Ookamikakushi

Willst du einen Anime oder Manga vorstellen, dann benutze bitte den Link oben im Menü der zu Anime oder Manga führt. Dort kannst du einen neuen Eintrag hinzufügen.

Nach der Freischaltung kannst du deine Meinung als Kommentar abgeben oder ein Thema über den Reiter "mehr" auf der Informationsseite erstellen.


Willst du nur ein Thema zu einem bestimmten Anime oder Manga erstellen, kannst du erstmal auf Anime oder Manga den Anime oder Manga suchen und unter "mehr" nachschauen was für Themen schon dafür existieren. Ist das Passende nicht dabei, kannst du auch dort gleich ein Thema starten.

  • So nach der ersten Episode (jaja ich lasse mir zeit) muss ich sagen von den letzten serien die Ich gesehen habe ist dies eine der Interesannteren die schon von anfang einen packt obwohl nicht viel passiert, liegt wohl daran das der zeichenstiel meinen Geschmack trifft, viel kann ich bisher aber auch nicht sagen.

  • Ich habe die ersten drei Folgen gesehen.
    Es ist von Anfang an recht spannend und man will immer wissen wie es weiter geht.
    Allerdings ist die Story fast das einzige weswegen ich den Anime sehe... Von den Zeichnungen und den Charaktern bin ich nicht so überzeugt, ich finde sie etwas langweilig.
    Aber ich werde es mir wohl weiter anschauen, bin zu neugierig.

  • Da muss ich Sayo recht geben... der Zeichenstil ist definitiv nicht meins!
    Mit den Characteren lasse ich mir Zeit, ich finde da sind ein paar ganz gute Ansätze dabei.
    Aber die Story ist das wirklich herausragende an der Serie, schon in der ersten Folge wurde eine solche Spannung aufgebaut, die es einem wirklich unmöglich macht nicht weiter zusehen! ^^
    Ganz im Gegensatz zu manch anderen neuen Serien in dieser Sasion. :rolleyes:

  • Ich kann meine beiden Vorposterinnen zusammenrechnen... Der Zeichenstil von Ookami Kakushi widerstrebt mir gewaltig, das die Serie bei mir auch vorerst gedroppt ist.
    Wenn ich mich nicht irre ist das auch ein "... no Naku Koro ni"-Verwandter oder? Ziemlich schade, das die alle so einen Zeichenstil haben.
    Zur Story und Spannung kann ich mich hier aber niemanden anschliessen. Mich hats nicht gerade vom Hocker gehauen. Eher das Gegenteil.

  • Also, ich bin ehrlich gesagt etwas verwirrt, es ist das erste Anime wo ich 7 Folgen geguckt habe und nicht den blasersten Schimmer habe, was eigentlich die Hauptstory ist. Das einzige was ich bis jetzt verstanden habe, ist das Menschen und diese komischen Wolfviecher zusammenleben, dann drehen die Wolfviecher durch, beißen Menschen und werden hingerichtet, weil sie irgendein Gesetz gebrochen haben. Ach ja die Früchte spielen auch eine Rolle, sie hemen irgendwie die verwandlung, wenn ich das richtig verstanden habe. Das wars aber auch schon, dieses ewige gelaber von den Charakteren ist wieder sinnvoll noch unterhaltsam, noch erklärt es irgendwas. Sie stellen dauernd irgendwelche vermutungen auf, ohne sie 100% wiederlegt oder beweisen zu haben. Es sollte einer mal, alles aufklären, damt der Zuschauer versteht worum es überhaupt geht und was diese komischen Leute/Pillen/Dokumente überhaupt sollen.


    User mädchenaussehender junger Hauptprotogonist ist natürlich etwas ganz besonnderes (aus welchen gründen auch immer) und er hat auch mit allen etwas zu tun, ohne was davon zu ahnen. ich mag solche Animes nicht, die haben keine klare linie. Hoffentlich wird es noch besser :(