Impfung gegen Schweinegrippe

  • Es gibt ja jetzt die Impfung gegen Schweinegrippe. Haltet ihr diese für sinnvoll und lasst ihr euch impfen? und falls nicht, dann warum nicht? Und was denkt ihr über die 2 Impfsoffe, die auf dem Markt sind?

  • naja die 2 stoffe sind. einfach zu unterscheiden


    1. ist für politiker und andere hohe tiere und das zeugt ist verträglicher und hamloser, damit sie wieder schneller arbeiten können
    2. das andere zeugt hat so einen komischen Verstärker der bei einigen aggressiv ist und dadurch ein geschwächtes Immunsystem bekommen von fieber/übelkeit usw....


    mmm ob ich mich impfen lasse. Das muss ich mal mit meinen artz besprechen ob das auch bei mir als kostenlos abgestempelt werden kann^^. Da fällt mir ein brauche ja noch die normale Grippeschutzimpfung ^^

  • aber was hat das für einen sinn viper? haben die ein andere immunsystem als wir? nein. also ist es blödisnn

    Hmm, denke nicht, dass es Unsinn ist. Wenn man schon nicht jedem diesen "besseren" Impfstoff (der Unterschied ist gering, also nahezu irrelevant, wenn man beide vergleichen will) geben kann, so sollte man wenigstens bei den wichtigen Personen das Risiko verringern, dass jene durch den Impfstoff Schaden nehmen. Wenn tatsächlich in irgendeiner Form Probleme auftreten sollten, so will man sicherlich nicht die Personen, die etwas an der Situation ändern können, zu Hause mit Schüttelfrost und anderen Sachen rumsitzen sehen, bloß weil man aufgrund der Gleichberechtigung ihnen nicht den weniger aggressiven Impfstoff geben wollte.
    Ich denke, dies ist einer der Fälle, die man weniger idealistisch, aber dafür umso pragmatischer angehen sollte. Daher ist es entschuldbar die Gleichberechtigung in geringem Grade zu verletzen durch die Ausgabe dieser zwei Impfstoffe.


    Anders wäre die Geschichte natürlich, wenn rauskäme, dass es eine Möglichkeit gegeben hat, jedem den "besseren" Impfstoff zu geben... Aber da es keinerlei Informationen wie diese gibt, sollte man wohl mit der derzeitigen Situation zufrieden sein ^^ .

  • Es gibt mittlerweile 30.000 Erkrankte in Deutschland und 6 Todesfälle.... Tendenz steigend! Ich möchte ja keine Panik machen, aber wenn man schon die Möglichkeit hat, wieso sollte man dann nicht gebrauch davon machen? Da nehme ich doch lieber die mikrigen Nebenwirkungen in Kauf als eine schwere Erkrankung ^^