Lovely Complex

Willst du einen Anime oder Manga vorstellen, dann benutze bitte den Link oben im Menü der zu Anime oder Manga führt. Dort kannst du einen neuen Eintrag hinzufügen.

Nach der Freischaltung kannst du deine Meinung als Kommentar abgeben oder ein Thema über den Reiter "mehr" auf der Informationsseite erstellen.


Willst du nur ein Thema zu einem bestimmten Anime oder Manga erstellen, kannst du erstmal auf Anime oder Manga den Anime oder Manga suchen und unter "mehr" nachschauen was für Themen schon dafür existieren. Ist das Passende nicht dabei, kannst du auch dort gleich ein Thema starten.

    • Lovely Complex
      Lovely Complex +1 0 Kommentare

      Risa Koizumi ist eigentlich ein ganz normales japanisches Mädchen, doch eine Sache ist anders. Mit ihrer Größe von 1,70m ist Risa für eine Japanerin verhältnismäßig groß gewachsen. Zu allem… Anime

  • So hier könnt ihr schreiben wie ihr denn anime findet, lieblingscharakter usw :3


    So...also als ich mir den anime angeschaut hab fand ich den von anfangan total lustig xD wenn man mal richtig lachen will ist dieser anime perfekt dafür ^___^ Das die beiden hauptcharaktere risa und otani sich immer streiten ist einfach kuhl :3 & die liebe zwischen den beiden einfach total niedlich ^___^

  • OMG SÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜß
    und so lustig !!!
    das hab ich mit freude geguckt und war nach jeder folge happy weils so schön war
    und die art wie sie die figuren zeichnen war einerseits extrem schön
    und andererseits war es extrem lustig xD

    by zetrox <3


    (18:20) Meido: Ich mag dich Hime-chan *knuff*
    ( 16.2.10 )
    [spoiler](13:02) Keichikun: ich bin ne biene:muuuuuuuuuuuuh
    (19:09) Bagira: also
    erstes solltest du wissen, dass es drei variationen gibt... bienchen
    udn blümchen, bienchen und binechen, blümchen und blümchen

    (19:09) Bagira: xDDD
    (19:09) Hime-chan: ASO
    (19:09) Hime-chan: homosexualität?
    (19:10) Hime-chan: =) bisexualität und heterosexualität
    (19:10) Bagira: das ist ein wort, für ältere kinder, du bist noch nicht soweit[color=#990099][size=14][font='Comic Sans MS'][b]

  • Der Anime ist schon genial, aber wenn man bedenkt, dass es im Manga noch weiter geht... :rolleyes:
    Ich hab mir gleich nach dem Anime den Manga geschnappt und gelesen, denn im Anime Opening kommen auch einige Szenen (z. B. Otani im Katzenkostüm) drin vor, die im Anime nie statt finden, im Manga aber schon. Naja, last but not least: Wenn der Manga in Deutschland raus kommt kauf ich mir ihn. ^^ LC ist einer der besten Love/Comedy Manga bzw. Anime, die ich kenne.

  • Meld ich mich auch mal zu diesem Thema ^^
    der Anime war schon ein reiner gückstreffer damals bei mir und ich habe ihn mir mindestens schon 10 mal angesehen >.> hab ihn also auch jederzeit griffbereit den manga hab ich auch (wie immer viel besser weils da weiter geht aber pscht!) und den real film hab ich mir auch sofort noch angesehen.
    Also einmal das komplett paket das natürlich gerne mal wiederholt wird
    Die Story is klasse die witze die characktere einfach alles perfekt! :froelich:

  • Fand den auch absolut super. Gerade der teilweise sehr überdrehte Zeichenstil machts auch sehr symphatisch!^^
    Von Angang an extrem lustig und auch wie ich finde, oft sehr mitreißend! :D Man muss auf jeden Fall, wenn man solche Art von Anime mag, nach einer Folge die nächste schauen ^^ Man kann garnicht anders ;-)

  • Den Anime hab ich auch vor kurzem gesehen und ich bin drauf und dran mir den Manga zu kaufen ^^
    Irgendwie gefällt mir die Animation ja... auch wenn ich Risa immer mit Nanami aus ''Bokura ga Ita'' verwechsle xD
    Die Geschichte an sich finde ich ziemlich süß ^^
    Besonders da sie sich ja eigentlich anfangs gar nicht leiden konnten.. und das sie sich dann in ihn verliebt finde ich ziemlich süß.
    Außerdem hat der Anime auch ziemlich viel Witz :3

  • Ich muss zu geben es gibt net viele Animes die es geschafft haben das an schluss traurig war weil es vorbei.
    Aber Lovely Complex hat es geschafft. Eine ausgesprochen gute Story mit viel Gefühl.
    Was ich immer lustig fand ist wenn die beiden Hauptprotagonisten (eigentlich nur Risa Koizumi) Risa und Ootanin mit dem Namen "All Hanshin Kyojin" gerufen werden.
    Die beiden mutiern bei ein paar aktivitäten zu kleinkinder und haben dann riesen Spaß (schwimmen, wasserrutsche, Videospiele, ....)
    All Hanshin Kyojin ist eine bekannte Japanische Comedian Gruppe.
    Risa und Ootanin streiten sich sehr oft wegen ihrer Größe wodurch sie den Spitznamen bekamen. Ist ja auch klar das das durch das viele streiten sich nach und nach Gefühle entwickeln (was sich liebt das neckt sich).


    Das ende hat mich traurig gemacht (nicht weil es schlecht war sondern weil es keine Folgen mehr gab), weil ich mir auch eine solche Verbundenheit wünsche XD

  • Ich gucke ja nicht viele Animes aber den hier hab ich verschlungen und wehe ich konnte eine Folge nicht finden (meine Hausaufgaben haben gelitten wie sau XD)
    passiert ja nicht oft, dass ich das sage, aber ich denke der Anime wird dem Manga gerecht, ein paar Änderungen gibt es immer aber hier wurde das wirklich gut gemacht
    die Story ist einfach genial, zum ablachen und total verrückt wodurch es fast wieder realistisch erscheint und natürlich auch total süß x3, nicht zu vergessen die einfach genialen Charaktere (ich kann mich nicht entscheiden welchen ich am meisten mag xD)
    Ich kann den Anime jedem empfehlen der Humor+ Lovestory mag oder etwas Aufmunterung braucht ;) Oder einfach sonst nichts zu tun hat

  • Also ich habe ihn beim ersten Schauen nicht zu Ende geschaut und Kuh-Chan und ich haben ihn jetzt zusammen beendet.
    Immernoch finde ich die Geschichte total süß, das Ende hat mich dann auch überrascht, wie viele Charaktere dann noch dazu kamen.
    Diese waren auch ziemlich interessant, Mimi zum Beispiel fand ich echt lustig xDD Auch wenn sie ein wenig nervig war.
    Ich fand es von der Dramatik her auch nicht zu viel, es war zwar schon da aber nicht so übertrieben und dafür war die Comedy echt super x3
    Ein Paar mal ganz anders, aber dafür halt auch echt witzig und süß, das ist mal was anderes.
    Also mir hat es super gefallen.

  • Ich LIEBE diesen Anime .
    Die Geschichte ist toll und total kawaii. Ich musste an einer Stelle sogar weinen :whistling: .
    Ich fand es so spannend dass ich es mir in 2 Tagen durchgeschaut habe und weil ich am Abend noch so lange auf war, um
    es anzuschauen und dabei meine Eltern aufgeweckt habe, habe ich wirklich viel Ärger bekommen :sadly: .

  • Toller Anime, insbesondere weil sie sich nicht sofort kriegen. Das macht das ganze spannend und man fiebert besonders mit der Protagonistin mit. Der Humor kommt ebenfalls nicht zu kurz und ich konnte jede Folge nicht abwarten :P Ich fands unheimlich niedlich und lustig und kanns jedem, der das Genre mag nur weiterempfehlen.

  • Ich kann mich nur anschließen. Der Anime ist wirklich super. Das ist eines der besten Love-Storys, die ich je gesehen habe. Ich habe mit den Charakteren mitfühlen können und der Zeichenstil ist auch wirklich toll.



    Den Zeichenstil fand ich jetzt nicht so berauschend xD" Vor allem Koizumi finde ich ja richtig hässlich, sorry xD" Aber die angenehme und schöne Story hat das alles wieder wett gemacht :)


    Nur das Ende fand ich jetzt etwas übertrieben ^^" Ich finde, den hätte man ruhig vorher mit einem schönen offenen Ende cutten können.

  • Hab den auch gesehen, vor einem Jahr etwa, und fand ihn zu den Zeitpunkt als
    für mich bester Romanze-Anime, bis dann Kimi ni Todoke kam.
    Viele lustige aber auch traurige Momente dabei.
    Vorallem hat mir eben das Problem zwischen den beiden, die Größe, echt interessiert.

  • OMFFFG!!! :blackhole: ich Vollhonk hab hier tatsächlich noch nix zu Lovely Complex geschrieben?! Wie konnte das passieren?! Wieeeeee?


    OK, voraus gesagt Lovely Complex ist mein all-time-evaaaaaa-Lieblingsanime und ich glaube wenn man Lovely Complex essen könnte, wäre es sowas abartiges wie Sardellenpizza mit Schokoladenaroma. Was Lovely Complex für mich so einzigartig, liebenswert und zu einer Fischigen Schokoladenpizza mach, ist dass hier so viel, so nah beieinander liegt. So wusste ich oft nicht ob ich lachen oder weinen sollte...am liebsten hätte ich beides zur selben Zeit gemacht. Weil das im Leben aber oft nicht anders ist wirkt der Anime trotz all er Skapstickeinlagen irgendwie sehr echt und vertraut. Dazu kommt, dass ich Otani und besonders Risa einfach unglaublich sympathisch finde. Risa ist mir ziemlich ähnlich (groß, ungehobelt und total deppert), ich glaub deswegen konnte ich mich sofort super mit ihr identifizieren. :XD:
    Der Zeichenstyle ist auch was ganz besonderes und das Opening rockt einfach!


    Kurzum ...es bleibt nur nich eins zu sagen: BÄRENCURRY! <- Der totale Sardellenpizza mit Schokoaroma Moment!