Matcha KitKat und wo sie (manchmal) zu finden sind


Wie kommt das hier zustande?


Tja, euphorisch wie ich war als ich davon erfuhr, habe ich in unserer Cafe-Anime WhatsApp-Gruppe die Information verteilt, dass REWE tatsächlich Matcha KitKat im Angebot aufnahm.



Unter vielen von uns sind sie heißbegehrt und in Deutschland höchstens in J-Stores oder ähnlichen Geschäften zu finden. Oder eben im Internet. Daraufhin entfachte eine wilde Jagd nach diesen Leckerbissen und da so mancher Probleme hatte, kam die Idee für diesen Blog mit mehr als nur meiner Geschichte.


Viel Spaß!



Ein Wechselbad der Gefühle – Lucy


Als mich die Nachricht von einer Freundin erreichte, dass ihr REWE Matcha KitKat hätte, brach eine totale Euphorie über mich herein. Sofort schrieb ich meinem Freund per WhatsApp, da ich wusste, er wollte eh zum REWE, dass er danach Ausschau halten soll. Seine erste Reaktion war: „Bist Du irre? Das schaut furchtbar aus. Aber ja, ich schau danach.“ Ich liebe ihn. Mit meiner totalen, kindlichen Begeisterung, erklärte ich ihm in einer Sprachnachricht, wie lecker die Teile verdammich noch mal sind. Spoiler: Ich konnte ihn nicht überzeugen, dass sie es sind.


Schon bald darauf kam die ernüchternde Nachricht, dass mein REWE vor Ort keine Matcha KitKat hatte. Meine Euphorie machte einen steilen Abgang. Ich fühlte mich wie ein kleines Kind, dem man ein Eis schmackhaft gemacht hatte, nur um ihm dann zu sagen, dass es keines bekommen würde. Auch in der Cafe-Anime WhatsApp-Gruppe war die Ausbeute nonexistent. Mir kam der Verdacht auf, dass es vielleicht nur REWE Berlin sei, der unsere begehrten Leckerbissen im Angebot hatte.


Schnell kam von DarkViper84 die Nachricht, welche meine Euphorie erneut entfachte: Nicht regional beschränkt, sondern marktabhängig! In den folgenden Tagen sind ich und mein Freund weitere REWE-Märkte besuchen gegangen. Erneute Ernüchterung überkam mich, als wir sie nirgends fanden. Wusstet ihr übrigens, dass REWE so ziemlich ALLES an Chiasamen und so weiter hat, aber KEINEN verdammten Mohn? So viel Ernüchterung in nur wenigen Stunden. Als wir nun auf dem Weg zu Omi waren, sind wir in ihren REWE gegangen. Die Hoffnung schon aufgegeben, standen wir an der Kasse und trübsinnig schweifte mein Blick zu diesen kleinen Regalen mit Naschkrams, die an jeder Kasse standen. So schnell wie selten, steigerte sich meine Freude dann ins Unermässliche: Matcha KitKat!!!


So endete meine Suche, mit einem stetigen Auf und Ab der Gefühle, fantastisch mit fünf Päckchen dieser immer noch leckeren Nascherei.


FunFact: Meiner besseren Hälfte scheint es offenbar an exquisitem Geschmack zu fehlen. (Er hätte es am liebsten wieder ausgespuckt.) xD




Eine besonders kreative Idee, an der ich deshalb nichts schreiberisch hinzufügen möchte, kommt von unserem BlackKite84 !



Eine echte Rarität – Keks-Chan


Unsere liebe Keks-Chan hat mir zugetragen, dass ihre Suche nach den grünen Leckerlies auch ihr nicht leicht fiel.


Mutig betrat sie drei REWE Märkte. Nun, viel mehr gibt es bei ihr auch nicht, also blieben ihr auch leider nur diese. Doch wirklich keiner schien sie zu haben. Nicht einmal die schon länger bekannten Ruby KitKat befanden sich im Sortiment. So endete ihre Suche und setzte ihren Einkauf in einem Penny-Markt fort, der diesen Schatz doch tatsächlich hatte! Allerdings – und dies ist niederschmetternd – waren diese in so geringer Stückzahl bestellt worden, dass sie bereits ausverkauft waren.


Dennoch hat diese Geschichte ein Happy End!

Wie wir alle wissen, liebt unsere Keksi fast alles, was rosa ist und so wurde sie zumindest fündig, was Ruby KitKat anging und hat sich ein Exemplar gesichert!




~ Some people are like clouds: Once they're gone, it's a beautiful day ~

41420c-1560379316.png



~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


Gewaltfreie Erpresserische Zwangsabgabe


pbo9rwpz.png