K-On!!

Willst du einen Anime oder Manga vorstellen, dann benutze bitte den Link oben im Menü der zu Anime oder Manga führt. Dort kannst du einen neuen Eintrag hinzufügen.
Nach der Freischaltung kannst du deine Meinung als Kommentar abgeben oder ein Thema über den Reiter "mehr" auf der Informationsseite erstellen.

Willst du nur ein Thema zu einem bestimmten Anime oder Manga erstellen, kannst du erstmal auf Anime oder Manga den Anime oder Manga suchen und unter "mehr" nachschauen was für Themen schon dafür existieren. Ist das Passende nicht dabei, kannst du auch dort gleich ein Thema starten.
  • Hab ich heute die erste Folge gesehen:D
    Und wirklich viel hat sich seit der letzten Staffel nicht geändert...
    Die Folge war nicht umbedingt der Hammer, aber wie man es von K-ON!! erwartet sehr unterhaltsam und nett.
    Was mir nicht sehr gut gefallen hat war das Opening, die Musik war für meinen Geschmack, schaurig und auch nicht sehr ausgefallen. Das Ending dagegen war um einiges besser anzusehen, obwohl das von der letzten Season besser war.
    Sonst kann ich noch nicht sehr viel sagen...

  • Muss Nagi größtenteils zustimmen die zweite Season macht einfach da weiter wo die erste aufgehört hat. Eine großartige Änderung der Story oder einen überraschenden, neuen Handlungstrang hab ich allerdings eh nicht erwartet. K-ON! Is einfach wie Yui, das gammelt so vor sich hin XD Aber lustig ist es wie immer ich hab mich schon wieder an allerlei Stellen schlapp gelacht ^^
    Das Opening fand ich am Anfang auch abartig aber wenn mans öfter hört wird es besser. Anschließen an das Ohrwurmpotenzial des Soundtracks der ersten Staffel kann allerding weder Opening noch Ending der zweiten ._. schade eigentlich.
    Naja ich bin mal gespannt was die Band in den nächsten Paar Folgen noch erlebt. Witzig wird es bestimmt, das steht fest! Und es ist eben einfach der Einblick in das Leben von 5 japanischen Mädchen an der Oberschule: Nicht besonders spektakulär aber genau das macht es ja so reizvoll da werden auf einmal ganz langweilige Dinge zu einer großen Sache; Bombastisches Event - Klassenfahrt, Kampfplatz - Klassenzimmer, Angstgegner - Als niedliche Lehrerin getarnte Metal-Amazone XD So lieben wir K-On! nunmal (Ô3Ô)~

  • Ich bin ein echt großer K-ON!-Fan ^^
    Und ich muss sagen, dass mich auch die zweite Staffel wieder viele Male zum Lachen gebracht hat!
    Es macht auch total Spaß sich die Lieder anzuhören :)
    Wenn ich auch anfangs das Opening und Ending etwas gewöhnungsbedürftig fand.
    Dennoch wie nicht anders zu erwarten ist es mal wieder absolut sehenswert und ein Anime zum Lachen.
    Die Charakter sind echt gut ausgesucht und es ist von allem was dabei xD

  • Auch wenn die Musik von K-On anfangs etwas gewöhnungsbedürftig ist muss ich sagen wenn man das hinter sich gebracht hat kann man nurnoch lachen, wenn man sich über lustige 'Bandproben' - die eigentlich nicht wirklich welche sind- und einfach nur tolle Characktere die nicht bunter hätten zusammengwürfelt werden können. Ich sag jetzt nicht jeder aber ich zumindest kann einfach nicht anders als Yui immer wieder aufs neue beeindruckt zuzusehen wie tollpatschig sie ist und wie die anderen ihre Stärken, Schwächen und anderen Eigenschaften präsentieren. Für mich ein guter Anime zur Abweschlung meiner sonstigen 'Playlist' und empfehlenswert für die, die einfach nur gucken und nicht so viel mitdenken möchten :tea: .

  • Uh schon länger her das ich mir die zweite staffel angeschaut habe <:
    Insgesamt hat sich ja nicht viel verändert. Es war eine gute fortsetzung finde ich & vom ende bin ich eigentlich auch recht zufrieden (:
    {Wow endlich mal ein anime bei dem ich das ende gut finde XD
    Die charaktere haben sich auch nicht sehr verändert aber das finde ich eher positiv :3
    Bleibt dann halt eher bei dem alten vorgehen dennoch find ich das nicht schlimm
    Es war immer noch was dabei über das ich lachen konnte (: die zweite staffel ist halt auch einfach unterhaltsam und süß
    Was ich jedoch schrecklich fand war das Opening..daran musste ich mich erst gewöhnen xD das Ending hingegen fand ich spitze (:

  • also ich bin auch ein sehr großer K-ON-Fan und finde es nicht unbedingt schlimm, dass sich bei der zweiten Staffel nicht wirklich was verändert hat oô ich find das sogar gut, dass alte typische Elemente beibehalten worden sind. xD das macht schließlich den Charme von K-ON aus. :D Eigentlich hat der Anime an sich natürlich keine wirkliche komplexe, tief gehende Handlung, aber darum geht es ja nicht sondern um die Figuren an sich und ihren Macken und Beziehungen zueinander. Und natürlich um den Spaß zusammen beim Musikmachen aber auch bei anderen Aktivitäten! ^____^ Sinnlos aber doch irgendwie total amüsant und voller Charme! ♥ und an sich ist dieser Anime ja eh Moe-Aushängeschild ;3 und die openings & endings find ich sehr passend :D klar am anfang hält man sie noch für gewöhnungsbedürftig und quietschig aber nach paar mal hören mutieren sie zu echten ohrwürmern.



  • Und wieder - das Beste an „K-ON!!“ ist der Soundtrack. Wie schon bei „K-ON!“ ist eines der Lieder der Band ♪ Death Devil ♪ mein Favorit - ♫ Love ♫; ich muss mir aber mal den kompletten Soundtrack genauer anhören... da hat so manches das Potenzial den Weg in meine normalen Playlists zu schaffen ^^


    Und zum Anime... was gibt es da zu sagen? Wie schon bei „K-ON!“ ist die Grundlage einfach... Moe. Viel mehr gibt es nicht. Dabei hätte man viel mehr daraus machen können, zum Beispiel die Gefühle von Azu-nyan gegenüber dem Abgang der Anderen vertiefen et cetera.


    Ein schön anzusehender Anime mit sehr viel Moe, einem guten Soundtrack, schönen Zeichnungen... mehr aber auch wieder nicht.

    Falls Fragen zu Themen wie der Beitragserstellung bestehen kann man sich gerne an mich wenden :)