Tassenkuchen @Dr. Oetker

Zwar kennt es eventuell schon jemand durch diverse Seiten bzw. Rezepte, wie man einen schnellen Tassenkuchen machen kann.


Aber nun gibt es Fertig-Mischungen 8o (Haselnuss, Nougat, Schoko)



Man braucht nicht viel nur eine (Kaffe)Tasse, 4 EL Milch, Fertig-Mischung und eine Mikrowelle.




Mein Geschmack trifft es nicht, aber wenn man mal spontan Lust auf einen Kuchen hat, der könnte hiermit sein Vergnügen haben.

Kommentare 7

  • gibt glaub auch so einen mikrowellen kuchen der is auch lecker^^

  • Ich hol mir ab und an, wenn ich Bock auf Schokolade hab, so eine Tüte. Kannte die schon lange vor der Werbung. Wenns schnell gehen soll, warum nicht? Lass den auch nie sehr lang drin, dadurch hat man nen kleinen Schokokuchen mit leckerer Schokosoße. ^^


    Mikrowellen-Kuchen hab ich auch schon gefunden, sind echt die gleichen Zutaten und auch in der Mikrowelle, aber noch nicht ausprobiert. Dafür schon Schokokuchen mit flüssigem Kern im Backofen gemacht. Kalorienbombe!

  • Ich habe das/die rezepte die es gibt auch nicht ausprobiert aber kenne sie im groben auch. aber für 0,79 Cent ist es nicht wirklich teuer gewesen um es mal anzuschauen.

  • Vielleicht probierst du das mal mit eigenen Zutaten ohne Fertigmischung. Mehl, Eier, Zucker, Milch... Das wars glaube ich. Und wenn du das schokoladig haben eillst, dann natürlich auch Kakaopulver. Alles verrühren, in die Mikrowelle und fertig... glaube ichxD Ich denke mal, dass das einfach nur normaler Kuchenteig ist. Musst du mal ausprobieren, Viper. Ich habs nie ausprobiert :D

  • Hab das neulich mal in der Werbung gesehen und vorher kannte ich auch schon diverse Rezeptideen ausm Internet.


    Ich persönlich halte nicht so viel von diesen Back/Kochfertig-Tüten! Selber machen ist eh immer besser, also versuche ich schon immer an diese Fertigtüten vorbei zu gehen ,was bisher gut klappt :D


    Aber die Idee an sich ist cool ! ^^

  • naja im ersten satz erwähnte ich das es schon wohl einige kennen von anderen seiten/rezepte ;)


    edit

  • den kann man sich selbst machen vipsch! da braucht man gar keinen dr. oetker. aber die idee ist nicht schlecht.


    und du hast bei den zutaten vergessen die pakung da zu erwähnen xD