasse legt.

    ob zensierte oder nicht ist egal, solange keine Diealog scenen weg sind und davon habe ich bisher nichts gehört.

    Lol, das sehe ich ähnlich!!!
    Immerhin ist es soweit, das der gesamte Fanservice anfängt mir völlig gleichgültig zu werden, ob ich nun die Boobs sehe oder nicht, berührt mich so gar nicht mehr... :D

    So Folge 10 jetzt gesehen und ist eher eine kleine FillerFolge würde ich sagen nichts außergewöhnliches passiert außer das die so offen zueinander nackt im Beet liegen, Ein Familien Streit entstand und eine überflüssige Bananen ess scnene (dachte da passiert mehr)

    Na, ich weiß nicht, immerhin bekommt man ein klein wenig Hintergrundinfos, was nicht uninteressant war, aber die diese Folge war auch ein wenig überzogen, mit diesem Übervater...
    Ich hatte ja die Hoffnung, das er gebissen wird um alles ins Chaos zu stürzen, leider nicht :whistling: !
    Diese Bettsache war ein wenig seltsam und eigentlich völlig unpassend in meinen Augen.
    Tja, die "Banane" darf natürlich nicht fehlen, wobei man dies wirklich ein wenig besser hätte umsetzen können, sonst zeigt HotD ja auch keine Scheu "übertrieben" ins Detail zu gehen mit seinen Anspielungen.

  • Na, ich weiß nicht, immerhin bekommt man ein klein wenig Hintergrundinfos, was nicht uninteressant war, aber die diese Folge war auch ein wenig überzogen, mit diesem Übervater...
    Ich hatte ja die Hoffnung, das er gebissen wird um alles ins Chaos zu stürzen, leider nicht !
    Diese Bettsache war ein wenig seltsam und eigentlich völlig unpassend in meinen Augen.
    Tja, die "Banane" darf natürlich nicht fehlen, wobei man dies wirklich ein wenig besser hätte umsetzen können, sonst zeigt HotD ja auch keine Scheu "übertrieben" ins Detail zu gehen mit seinen Anspielungen.


    Habe aber auch gedacht das jetzt das Chaos ausbricht nach dem das Kind die Flasche fallen gelassen hat aber nein.. SuperMan hats doch geschafft xD


    das meine ich ja mit der bettsache, am anfnag sitzen sie zusammen eine von beiden nackt und kremen sich mit salbe ein weil davor die waffe bisschen unpassend genutzt wurden ist.


    gut das dir die Banane aufgefallen ist, obwohl das nur im Hintergrund passiert, wohl bewusst drauf geachtet jetzt passiert wieder was Obszönes aber nein es wird ganz normale ne banane gegessen.


    und zum Otaku habe ich ja noch garnichts gesagt fällt mir gerade auf aber warum wohl, ich denke weil schon alles gesagt wurde.


    Zitat

    da soll noch mal einer sagen nerds sind nicht gefährlich

  • Wir wollen uns doch nicht an der Handlung aufhängen, denn hier gibt es zu viele Logikfehler und -lecks.
    Was aber bei einem Splatter dazu gehört, oder? Es wäre sehr unangenehm, wenn man sich da mit einer durchdachten Handlung aufhalten müsste und es wäre auch weniger unterhaltsam.

    Würde den Anime eigentlich nicht unter die Kategorie Splatter ordnen, da ich nicht das Gefühl habe, dass blutige Szenen das Wesentliche an diesem Anime ausmachen. Kann dem Anime nichts, was annähernd etwas mit Horror zu tun hat, abgewinnen. Die Atmosphäre ist einfach nicht geschaffen.
    Andererseits kann ich nicht viel mit Genres anfangen, daher kann dies eine völlige Fehleinschätzung sein. Was aber die Handlung betrifft, mag es stimmen, dass diese nicht zu bedeutend ist. Dennoch muss sich nicht alles nach einer Szene richten. So möchte man eine Szene zwischen Saeko und Takashi, also trennt man sie kurz vom Rest mit Hilfe der Zombies ab. Doch die Umsetzung ist nicht realistisch. Sie rennen die Treppen hoch, während hinten bereits Verstärkung anrückt. Als ob sie nicht kurz außen herum gehen könnten, brauchen sie einen ganzen Tag, um wieder mit den anderen zusammenzutreffen :rolleyes:


    @Kite: Eigentlich sind die obszönen Szenen noch harmlos, da gibts deutlich heftigere Animes. Allerdings ist Shizuka schon ein wenig extravagant "gezeichnet"... ^^

  • Würde den Anime eigentlich nicht unter die Kategorie Splatter ordnen, da ich nicht das Gefühl habe, dass blutige Szenen das Wesentliche an diesem Anime ausmachen. Kann dem Anime nichts, was annähernd etwas mit Horror zu tun hat, abgewinnen. Die Atmosphäre ist einfach nicht geschaffen.

    Nun, die Genre-Einteilung ist eigentlich für mich mehr oder weniger zutreffend, denn wenn man es mit einer Real Verfilmung zu tun hätte, wäre es klar ein B-Movie, ein Splatter/Horror/Zombie/Comedy B-Movie...
    Das in so einem Zusammenhang keine echte "Horroratmosphäre" zustande kommt erscheint schlüssig, schließen ja alleine die Comedy & Fanservice Elemente aus.

    Andererseits kann ich nicht viel mit Genres anfangen, daher kann dies eine völlige Fehleinschätzung sein.

    Genres sind in meinen Augen der Versuch, anderen zu erklären was sie zu erwarten haben und es auf den kleinsten einfachen Nenner zu bringen. Je besser oder vielschichtiger ein Werk wird, desto schwieriger wird es ja auch es zu katalogisieren... deswegen wahrscheinlich auch solch eine (meine Lieblingsgenrebezeichnung) Bezeichnung wie Mind-F***ed.
    Ich denke, das im allgemeinen, das Genre auch immer eine Ermessensfrage des Betrachters ist, höchstens man möchte anfangen Haare zu spalten ;) .

    So möchte man eine Szene zwischen Saeko und Takashi, also trennt man sie kurz vom Rest mit Hilfe der Zombies ab. Doch die Umsetzung ist nicht realistisch. Sie rennen die Treppen hoch, während hinten bereits Verstärkung anrückt. Als ob sie nicht kurz außen herum gehen könnten, brauchen sie einen ganzen Tag, um wieder mit den anderen zusammenzutreffen :rolleyes:

    Das ist dieser Augenblick, wo für mich ganz klar die B-Movie Elemente kommen und die Comedy, der Anime nimmt sich einfach selbst nicht ernst und baut absichtlich Logikfehler ein, sei es nun, wie in diesem Fall wohl einfach damit der Harem-Aspekt hervorgehoben werden konnte, der ja auf jeden Fall vorhanden ist und Saeko in diesem Zusammenhang jetzt offensichtlich mehr in den Vordergrund gerückt werden soll.
    Es hat ja wohl auch den Anschein, das sie im Augenblick die klare Favoritin von Takashi ist, aus welchem Grund auch immer.... :huh:

    @Kite: Eigentlich sind die obszönen Szenen noch harmlos, da gibts deutlich heftigere Animes. Allerdings ist Shizuka schon ein wenig extravagant "gezeichnet"... ^^

    Na, ja... HotD ist ja auch kein Hentai, oder??? :whistling:
    Na, wie hättest du den Shizuka, als DIE Schulkrankenschwester anders aus DER Masse von angeblichen Schülerinnen (wie alt sind die nochmal? ...mit 20 haben sie echte Rückenprobleme :rolleyes: ) hervorheben wollen???
    Und die Banane hat immerhin dafür gesorgt, das ich seit einer Woche das Ärztelied nicht mehr aus dem Kopf bekommen :pinch: .

    1. ist euch schon mal beim ende aufgefallen das die Bilderwand immer wieder leichte Änderungen hat? es sin immer wieder neue Bilder der folgen drin (vereinzelt)

    Jup, ist es... Das ist übernohmen von dem Manga, da gibt es auch immer diese Bilderwand als Abschluß, die zeigt dann die "Verstorbenen" des Bandes an, im Manga zuminderst.
    Beim Anime ist mir noch nicht ganz klar, in welchem Zusammenhang dies zu sehen ist.

  • Ich dachte zunächst, dass im Anime ebenfalls die "Verstorbenen" gezeigt werden sollen, bis mir aufgefallen ist, dass weitere Bilder eingemischt worden sind. Kann mir nicht wirklich vorstellen, dass die Photos irgendeinen Zusammenhang haben, es werden einfach die Photos aus dem Manga mit ein paar anderen vermischt, häufig Schnappschüsse von den Hauptcharakteren (bevorzugt den Weiblichen, versteht sich ;) ). Zudem wird immer das zentrale Photo "überklebt" statt ausgewechselt, ob das Verfahren auch bei den restlichen Bildern angewendet wird, konnte ich bis jetzt nicht erkennen. Ehrlich gesagt, habe ich häufig das Outro übersprungen, vielleicht kann mich jemand anderes hier aufklären ^^
    Nun zum Thema Saeko: Ich kann keine klaren Tendenzen zu Saeko bei Takashi sehen. Es sieht für mich eher nach dem typischen Verfahren aus für diese Art von Animes: Er mag eigentlich alle, doch ist von der Handlung aus "vorgegeben", dass er letzten Endes mit Rei eine Beziehung hat. Ich vermute, dass zwischen ihm und Saya ebenfalls noch etwas passieren wird.

  • So habe da mal was zusammengestellt, aber nicht übersetzt


  • Danke fürs Hochladen, Kite!


    So arg viel verändert sich bei den Photos nicht. Die Blutflecken sind anders oder nicht vorhanden, ansonsten werden lediglich einige Photos noch aufgeklebt, wie von Arisu und dem Hund. Scheint so, als ob bis jetzt immer die Photos der "neuen" Charaktere hinzugefügt werden.

  • THX, Kite ^^ !
    Mir erscheint es wie eine private Pinwand der Gruppe, die regelmäßig erneuert wird, das würde auch das gelegentliche Fehlen der Blutspritzer erklären...
    Ich bin mal gespannt, wie die Bilder nach der letzten Episode aussehen, wobei ich davon ausgehe, das die Geschichte in einer Staffeln nicht wirklich beendet wird und bei dem Erfolg den HotD hat ist es wohl mehr als wahrscheinlich, das bald mit einer Zweiten zu rechnen ist.

    Nun zum Thema Saeko: Ich kann keine klaren Tendenzen zu Saeko bei Takashi sehen. Es sieht für mich eher nach dem typischen Verfahren aus für diese Art von Animes: Er mag eigentlich alle, doch ist von der Handlung aus "vorgegeben", dass er letzten Endes mit Rei eine Beziehung hat. Ich vermute, dass zwischen ihm und Saya ebenfalls noch etwas passieren wird.

    Aber sehr wohl bei Saeko zu Takashi... :rolleyes:
    Wobei ich mich nach wie vor frage, was das überhaupt für eine Aktion von ihm war in der "Tempelepisode".
    Hat er sie wirklich nur "benutzt" um zu überleben und eigentlich ist sie ihm unheimlich? Verständlich wäre es ja, doch könnte das zu Problemen führen, wenn dem so wäre. Erinnere ich mich jetzt falsch, oder hat er sowas in der Richtung nicht geäußert (innerer Dialog)?
    Nur, was soll dann solch eine Aktion??? Saeko hätte sich von Anfang an wohl nicht anders verhalten auch ohne "verständnisvolles Gesäusel" und was auch immer noch geschehen sein mag :whistling: ...
    Saya? Ich weiß nicht recht, da muß ja eigentlich nicht mehr viel passieren, das sie ein wenig in ihn verliebt ist, ist offensichtlich & für das "Haremschema" soweit ausreichend.
    Wobei ich ja der Überzeugung bin, das es im gesamten nur bei Andeutungen bleibt und kein wirkliches Pairing zustande kommt, wäre der Geschichte auch nicht wirklich zuträglich, wenn wir ehrlich sind.

  • Das Ganze soll nicht Oberhand nehmen. Solange sich Saeko, Rei und Saya nicht gegenseitig auf den Fuß treten, wird es auch zu keinen Problemen innerhalb der Gruppe kommen. In Episode 1 wurde alles klargestellt, sodass ich mir darüber keine größeren Gedanken mache.
    Meiner Meinung nach ist es die Aufgabe des Anführers, das Team zusammenzuhalten. Dazu gehören eben auch solche Dinge, die man unter normalen Umständen nie machen würde ;) Zudem muss man sich vor Augen führen, dass der Inhalt des Animes auf dieser Art von Beziehung beruht: Weibliche Charaktere sind psychisch unkonstant und "benötigen" die Hilfe der männlichen Charaktere...