Zombiepowder.

Willst du einen Anime oder Manga vorstellen, dann benutze bitte den Link oben im Menü der zu Anime oder Manga führt. Dort kannst du einen neuen Eintrag hinzufügen.
Nach der Freischaltung kannst du deine Meinung als Kommentar abgeben oder ein Thema über den Reiter "mehr" auf der Informationsseite erstellen.

Willst du nur ein Thema zu einem bestimmten Anime oder Manga erstellen, kannst du erstmal auf Anime oder Manga den Anime oder Manga suchen und unter "mehr" nachschauen was für Themen schon dafür existieren. Ist das Passende nicht dabei, kannst du auch dort gleich ein Thema starten.
  • Meine Meinung zu Zombiepowder...
    Der Manga ist verdammt lässig, aber total unrealistisch. Dummerweise ist die Geschichte nicht wrklich abgeschloßen und es gibt noch zahlreiche Fragen. Trozdem lohnt es sich das Erstlingswerk von Kubo zu lesen.
    Die Zeichnungen sind noch sehr unausgereift aber der Stil ist zu erkennen, auch die Vorliebe für überdimensionale Oberweiten:rolleyes: Die Geschichte ist nicht schlecht, nur leider sind Kämpfe genauso lange wie bei Bleach...
    Am besten gefallen mir die Charakter! Die hatten wirklich Potenzial, vor allem die, die leider erst am Ende des Manga kammen. Die waren wirklich ausgesprochen reizend:D Eine weitere sehr schöne Sache ist das in den letzten drei Bänden drei erste Kurzgeschichten von Tite zu sehen sind und diese haben mir ausgesprochen gut gefallen, zudem war es interessant die Entwicklung seines Stils zu beobachten^^
    In großen und ganzen ist schön zu lesen, wen es ein richtiges Ende hätte wäre ich noch begeisterte, für Bleach Fans ist es auf jeden Fall zu empfehlen.

  • Zombiepowder ist einer der extremsten Fälle einer Story, die vom "Shonen Jump" einfach fallengelassen wurde... :|
    Bis jetzt habe ich noch nie so etwas gelesen!
    Mir drängt sich der Verdacht auf, das man dieses Manga nur veröffentlicht hat, weil Tite Kubo mit Bleach solch einen Treffer gelandet hatte und man nun versucht über seinen Namen ein wenig mehr Unsatz zu bekommen... 8|
    Üble Sache!!!
    Der Manga selbst ist eigentlich nicht so schlecht, aber man merkt, das die Zeichnungen noch nicht so ausgereift sind wie in Tites späterem Werk.
    Die Story hat gute Ansätze & es ist traurig, das sie so plötzlich aufhört, denn enden kann man das nicht wirklich nennen.
    Ferner finde ich, das sehr viel von den Ideen aus diesem Manga auch in Bleach miteingeflossen sind.
    Also mehr oder weniger hat Tite wohl versucht Zombiepowder mit in sein nächstes Machwerk einzupassen, da er wahrscheinlich nicht damit gerechnet haben kann, das es veröffentlicht wird.
    Ich mag es halbwegs, ist aber nicht so der Wahnsinn :rolleyes: ...

  • Ja...
    Das liegt wohl darann das den Lesern von Shonen Jump die Geschichte nicht gefallen hat. das System ist manchmal wirklich nicht zu ertragen, gute Geschichten werden einfach abgesetzt nur weil sie die breite Masse nicht mag...
    Es geht immer nur um Profit.

    Zitat

    Mir drängt sich der Verdacht auf, das man dieses Manga nur veröffentlicht hat, weil Tite Kubo mit Bleach solch einen Treffer gelandet hatte und man nun versucht über seinen Namen ein wenig mehr Unsatz zu bekommen...
    Üble Sache!!!


    Was meinst du jetzt genau??
    Zombiepowder war das erste Manga das in Shonen Jump von Kubo veröffendlicht wurde. Und in Deutschland wurde es nach Bleach veröffendlicht, meinst du das?

  • Was meinst du jetzt genau??
    Zombiepowder war das erste Manga das in Shonen Jump von Kubo veröffendlicht wurde. Und in Deutschland wurde es nach Bleach veröffendlicht, meinst du das?

    8| Warte mal... Erst setzen sie es ab... und dann veröffentlichen sie es als Buch???? :huh:
    Ein wenig wiedersprüchlich, oder? :huh:
    Vorallem, warum haben sie ihn die Geschichte nicht beenden lassen? Oder denkst du etwa, da kommt noch was nach???
    Dieser plötzliche Cut mitten in der Handlung ist doch ein wenig seltsam, findest du nicht?
    Andere Geschichten werden auch abgesetzt, aber immerhin haben die Mangakas noch die Chance ein Ende zu basteln.
    Man merkt zwar, als geneigter Leser, das der Mangaka durch die Story hetzt, aber es gibt ein Ende!
    ...oder sind Tite die Ideen ausgegangen, wäre ja auch möglich oder??? :rolleyes:

  • Nein, nein! Die Bände erscheinen immer nachdem eine bestimmte anzahl an Kapiteln zusammengefasst werden kann, soweit ich weis. Am Anfang hat den Lesern vielleicht die Story gefallen, aber dann nicht mehr.
    Ich bezeifle das ihm die Idee ausgegangen sind...soweit ich wies war er am Boden zerstört als sein Manga abgesetzt wurde. Es war ja auch das erste was er rausgebracht als Serie hatte...