Pc langsam = öffnet keine exen mehr

  • Also mein Pc ist bald 2 Jahre alt. Am Anfang war er sehr schnell und hat auch 10 Programme auf einmal laden können. Dann nach einen Halben Jahr wurde er immer langsamer.
    Er stürtzt auch gerne ab. Ein Beispiel dazu ist ich spiele Gothic 2 (ja, es ist uralt aber gut :P ) ich lade es öffne das Inventar. Abstürtzt Tastmanager geht nicht. Neustart. Und das kann manchmal den ganzen Tag so gehen^^.
    Dann ich will ein Programm aus der Softwar löschen. Pc ladet nicht mal ob ich es Löschen will oder Konfigurieren. Ich kann nur Programme löschen wenn ich erst den Ordner Lösche und dann Softwar das Programm entferne (selbst dann Funktioniert es nicht immer).
    Exen (wie Mods, Patches, Grafiktreiber) Lassen sich nicht ausführen. Also es Kommt nur das Fenster ausführen und dann nichts mehr. Pc ladet ladet selbst nach 1 Stunde passiert nichts Oo. ( Ich habe alle Programme geschlossen) Wieder neustart ,denn es geht nichts mehr^^.
    Das Einzige mal als der Pc das Gothic 3 Patch geladen hat ging es bis zur hälfte dann wieder absturtzt.
    Ich habe schon so oft Glary Utilities gemacht das es keine Fehler mehr geben darf Oo.
    Ich habe auch alle Musik Datein gelöscht ,wie auch Bilder und alles sinnlose.
    Das Einzige mal als der Pc das Gothic 3 Patch geladen hat ging es bis zur hälfte dann wieder absturtzt.


    Gibt es eine möglichkeit das Ständige Abstürtzen zu unterbinden und den PC seine Anfängliche Geschwindigkeit wieder zu geben.


    Ich hoffe auf Antwort


    Mfg


    Markus

  • mal http://www.hdtune.com/download.html besorgen und mal ein test machen ob man fehler erkennt um zu sehen ob die festplatte heile ist



    mal memtest86 beim systemstart durchführen lassen um zu sehen ob der arbeitspeicher kaputt ist. http://www.memtest.org/


    oder scandisk könnte auch helfen um fehler zu finden.

  • WinXP richtig?
    Wie viel RAM?


    das Übliche 1x1 gemacht...


    Festplatte defragmentiert?
    Virensoftware mal deaktiveren und testen obs geht?
    Arbeitspeicher getestet? (z.b mit Memtest86)
    Generell mal Rechner saubergemacht (Lüfter von staub entfernt)?
    Festplatte auf Fehler geprüft (scandisk)?
    alles was unbekannt ist aus den Taskmanager (prozesse) beendet und geschaut obs der rechner jetzt tut?
    (Alles ausgemacht was so im Hintergrund läuft)
    und schonmal http://www.hijackthis.de/de genutzt.


    und ob Glary Utilities gut oder schlecht ist kann ich nicht sagen generell halte ich von den Programmen rein garnichts die machen aus meiner erfahrung sogar mehr ist als wenn man manuel aufräumt

  • Hersteller:
    System manufacturer
    Prozessor:
    Intel(R) Core(TM)2 Duo CPU E8400 @ 3.00GHz (2 CPUs)
    Speicher:
    2048MB RAM
    Festplatte:
    500 GB
    Grafikkarte:
    NVIDIA GeForce 9600 GT
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition (5.1, Build 2600) Service Pack 3 (2600.xpsp_sp3_gdr.091208-2036)


    So das sind eigentlich alle wichtige datenzu meinen PC.


    Viper Die beiden Programme sind exen ^^ (zumindenstens ladet sie mein Pc nicht -.-)


    Mein Taskmanager hat leider das Prozess fenster nicht mehr oO keine ahnung warum ^^

  • da man nichts starten kann bleibt wohl nicht anderes über als


    dann den einfachsten weg nehmen.. (oder von jemanden machen lassen der Ahnung davon hat, falls man angst davor hat es selber zu machen)


    was einen wichtig ist sichern auf einen usb-stick oder cd oder usb festplatte. (favoriten, bilder, musik, dokumente, usw...)


    den windows xp neu machen
    virenprogram gleich drauf (mit aktuellen update)
    windows updates machen


    sicherungen zurück packen


    glücklich sein.


    und jeder Hersteller hat die pflicht meines Wissens nach eine Installation cd mitzuliefern um selber mal Windows xp neu zu machen. (und andere dazugehörige Informationen)

  • http://www.computerhilfen.de/i…-xp-neu-installieren.html
    http://www.winhelpline.info/fo…schritt-fuer-schritt.html
    http://www.computerleben.net/a…neu_installieren-220.html


    uvm auf google.de



    und mit memtest meint er.
    sich dort mal die iso downloaden und mit irgend ein beliebiges Brennprogramm brennen.