Welcher Anime oder Manga hätte eine Fortsetzung verdient?

  • Stimmt, bei Tsubasa Chronicle hab ich bis dahin so gerne geschaut, wo die den Sprung in der Geschichte machten. Ich find, Manga passt bei der Story nicht so, also wird TC nicht von mir weiter geschaut/gelesen, leider. Echt schade, weils super ist.


    Baccano, ja, sagen viele, der Meinung bin ich auch langsam. Die OVAs seh ich als Gag, muss man sich ja nicht anschauen. ^^

  • Okaii nun ein offenes ende hat natürlich auch einige positive seiten aber es gibt einen anime bei dem ich mir so sehr gewünscht hab das es eine fortsetzung gibt..
    & zwar *trommelwirbel* <:


    Warum? Ganz einfach das reicht mir von der story nicht..ich hätte mich so gefreut wenn die charakter noch mehr erlebt hätten & das ende nicht so..naja x_x in meinen augen 'scheiße' gewesen wär XD

  • Ich würde gern eine Fortsetzung von Death Note sehen. Ryuk bekommt wieder Langeweile und sucht sich einen neuen Menschen, dem er ein Buch gibt oder das Buch in der Menschenwelt wird gestohlen und missbraucht.
    Blue Dragon: Ral Grad war mir auch zu kurz, da hätte man mehr drauß machen können, genau wie Buso Renkin.
    Welcome to the NHK hätte ebenfalls eine Fortsetzung verdient. Sato bekommt endlich seinen Roman zu Stande und muss sich mit Fans rumplagen xD außerdem hat er es bis zum Ende ja immer noch nicht zu einer richtigen Beziehung mit Misaki geschafft.

  • Und warum bitte, Yuki? Ohne Begründung sind solche Threads eher unangebracht oder wieder löschen. Dazu wurde der Thread von mir nicht erstellt und das Thema zu Elfenlied und Fortsetzung gibt es auch einen Extra Thread, falls es dich interessiert.


    Cherry, du nicht auch noch. XD Elfenlied geht im Manga weiter und ich finde, wo das bei so vielen Animes der Fall ist, da sollte Elfenlied keine Ausnahme machen. Alle oder keiner. XD


    Kei, Death Note braucht zwar keine von der weiteren Story her, aber vorstellen kann man es sich. Nur wäre es dann wieder das gleiche und hätte dann nicht so einen Erfolg, schätz ich, außer, sie machen da etwas besonderes noch rein.
    Welcome to NHK? Hm..., leider wieder so ein Fall, wo ich eher schätze, dass man sich selbst denken muss, wie es weiter geht. Kommt ja leider oft vor und zurzeit ist Animeflaute, find ich.

  • Hey hey safi jetzt darfst du mich aufklären! XD
    Also ich hab nur gehört das es im manga weitergeht..hab den manga an sich auch kurz gesehen..ABER NUR KURZ (war unter zeitdruck..mittagspause :XD: )
    Naja egal..was hat es jetzt damit auf sich? Also die ganze story von elfenlied geht im manga weiter? oder meinsu das der manga einfach viel mehr sachen reinbringt dies im anime nicht gibt?
    & tut mir srii <: aber ich muss so viel fragen

  • also ich würde sagen es hat schon seine richtigkeit wenn es keine fortsetzungen gibt, weil diese meist nicht zu dem was vorher war passen und gezwungen wirken,m dann hat man daran keinen spaß mehr. dafür kann man sich dann haufenweise sachen vorstellen udn austauschen was man selber für eien fortsetzende story machen würde. aber wenn ich trotzdem wählen müsste würde ich wahrscheinlich w juliet nehmen weil ich fand dass das ende offenw ar udn man vllt iwie die karriere udn die hindernisse noch hätte zeigen können oder so^^

  • Cherry, also mein Freund hat mir das nur erzählt. Er hat den Manga gelesen und sagte, dass es dort weiter geht. Man sieht sogar die Zukunft oder so. Also einfach mal lesen an jeden, der unbedingt ne Fortsetzung will. Vor allem, wenn der Grund nur lautet "ich will mehr". -.-

  • Mir fällt auch noch einer ein. Und zwar der Anime von Air Gear, war eine wirklich tolle Serie, die ein viel zu frühes Ende gefunden hat, das nicht mal wirklich ein Ende war. Der Manga läuft ja auch noch weiter.
    Und...ich ärger mich selbst dafür, dass ich nicht gleich darauf gekommen bin...Gantz!
    Der Manga läuft noch viel viel weiter und hat noch so viel an tollen Ideen zu geben, auch hier haben sie eifach viel zu früh abgebrochen.

  • Das Ende bei Air Gear ist traurig, aber ich denke, es ist noch besser als bei anderen Animes. Trotzdem stimm ich dir zu, weil noch viel Story gezeigt werden kann. ;)
    Bei Gantz fragt sich bestimmt jeder, warum der Anime so endete. Zwar bin ich nicht so ein Fan mehr davon, aufgrund von einem Handlungsstrang im Manga (les den auch nicht mehr weiter), aber es fehlen im Anime wirklich die ganzen Erklärungen. :(

  • Safi der smi am ende macht mir angst? :XD:
    Naja egal trotzdem danke =) mal sehen vielleicht lese ich ihn..aber ich bin bei elfenlied eigentlich eher der anime schauer typ..naja man muss auch opfer eingehen uû :XD:

  • eindeutig K-ON!!
    ok die serie hat scho 2 staffeln ...aber hallo am ende wird es doch richtig spannend und dann hört er einfach auf :rache:
    was passiert wenn sie auf die neue schule gehen? was wird aus azusa? wird sie den club erfolgreich fortführen?
    und meine persönlich wichtigste frage: werden sie mit ihrer band berühmt :khuh:
    aaaah fragen über fragen und ich werd zu 99% keine richtige antwort bekommen :ichwillaber: waaaahhh!!!

  • Wenn ich so darüber nachdenke würde ich sagen Death note.. aber ehrlich gesagt wäre Death note dann nicht mehr Death note, denn was ist Death note ohne Light und L ? ^^ Wie soll eine Fortsetzung demnach aussehen ? :huh: ... am Besten mann hätte das Ende von Death note nicht so .. ehm fad gestaltet sondern eventuell anders ausgehen lassen, dann hätte man auch eine Fortsetzung reinbringen können.

  • Koya : Anime oder Manga? Denn DN ist so der letzte Anime oder Manga, der eine Fortsetzung braucht... Seit L´s Tod, war auch für mich die Sache eigentlich gestorben.
    Denn an und für sich sollte auch der Manga abgeschlossen werden mit dem Tod von Kira oder L an diesem Punkt, doch der Erfolg war so groß, das sie das Manga verlängerten.
    Ferner gibt es unzählige Fortführungen von dem Thema & der Geschichte:
    Manga & Novels: http://myanimelist.net/manga.php?q=death%20note
    Anime: http://myanimelist.net/anime.php?q=death%20note
    ...und ferner noch drei Realfilme...
    Das ist in meinen Augen mehr als genug, das Thema ist wirklich ausgereizt...

  • Tatsächlich, da war ich wohl zu unaufmerksam.. ich sprach vom Anime da ich den Manga noch nicht gelesen habe :rolleyes:
    Hm muss ich mir mal bei Gelegenheit kaufen

  • Wolfs Rain.


    Obwohl das offene Ende sehr schön zum Nachdenken und Interpretieren anregt, ist es dennoch ein sehr trauriges Ende, welches man noch schön hätte auskleiden können. Aber dann wäre wohl auch die Gefahr groß gewesen, dass zu viel verraten wird. Trotzdem frage ich mich heute noch (ist einige Zeit her, dass ichs zum Letzten Mal sah), wie es wohl hätte weitergehen können.

  • HN_Freaky : Um nur zu sagen "So und so hätte eine verdient." ist der Theard nicht da, längere Begründung wäre besser und was VK an geht, dazu wurde glaub ich schon einiges gesagt, glaub ich. Auch in einem Extra Theard im VK Bereich. Für mich persönlich muss ich sagen: Ich mag VK nicht (mehr), erinnert vom Boom her zu sehr an Biss und man hat auch dort gemerkt wie bei vielem anderen: Fortsetzungen waren mies.


    ReiZero : Findest du? Ich finde gerade das Ende perfekt. Hast du alle 30 Folgen gesehen? Zwar fand ich das Ende auch ziemlich traurig, sah leicht offen aus, aber es war einfach perfekt für diesen Anime. Werd hier nun auch nicht Spoilern, aber viel hätte man ja auch nicht mehr machen können. Wenigstens gabs die letzten 4 Folgen noch dazu.
    Einige Menschen kenn ich, die das Ende so gar nicht verstanden haben, nicht mal, nachdem ich es ihnen erklärt habe.