#1 EpicCon 2016 ʕ´•ᴥ•`ʔ

Die aller erste EpicCon in Frankfurt hat vom 09. - 11.12 so einige durch ihre Pforten gelockt <3
War klar, dass ich mich auch zu den neugierigen Con-Besuchern reihe und möchte meine Eindrücke hier für euch in einem übertrieben langen Text festhalten x3


Da mein Gedächtnis mich manchmal im Stich lässt, kann ich nicht alles zu 100% richtig terminiert wiedergeben xD
Also sorry, wenn wir etwas doch an nem anderen Tag gemacht haben und wenn ich was wichtiges vergessen habe oder was nicht richtig habe, darf man mir das privat gerne mitteilen xD


Mein Con-Wochenende fing ja eigentlich schon am Donnerstag an, als mein Senpai @Kairi zu mir gekommen ist :iloveyou:


Freitag
Gemeinsam haben wir uns dann Freitag schon ziemlich früh mit dem Fernbus auf den Weg nach Frankfurt gemacht x3
Nach einer dreistündigen Fahrt haben wir uns dann mit unseren Zimmergefährten @Chiishi @Gekko und @Mizuhara im Hostel getroffen x3
Fand es toll euch nach so langer Zeit wieder zu sehen :kwakuwaku:
Kairi und ich haben uns erst mal umgezogen und uns alle dann gemeinsam auf den Weg zur Con gemacht :khappy:
Auf dem Weg zum Einlass habe ich mal gesagt, dass die Rolltreppe quitscht und einfach nochmal "quitsch" gesagt xD
Chii hat drauf reagiert. Fand ich ziemlich lustig xDD


Beim Einlass hat der Typ von der Taschenkontrolle schon gescherzt, dass er meine Keks-Dose behält, also hab ich ihm einfach welche gegeben xD
Direkt am Anfang sind Chii und Primel auch gleich zu @DoKomi-Helfer gedüst (hab erst gar nicht gepeilt, dass er das war xD *hat ein schlechtes Gesichtsgedächtnis* xD)
Am Eingang hab ich Chii dann auch gleich ihre Rußmännchen-Kekse überreicht xD
Nach kurzem Rumschauen haben wir uns dann in zwei kleine Grüppchen aufgeteilt x3
(Fand ich eigentlich sehr sinnvoll, weil ja jeder oft was anderes machen will xD)


Sven, Kairi und ich haben uns dann langsam in Richtung Zeichner bewegt, weil ich unbedingt zu Yaya wollte um meinen Crowley-Anhänger zu holen :iloveyou:
Am Stand sind wir erstmal auf einen Victor-Cosplayer aus Yuri on Ice gestoßen xD
Hat ein bisschen rumgeflirtet und musste Kairi erst mal fragen, ob das normal ist, weil ich den Anime noch nicht gesehen habe :XD:


Wir haben noch ein bisschen geshoppt und irgendwann habe ich dann meinen Pi-chan (Ranma 1/2) entdeckt und ohne groß nachzudenken habe ich ihn mitgenommen x3
Er hat auch ein bisschen Aufsehen erregt xDD Am Franco-Stand hat einer der, als Marine-Typ von One Piece verkleidet war gerufen "Die macht's richtig! Pi-chaaaan!!" :XD:
Später haben wir dann auch ein paar Fotos an einem ruhigen Plätzchen in der zweiten Etage gemacht und ich hab unter anderem kurz mal meinen Tanz geübt und fremden Leuten zugewunken xDD
<- war schwer hier das Lachen zu verkneifen xDD


Danach haben wir noch ein bisschen geshoppt und wurden dann von nem Typen von Japaniac (glaube so müsste es heißen) gefragt, ob wir Fotos machen wollen.
Also haben ich und Kairi ein paar Fotos gemacht und Sven hat währenddessen dafür gesorgt, dass meine Keks-Dose etwas leichter geworden ist xD


Anschließend sind wir alle gemeinsam wieder zum Hostel gedüst (so gut wie es die Bahnprobleme eben zugelassen haben xD), haben uns umgezogen und sind zum Bahnhof, um was beim Mc's zu futtern x3
Danach haben wir Chii's Freund @Vendurion aufgesammelt x3
Während wir auf seinen Zug gewartet haben, haben ich und Kairi Blödsinn gemacht und Anime-Openings gesungen.
Ich glaube immer noch, dass irgendwas in unseren BigMc's war xDD


Sind dann zum Hostel zurück und durften endlich in unser Zimmer.
Ziemlich spät sind Kairi und ich nochmal in die Lobby, weil die Schweizer + eine Freundin aus Bayern (Freunde von Kairi) gekommen sind, die sie überraschen wollten x3
Wir sollten in ihr Zimmer kommen und sind vorher nochmal in unseres.
Alle haben schon geschlafen und ich hab mich erstmal schön am Mülleimer gestoßen xD''
Irgendwann sind wir dann auch ins Bett x3

Samstag

Am nächsten Tag ging es wieder nach entspanntem Umziehen zur EpicCon x3
Btw, das waren unsere Cosplays xD
(Chii war als Yoshino unterwegs, aber das werdet ihr in ihrem Bericht sicher noch sehen x3)


Am zweiten Tag sind dann auch @Peterlie und @Chio dazu gekommen x3
(Fragt mich aber nicht wann genau xD)
An dem Tag sind wir dann auch einige Zeit mit den Schweizern unterwegs gewesen, haben Leute, die wir auch außerhalb vom CA kennen, getroffen und natürlich wieder ne Menge geshoppt x3
Natürlich sind auch wieder einige Fotos entstanden x3
Am Nachmittag haben wir uns auch die Verlosung von einigen Grafik-Tabletts angeschaut x3
Leider nix gewonnen, aber geht ja nicht immer ums gewinnen x3


Bin dann auch zur Zeichnerin Mort Morrison gegangen, als Kairi zu Christina Plaka wollte und hab mir von ihr ein paar Sachen geholt <3 x3
Sie war wirklich süß und fand es schade, als sie zu mir schon am späten Nachmittag gesagt hat, dass ich die erste war, die an dem Tag was gekauft hat ><


Am Abend haben wir uns umgezogen und sind anschließen Grüppchenweise zum Restaurant Yaomi gegangen x3
(Einige von uns haben ja länger gebraucht, bzw waren langsamer unterwegs xD)
Das Essen war wirklich sehr lecker und mir hat das Matcha-Eis sehr geschmeckt x3
(Und ja, die ganze Reihe gehört zu unserem Grüppchen xD)


Chii und ich sind dann kurz vor Ende noch mal kichernd zur Toilette gegangen xDD
(Da glaube ich ebenfalls, dass was in unserem Matcha-Eis war xDD)
Direkt bei der Toilette haben wir dann Postkarten gesehen xD Haben uns natürlich einige mitgenommen und uns alle erstmal drüber lustig gemacht, dass man sowas bei der Toilette findet :XD:


Nachdem wir uns vollgefuttert haben, sind wir dann auch wieder zum Hostel und sind ins Bett gefallen xD
Weiß ja nicht wie es den anderen geht, aber vollgefuttert schlafe ich immer noch am besten xDD


Sonntag
Am Sonntag sind wir endlich mal dazu gekommen ein Gruppenbild zu machen xD
(sorry für die schlechte Qualität xD)



Haben dann natürlich wieder einige Fotos gemacht, aber leider habe ich noch nicht alle, weil ich nicht alle selbst gemacht habe xD
Habe aber ein paar Fotos mit meinem Karma zusammen xD
(wenn mein Karma nicht will, dass ein Bild hier landet, hat er eben Pech gehabt xD)


Haben ziemlich viel Blödsinn gemacht während die anderen geshootet haben xD
Es sind viele Spaß-Bilder entstanden, aber will jetzt nicht alle zeigen xDD
Unter anderem haben wir einmal mal das Lied "Daddy" von Psy nach gesungen xDD
War echt mega lustig xD


Nach einiger Zeit ist dann auch @NaNa-NeKo mit ihrer Schwester gekommen :khappy:
Haben erstmal mit unseren Keksen gedealt und unseren Tanz getanzt (den ich noch weiter lernen muss xD) :ktralalalala:

Sind dann auch nach draußen gegangen und dabei sind ein paar lustige Fotos zustande gekommen x3
Später sind wir wieder rein und haben uns gemeinsam die Stände nochmal angesehen x3


Leider ging es Chii am Sonntag nicht sonderlich gut und sie konnte nicht mit uns shooten, aber das wird nachgeholt :hero:
Weil sie ja noch zu der Zeichnerin Mort Morrison wollte, sie aber nicht gehen konnte, bin ich dann zur Zeichnerin gestapft und habe ihr das selbe wie für mich, dass ich am Vortag mitgenommen habe, geholt x3
Da jetzt auch ein paar schöne A4 Drucke da waren, habe ich auch noch eins für sie und für mich mitgenommen x3
Habe der Zeichnerin erzählt, dass Chii krank war (weil ich der Zeichnerin vorher gesagt hatte, es würde noch ne Freundin kommen, hat sie auf sie gewartet) und deshalb nicht kommen konnte.
Deshalb hat sie mir für mich und Chii einige Postkarten mitgegeben und ich sollte ihr eine gute Besserung ausrichten x3


Später hat es Chii doch noch zur Zeichnerin geschafft x3
Da hab ich dann von Chii nen wirklich schönen Con-Hon-Eintrag geschenkt bekommen (die Zeichnerin hat mein Cosplay gezeichnet) :kwakuwaku:



Nachdem ich den Eintrag dann bekommen habe, sind wir dann gegangen und natürlich waren wir uns alle einer Meinung und haben Chii gleich nach Hause geschickt und sie ist dann mit Sven nach Hause gefahren :)


Chio, Primel, Kairi und ich haben dann noch unser Gepäck aus dem Hostel geholt und nachdem Chio gehen musste und Primel durch nen verpassten Zug noch etwas Zeit hatte, haben wir uns noch in den Mc's gesetzt und etwas gefuttert x3
Anschließend haben wir uns von Primel verabschiedet und sind ebenfalls nach Hause gefahren x3


Fazit
Dafür, dass es die erste EpicCon war, fand ich es wirklich super schön x3
Es war sehr abwechlungsreich, auch wenn die großen Namen wie z.B. Kazé, Tokyopop usw. nicht vertreten waren.
Zwischen den Ständen sah es zwar etwas leer aus und es gab technische Probleme mit dem System der EpicCon,
aber ich will nicht so kritisch sein, da es ja die erste EpicCon war x3
Mir hat es auf jeden Fall sehr viel Spaß gemacht und ich habe mich wirklich gefreut, dass ich so viele noch mal in diesem Jahr sehen konnte x3
Und danke nochmal an Sven für die Fotos x3


Wenn ihr es bis hier her geschafft habt, seid ihr echt fleißig :khot:


So jetzt noch mal ein Foto meiner Ausbeute und ein paar weitere Fotos x3


Kommentare 2

  • Die Con hat wirklich viel Spaß gemacht :D und ich freu mich aufs nächste Treffen ^^ Danke für den Bericht.

    • Ich fand sie auch total lustig x3
      Freue mich auch schn euch das nächste Mal auf den Keks zu gehen xD