Summer Wars

Willst du einen Anime oder Manga vorstellen, dann benutze bitte den Link oben im Menü der zu Anime oder Manga führt. Dort kannst du einen neuen Eintrag hinzufügen.
Nach der Freischaltung kannst du deine Meinung als Kommentar abgeben oder ein Thema über den Reiter "mehr" auf der Informationsseite erstellen.

Willst du nur ein Thema zu einem bestimmten Anime oder Manga erstellen, kannst du erstmal auf Anime oder Manga den Anime oder Manga suchen und unter "mehr" nachschauen was für Themen schon dafür existieren. Ist das Passende nicht dabei, kannst du auch dort gleich ein Thema starten.
  • Tja, ich habe es doch geschafft! :D
    War gestern Abend im Kino, mit sechs (!) weiteren Zusehern um 22.15 h und habe mir Summer Wars angesehen.
    Unabhängig von dem ganzen lustigen Drumherum (kleines Kino, Klassische Abzählfolge und nur Menschen die ihn sich ansehen, weil der Film Preise gewonnen hat und guten Kritiken bekommen hat von Menschen die keine Ahnung von Animes haben) muß ich sagen der Film war ein voller Erfolg!
    Die Charakter war bis zur noch so unbedeutensten Person hervorragend ausgearbeitet und hatte von SoL über Drama (halber Weltuntergang & die Oma stirbt) wirklich alles...
    Die fiktoinale Welt war wunderbar gestaltet, auch wenn sie mich ein wenig an Murakamis "Superflat" Werbungen erinnert hat, was ja auch nicht verkehrt war und eigentlich recht gut passte und unterschied sich immens von der realen Animewelt und den darin erscheinenden Personen.
    Überhaupt, das Thema "Einsiedler contra Großfamilie" wurde überzeugend rübergebracht.
    Das alle am Ende an einem Strang ziehen um die Welt, die Fiktionale, wie die Reale zu retten war zwar vorhersehbar, aber doch überzeugend und mitfiebernd dargestellt.
    Natürlich vergoß die Keiko auch ein paar Tränen der Rührung, aber das unterstreicht nur wie beeindruckend der Film war!
    Ich würde jedem empfehlen, wenn er die Chance hat sich diesen Film im Kino anzusehen, es ist ein Erlebnis ^^.

  • So Jetzt ist es bei mir auch soweit gewesen der Kite hat sich den Film auch angesehen.


    Ich hoffe es fühlt sich jetzt keiner auf den Schlips getreten wen ich sage das es der Beste Film des Jahres ist (in unsere Region gesehen).
    Der Film hat einfach alles sogar die Deutsche Synchronisation ist wie ich finde ausgezeichnet, abgesehen von der Charakteristischen Vielfalt die es zu bewundern gibt, Durchgehend gibt es eine Welle des hoch und Tiefs was die Gefühle angeht. Ich gebe es zu Die Gefühle spielten verrückt von Hysterie zu Trauer bis hin zur Aufregung alles wurde bei mir geweckt... ;(


    Es ist schon erschreckend wie dicht der film an die Realität ran kommt, lasst uns mal 10 jahre warten und genau sowas in der art wird es mit Sicherheit geben und evtl auch sowas passieren, was wir aber nicht hoffen wollen.


    ich könnte mich glatt in Natsuki verlieben, obwohl das bin ich ja schon, Schade nur das sowas in der Realität so gut wie gar nicht vorkommt... und jetzt Depri bin... *Schnief* Film nochmal anseh...


    [video][media]http://www.youtube.com/watch?v=tP5F8oEM8RY[/media][/video]

  • Na, er lief nur auf Festivals, wie auch Redline, was ich leider um einen Tag verpasst habe... :pinch:
    Dann kam er bei uns im Kino um 22.30h!!!!
    Ich meine ein Familienfilm!!! Ich bitte dich!!! :|
    Es gab kaum Werbung dafür, ich meine für eine breitere Masse, was ich Schade finde & im Net sehen sich die Leute wohl eher Kürzeres an, als einen Film.


    Warum diskriminierend????
    Ich meine er war der Erste, der helfen wollte...

  • Es gab genug Werbung auf den Großen Anime seiten, sowie in diversen Magazine, es wurden ja auch andauernd neue Termine veröffentlicht und die Aktion verlängert, ich denke eher das viele sich das nicht angesehen haben da soviel ich weis der film ja nur mit untertitel gezeigt wurde und erst seit der dvd dies gibt deutscher ton dabei ist.


    ps. das mit der breiten masse gebe ich dir recht aber auf Fantasy Filmfeste ect. wird ja so auch nicht viel werbunggemacht und dennoch kennen div leute die top titel


    [video][media]http://www.youtube.com/watch?v=k_HjgLh8uKg[/media][/video]


    diskriminierend weil es ein kleines weißes etwas war ;) aber zur Situation war es perfekt der erste der sich wagt und dann alle an einen Strang gezogen haben. jaja das könnte man jetzt sicherlich weiter ins Reale übertragen und ausdiskutieren so nach den motto http://www.du-bist-deutschland.de/

  • Ne, Kite ich habe den Film im Kino mit deutscher Synchro gesehen...
    Das kann es nicht sein, es liegt eher daran, das sich die meisten Kinos nur Filme aussuchen wie Ponyo, mit denen sie auf der sicheren Seite sind. ;)


    Mmmh, ich denke mal der Kleine hat sich extra dafür auf die Schnelle ein Account erstellt :D, was ich einen recht schönen Gedanken finden!
    Er wollte helfen und die anderen haben mitgezogen ^^.

  • Wow so ein freien Job wünscht sich jeder. Ok nicht unbedingt genau den gleichen. Eher nur das positive und das negative etwas in andere art.
    Aber der Film ist wirklich klasse gemacht.
    Ich bin mir nicht sicher was man genauer schreiben sollte.


    Es wurde schon sonst alles gesagt von den Vorrednern.
    Es macht spass sich den film anzusehen und zu sehen wie die Entwicklungen voran geht.

  • Dazu würde ich mal sagen, dass sich Kazé einen guten Film geangelt hat zum verlegen . ^^
    Ne, echt jetzt.Wie man schon aus den vorherigen Beiträgen der anderen User herauslesen kann, ist der Film allem in allem sehr gut gelungen und aufjedenfall empfehlenswert zum angucken, genauso wie der Manga von Iquar Sugimoto zum lesen. :D
    Auch ich finde, dass der Film nahe an der Realität grenzt, aber wer will schon das die Welt von einer künstlichen Intelligenz bedroht wird ? :)

  • Geil *-*


    Ich habe mir soeben zum ersten Mal Summer Wars angesehen.. Eigentlich habe ich schon öfters gehört, dass der Anime wirklich gut ist und der Film kam ja auch mal im TV, aber ich bin irgendwie nie dazu gekommen ihn mir anzusehen. Tja und nun, wo ich versuche die Zeit gut rum zu kriegen, habe ich einen der für mich besten Anime-Movies angeschaut.


    Der Anfang ist schon sehr einladend. Es hat mich sofort mitgezogen weiter zu schauen ^^ Im Laufe der Story war ich gespannt, was genau passieren wird (denn ich habe mir noch nie einen Trailer davon angesehen; geschweige denn den Inhalt gelesen). Als dann Oz gehackt wurde, fragte ich mich, wie den Hacker aufhalten können bzw. ob sie ihn überhaupt aufhalten können. Ich war wirklich gespannt, wie der ganze Anime verlaufen wird und vor allem war ich auch auf das Ende sehr gespannt. Und ganz ehrlich: Das Ende ist ein schöner runder Abschluss!


    Gott, ich habe mich in den Anime verliebt :love:


    Witzig finde ich den Bezug zu den live ausgestrahlten Baseballspielen :D Irgendwie passte das so gar nicht rein, aber irgendwo ja doch. Es wurde aber wirklich sehr gut umgesetzt ^^


    Und die Oma ist so genial!!


    Ich muss gestehen, ich hatte Tränen in den Augen, während ich den Anime sah. Manche Szenen waren doch zu rührend. Aber vor allem, als dann der Account des einen Deutschen kam und sich Natsuki anvertraut hat.


    Und ich finde es echt gut, dass sich Kenji im Laufe des Animes kaum weiterentwickelt hat. Wäre doch zu krass gewesen, wenn er auf einmal mega selbstbewusst geworden wäre xD


    Nein, ganz ehrlich. Ich liebe diesen Anime! Wunder- wunder- wunderschön!!


    <3

  • Toller Film, interessante Geschichte, die einen von Anfang an in den Bann zieht, der Aspekt mit der kleinen Liebelei ist natürlich auch sehr süß gemacht worden, aber insgesamt geht es nicht nur darum in dem Film, was ich gut finde :P Die Charaktere sind natürlich auch sehr schön und allesamt etwas unterschiedlich. Man fiebert bis zum Ende des Filmes mit, welches wirklich grandios ist und ja was kann ich noch viel mehr dazu sagen? Ein wirklich toller Film, mit klasse Animationen ^^ .