Das gelbe Ungetüm!

Es war einer dieser Wunderbaren Tage vor meinem Praktikum.... Ja da war die Welt noch in Ordnung, das is aber grad mal nebensächlich. Fakt ist, das ich heute mal über eine Fatale Fehlkaufempfehlung einer meiner Ärzte reden möchte. Es geht um einen Lippenstift. Jedes Mädchen kennt das doch: Überempfindliche Lippen! Ein graus nicht wahr? Und einer meiner Hautärzte meinte das ich für die Sonne einen Pflegelippenstift brauche, heißt nichts anderes ein Lippenstift mit UV-A und UV-B Schutz. Ich liege nämlich total gerne in der Sonne seit meiner OP XD Ich kaufe mir auf seine Empfehlung hin einen und mache das beim Sonnenbaden drauf. Jetzt, 5 Wochen danach, ratet was passiert ist. Keksi hat einen fetten Sonnenbrand an der Lippe! Denn anstatt mir Schutz zu bieten, hat das Dingen anders auf meine Haut reagiert als es normalerweiße üblich ist, nämlich gegenteilig. Das hab ich ihm auch gesagt und er meinte die Frechheit zu haben mir zu sagen: Da sind sie selbst dran Schuld! zu mir zu sagen. Ich meine Hallo?! Ich hab damit keine Erfahrung! Er meinte dann nur so zu mir, das ich ja nicht hätte auf ihn hören sollen und das ihn keine Schuld treffe. Aber ich sage euch eines: Er muss es doch wissen oder nicht o.O Ich meine er hat doch die Ahnung von sowas. Ich meine ich hätte es auch lassen können, aber da er einer der Ärzte meines Vertrauens ist, habe ich es halt mal gewagt. Ich will mich hier nicht über ihn aufregen, aber hätte er nicht einfach sagen können: Das war ein glatter Fehlversuch und nehmen sie dieses und jenes damit es besser wird?! Aber sowas kam gar nicht o.O Also ehrlich gesagt bin ich verwirrt von ihm! .... :/? was denkt ihr


So und als zweites: jetzt kommt der teil wo die Jungs wieder lesen dürfen XD
Mein Praktikum!
Also mein Praktikum fing eigentlich recht gut an, bis meine Praxisanleitung dann meckerte ich könnte nicht mit Kindern umgehen unso, da war ich dann das erste mal Psychiisch Labil und wusste Null mehr. Als meine Lehrerin dann kam, war es genauso. Kompletter Black-Out! >.< Dann in dieser Woche lief alles nur noch schief, meine Erzieherin die mich hatte war nur am meckern, meckern, meckern. Ich hab schon gar nicht mehr dran gedacht das Praktikum irgendwie zu überleben. Doch dann die Wendung in der dritten Woche. Ich dachte nur alta was ist denn jetzt kaputt O_O Mein zweiter Besuch von der Lehrerin war auch ganz in Ordnung, obwohl 2 Erzieherinnen genervt haben o.o! Und dann kam die 4 Woche, und die war am grausamsten. Ich musste Überstunden machen, weil einige Eltern nicht kamen, hab dadurch meine Busse verpasst die nur alle 2 Stunden fahren und dann musste ich 2 Stunden da im Regen stehen usw -.- Ganz toll! Und die Kinder, ich hätte sie am liebsten an die Wand werfen können XD Nur am streiten und wenn ich mit den Kindern schlafen gegangen bin, Praktikanten müssen das grundsätzlich machen oO!, da haben die Kinder sich nur so geprügelt wer neben mir sitzen durfte wegen der "Gute-Nacht" Geschichte zum MIttagsschlaf. Dann am Freitag war es besonders Schlimm. Ich hatte mich bereit erklärt, das ich 2 Überstunden mache. Ich hatte von 7:30 bis 12: 00 uhr normal. Hab dann aber bis 14 Uhr gemacht, weil der Kindergarten ein Familienfest gemacht hatte und die Praktikanten da immer frei haben. Dann kamen aber keine Eltern und ich stand da und beschäftigte die Kinder und dann hatte ich keine Lust mehr und fragte die Erzieherinnen wo die Eltern denn bleiben. Aber die wussten das auch nichts und haben die eine Mutter angerufen vom Elternbeirat und die meinten nur weil ich jetzt länger da geblieben war würde das Fest erst um 16:30 Uhr beginnen. Und das obwohl abgemacht war, das ich um 14 Uhr abhaue. Was ich dann auch gemacht habe, denn die Erzieherinnen haben nicht eingesehen das ich da bis 16 Uhr bleiben muss obwohl ich doch eigentlich frei gehabt hätte. Die haben mich dann prombt nach hause geschickt und haben dann erstmal mit der Mutter klar text geredet, was dieses thema anging, hab ich am Montag so erfahren. Wo auch schon meine 2 letzten Tage anbrachen. Der Tag war alles andere als gut, aber meine Erzieherin (Praxisanleitung) sagte mir, ich hätte mich so sehr angestrengt, sie würde mir nochmals eine bessere Bewertung geben. Dann am letzten Tag war es besonders traurig :( Ich hab einen Kugelschreiber und ein Bild bekommen von mir und den Kinder, wie sie und ich auf dem Außengelände eine kleine Wasserschlacht gemacht haben xD. Ich hab ihnen im Gegenzug ein Bilderbuch geschenkt und Rasierschaum ^^ damit haben die immer so gerne gespielt. Die Blicke der Erzieherinnen vergesse ich nicht so schnell XD Aber der Abschied war dann voll traurig :( und am Ende des Tages war ich irgendwie von meiner Praxisanleitung beleidigt. Von wegen bessere Bewertung <.<! Was ist daran besser. Das ist eher noch schlechter ausgefallen, als es vorher war. Aber nunja. Ich möchte euch nicht länger nerven.


Und damit dürfen alle Rechtschreibfehler mit Puderzucker gegessen werden ;)!
Noch einen Schönen Tag ;D :D




36489-sexy-bastard-signatur-2-jpg



Sake, eh?




Fragen, Anregungen, Kritik, Probleme bei den Events?
Ihr möchtet / wünscht euch etwas bestimmtes?
Schreibt mich an! Ich bin gerne für euch da!

Kommentare 2

  • Oh ja...Kinder können bösartig sein und einem das Leben zur Hölle machen... Respekt, dass du das trotzdem durchgezogen hast^^
    und WTF sie haben gern mit Rasierschaum gespielt? xDD

  • oh je,arme keks :/
    echt doof gelaufen alles ...aber hey es kann nur schlimmer werden sagt immer. also kopf hoch=)