[Play] Pokémon NA

  • Hiermit eröffne ich das RPG Pokémon NA und wünsche euch noch viel Spaß.
    Es gibt nur ein paar Kleinigkeiten, auf die ihr achten müsst.


    -das RPG wird in Textform geschrieben
    -über dem Text immer den Namen eures Charas schreiben
    -alle Pokémon beginnen auf Level 5
    -wann ein Pokémon ein neues Level erhält, sich entwickelt oder eine neue Attacke lernt bestimmt der Spielleiter
    -der Spielleiter übernimmt auch die Rollen der Gegner und Arenaleiter
    -keine ausgedachten Pokémon, Attacken (beim Wettbewerb können Attacken natürlich kombiniert werden, wie in der Serie) oder Items


    hab ich was vergessen? naja fällt mir bestimmt noch ein
    wenn ihr Fragen habt, fragt einfach (in der Anmeldung oder private Nachricht)


    Die Rollen und Pokémon:


    --die Attacken könnten von dem abweichen, was ihr in der Anmeldung geschrieben habt, aber das sind die korrekten Attacken, die sie laut den Spielen haben dürften---


    Und nun zur Geschichte:


    Nun könnt ihr von euren Positionen, die ich euch vorgegeben habe, starten. Und das RPG kann beginnen!!!


    Zusammenfassung:



    Der Anfang:


    Kei


    Endlich ist es soweit. Heute werde ich auf die große Reise gehen. Weg von Zuhaus, mit einem treuen Freund an meiner Seite. Wenn ich an all die Kämpfe denke, wird mir ganz kribbelig. Ich schaue mich um, als ich das Labor betrete. Neben mir scheint noch eine weitere Person ihre Reise beginnen zu wollen. Ein Mädchen aus meiner Heimat, ich glaub sie heißt...Lilu!! Professor Eich steht am Ende des Raumes. "Hallo Professor", begrüße ich ihn. "Haben sie schon unsere Pokémon dabei?"

  • Saya


    Man bin ich vielleicht aufgeregt.So viele Polemon werden mich erwarten....Nur wo geht es nun zum Labor? Außer mir scheint sich noch wer verlaufen zu haben. Ich gehe zu ihm rüber und spreche ihn an."Hi wer bist du und was machst du hier?" Ich lächle ihn freundlich an in der hoffnung wirklich nicht die einzige zu sein. Ich kann es kaum abwarten mein erstes Pokemon zu bekommen.

  • Set


    Oh Gott! Ich habe mich verlaufen."Wo geht´s denn hier lang....." nichts. Mist,ich verpasse bestimmt mein Pokemon.
    "HAAAAAAAALO!Ist denn hier keiner?"Wer ist denn das? Ah Saya! Sie scheint sich auch verlaufen zu haben." Komm!Suchen wir zusammen! "

  • Sayo


    Ja, da bin ich nun... Vor der Tür.
    Und frage mich ob ich so wie ich aussah überhaupt reingehen kann. Ich war doch die ganze Nacht in einen Baum gesessen um den Safkon beim schlüpfen zu zusehen! Eine sehr interesante Erfahrung! Nur leider hatten meine Klammotten darunter gelitten...
    Dabei mach ich mir doch sonst nicht Gedanken über sowas!
    ...Hm, das Labor ist wirklich groß...
    Vielleicht sollte ich noch kurz nachhause gehen und mich umziehen? Aber dann wäre ich zu spät!
    Ausserdem waren da schon viele Leute...
    ...das würde Aufmerksamkeit erregen...
    Ach, was solls, ich geh jetzt!, muss sie ja nicht ankucken!

  • Lilu


    Sechs!!! Ich muss warten bis alle Sechs zusammen sind? Dabei sind wir erst zu zweit.... Kei kuckt auch schon ein bisschen frustriert, hatte sich das wahrscheinlich auch einfacher vorgestellt.
    Da geht die Tür auf... und herein kommt das Mädchen, das die ganze Zeit schon unschlüßig vor der Tür stand.
    Hatte schon überlegt, ob ich sie ansprechen soll, so wie die aussah.
    Irgendwie wie frisch vom Baum gefallen...
    Na, was solls, Hauptsache es geht weiter!

  • Saya


    Ich erkenne ihn. Oh das ist Set!
    "ja zusammen suchen macht sich besser."Ich greife nach seinen arm und renne los. Ich möchte so viele süße kleine Pokémon züchten. Nach längerer Lauferei gelange ich mit Set vor dem Labor und bleibe aprupt stehen.

  • Sayo


    Puh! Ich bin drin!
    Zwei andere waren auch noch da.Sollten es nicht mehr sein?
    Aus den Augenwinkel beobachtete ich sie. Könnte sein das ich sie aus dem Dorf kenne...
    Aber erinnern kann ich mich nicht... Tja, wen man mitten im Wald wohnt, kommt man eben selten in Kontack mit anderen Personen...
    Man, was schaut mich das blauhaarige Kleinkind so angeekelt an? Hat die nichts anderes zu tun?
    Ich schaue am besten weiter auf den Boden...

  • Kei


    "Ja unbedingt", rufe ich und renne zum Professor. Ich will ein Glumanda, nein ein Bisasam oder ...ein Schiggy? Man die sind alle gut, eine schwierige Entscheidung. Vor Aufregung kann ich nicht mehr rechtzeitig bremsen und knalle mit dem Professor zusammen. Die Pokébälle fliegen in alle Richtungen und die Pokémon werden befreit. "Oh Mist."

  • Kei


    Man war das peinlich. Etwas verlegen kratze ich mich am Hinterkopf. "Entschuldigung." Ein Schiggy zeigt mit dem Finger auf mich und lacht mich aus. "Was gibt es da zu lachen?2, schreie ich wütend. Da schießt es mir einen Wasserstrahl ins Gesicht. "Na warte!" Ich will es packen, doch es zieht sich in seinen Panzer zurück.


    --was sich liebt das neckt sich xD--

  • Lilu


    Och,nee!
    Was für ein unorganisierter Haufen!
    Lauter Pokebälle liegen rum und die Pokemons sind völlig hilflos!
    Dazu Rauch und Wasser, Mann...
    Was isen da in der Ecke?
    Ein Chelast! Das arme Ding liegt auf dem Rücken...
    Da geh ich mal hin...
    Es sieht so hilflos aus. Ich hebe es vorsichtig hoch...
    Da kommen Erinnerungen hoch, hoffentlich siehts keiner...
    Tränen steigen mir in die Augen, ja, wie damals...
    Ich glaub ich werd es "Hana" nennen, denn eins ist klar, das ist meins!

  • Saya


    Nach dem kurzen stopp trete ich in das Labor und zerre Set hinter mir her. "entschuldigt Professor aber ihr anwesen ist so groß, dass wir uns glatt verlaufen haben" Trotzdem lächle ich ihm frech ins Gesicht mit voller Vorfreude, welches Pokémon ich wohl bekommen könnte.
    Erst jetzt bemerke ich den zerstreuten haufen. Ich hetze los um alle pokémonbälle einzusammeln und sie dann Professor Eibe zu geben."hier Professor", sage ich und drücke ihn fünf bälle in die hand. Dann zeige ich ihn den 6. und sage:" das ist doch plinfas Pokéball oder? Wenn ja würde ich ihn gerne an mich nehemen." Mit voller Erwartung schaue ich Professor Eibe ins Gesicht."Pling ist sogar damit einverstanden". Der müsste klappen.Ich setze mein süßestes Gesicht auf.

  • Kei


    Zwei haben ihre Pokemon schon ausgesucht, nein drei. Welches soll ich nehmen? Es gibt noch ein Flemmli und ein Geckarbor. Auf keinen Fall nehme ich dieses aufsässige Schiggy. Während ich noch grüble, kommt es wieder aus seinem Panzer gekrochen und schubst mich von hinten. "Was hast du für ein Problem?", blaffe ich es an. Es grinst mich nur provozierend an. "Na gut, du hast es nicht anders gewollt." Ich nehme seinen Pokéball und will es einfangen, doch es weicht aus. "Du kleiner..." Ich versuche es immer wieder, bis wir beide ziemlich ausgepowert sind. Ich muss schon sagen, es hat eine ziemlich gute Ausdauer und ist schnell. Vielleicht wäre es doch keine so schlechte Wahl. Nach einer Weile schaffe ich es Schiggy einzufangen. Völlig aus der Puste, muss ich mich erstmal hinsetzen. "Professor Eich, ich glaube ich nehme dies hier."

  • Kyoko
    Geschockt stand ich am Morgen auf und bemerkte das ich verschlafen hatte.Unter einem lauten Fluchen darüber rannte ich also was das Zeug hielt in Proffessor Eichs Labor."Entschldigt die Verspätung",rief ich mit lauter Stimme...
    und hielt sogleich ein Flemmli in den Armen."Wie kommst du denn aus dem Pokeball?"rief ich erstaunt.Doch nicht nur ein Flemmli war im Raum.Ein Regenbogen an verschiedenen Pokemon tumelte im Labor.Flemmli kuschelte sich an mich,es war warm.Etwas ratlos und spontan sagte ich schließlich:"Ich nehme Flemmli."

  • Sayo


    Huh, sieht so aus als wären jetzt endlich alle da....
    Sehr hilfreich sind die aber nicht....
    ....sollten wir nicht lieber die Pokemon einfangen und sie beruhigen? Ah! Der Professor war schon dabei!


    "Professor! Ich nehme Glumanda!" sage ich und warte bis alles etwas ruhiger wird......