„Posten für Dummies“ (der kleine User-Professor erklärt)

So, mal wieder etwas Schrecklickes von mir, wie immer. :D
Leider kriegte ich es nicht bissiger hin, wie die liebe Spammerqueen es gewünscht hat, die so lieb war, Probe zu lesen. Warum der Blog bzw. die Blogs? Weil man in letzter Zeit wieder viel Unsinn/Dreck im Forum zu Gesicht kriegt, da einige nicht denken bevor sie schreiben. Natürlich gibts noch viel, was man noch dazu schreiben könnte in diesem Blog, allerdings war dies erstmal der spontane Einfall. Bei guten Vorschlägen bearbeite ich diesen gern. ;)


Was bedeutet „posten“?
- Es ist einfach ein anderes Wort dafür, einen Beitrag (auch Post genannt) im Forum zu verfassen und dort online zu stellen. Damit ist anderen Usern die Möglichkeit gegeben, diesen zu lesen und darauf zu antworten. Ansonsten kann man auch, wenn der nötige Thread noch nicht vorhanden ist, einen eigenen aufmachen, aber aufgepasst liebe User, immer im richtigen Bereich posten. Falsch gepostete Threads/Beiträge führen dazu, dass andere User sich aufregen und die Mods/Admins mehr Arbeit haben als normal.


Wie viel Zeit nimmt ein sinnvoller Beitrag/Thread in Anspruch und was versteht man unter „sinnvoll“?
- Sofern kein Dummie vor dem Computer sitzt, von denen es anscheinend viele, lieber User, im C-A gibt, braucht man einige Zeit, um einen sinnvollen Beitrag zu verfassen. Bei einem Thread dauert es unter Umständen, dazu gleich mehr, länger. Vor allem kommt es natürlich auf die Länge des Beitrages/Threads an und auf den Inhalt. Trotz allem bedeutet es nicht: Je mehr Text/Inhalt, desto besser, liebe User, aber auch solltet ihr nicht beherzigen: „In der Kürze liegt die Würze!“ Am besten ist es, sich im Forum umzuschauen und dadurch von guten Postern zu lernen, wie es richtig funktioniert. Bloß kein Beispiel an den Dummies nehmen! Die Krankheit ist ansteckend!
- Ein sinnvoller Beitrag bedeutet, wie in dem anderen Blog mit Beispielen (Beispiel - Blog) klar zu erkennen ist, diesen nicht mit Smileys/Onionheads zu zu kleistern, somit zu spammen¹, sondern ihn bitte nur bedingt mit diesen zu „schmücken“, um die richtige Stimmung/Meinung zu vermitteln. Zu kurze Beiträge sind nicht gut, da sie keine Informationen wiedergeben. Auch für diese „leckeren“ Beiträge habe ich Beispiele parat, liebe User. Zu den ungern gesehenen Beiträgen gehören auch die, die komplett in knallroter, -blauer, weißdergeier Farbe „gestrichen“ wurden, sodass man entweder Augenkrebs kriegt und leider einen Doktor Bob aufsuchen muss, man einen neuen Computer/Laptop braucht, der arme Geldbeutel, eine Runde Mitleid, da grelle Farben (vor allem rot) bekanntlich aufregen, oder man sucht gleich ein Grab. Besonders, wenn man als Leser einen anderen Hintergrund/Style als der Schreiber des Beitrags/Threads hat, kann es oft zu unliebsamen Begegnungen der schrecklichen Art „Beitrag“ kommen. Wer sich davor schützen will sollte bekannte Schreiber bzw. deren Beiträge melden, um anderen die Folgen zu ersparen, weil es (leider) keine Wanted-Poster wie in einigen bekannten Animes gibt. *seufz*


Weitere Funktionen und ihre Tücken? Zitate, Bilder, Links, Schablone, Spoiler, Suchfunktion.
- Zu einer der eher seltener genutzten, aber zweckmäßigsten Funktionen gehört die Zitat-Funktion. Wie sie funktioniert müssen sie selbst ausprobieren, lieber User, oder einen Moderator/Admin um Hilfe bitten, denn natürlich kann ich nun nicht alles haarklein erklären, allerdings erkläre ich den Nutzen dieser Funktion. Sie ist dazu da, um ganze Beiträge oder Teile aus Beiträgen (sogenannte Zitate) in ihren eigenen einzufügen. Dies dient dazu, dass man ihre Antwort bzw. Argumentation zu einem älteren Beitrag viel leichter nachverfolgen und verstehen kann.
- Einfügen von Bildern gestaltet vor allem Anime-/Manga-Threads, somit verfasst der Schreiber den ersten Beitrag (Threadersteller), sehr gut. Dort reicht es sogar, nur ein Bild einzufügen, um einen Eindruck der Zeichnungen/Animation für andere zu hinterlassen. Auch für Beiträge, wo der Threadersteller darum bittet, Bilder von z. B. Lieblingscharakteren zu posten ist es angebracht, diese einzufügen. Natürlich kann man dies auch freiwillig in anderen Threads/Beiträgen tun, allerdings wie immer in Maßen. Bitte nehmen sie sich kein Beispiel an den Dummies, liebe User. Die wichtigste Regel bei Bildern ist es, diese KLEIN einzufügen oder einen Link zum Bild zu posten und auf das Copyright zu achten.
- Links einzufügen ist genauso gut bei Threaderstellung im Anime- und Manga-Bereich wie Bilder. Gut ist es nämlich, einen Link einzufügen zu der Seite, von der man seine Information bezüglich des Mangas/Animes bekommen hat. Natürlich gilt: KEINE Werbung im Forum für andere Foren/Websites, allerdings gilt dies nicht, wenn man aus diesen „zitiert“ hat wie oben geschrieben.
- Das Übel, das viele User leider hinterlassen, sind Spoiler². Wozu sonst gibt es die Spoilerfunktion, wenn sie keiner nutzt? Wozu sie da ist fragen sie nun? Natürlich um User vor den Dummies zu schützen, die es für unnötig halten, diese zu nutzen! Sie geben durch ihr „Nichtwissen“ der Funktion (oder einfacher Blödheit wegen...) anderen Informationen preis über z. B. Handlungen in Mangas/Animes/Filmen/Büchern. Dies sollte nicht sein, liebe User, denn die Dummies werden auch keine Spoiler über ihre Lieblingswasauchimmer haben wollen! Somit: Nutzen sie die Spoilerfunktion, die einfach zu handhaben ist und unliebsame Spoiler in kleine, minimierte Fenster versteckt. Damit ist gewährleistet, dass nur die sie öffnen, die zu blöd sind, ums zu lassen, oder die Handlung bereits kennen und wissen wollen, was der Schreiber denkt. Wenn sie einen Missetäter entdecken, nutzen sie die Meldefunktion, damit ein Mod sich um den Beitrag kümmert. Den Button findet man dazu an dem entsprechenden Beitrag.
- Ein weiteres bekanntes Thema ist, dass Themen im Forum eröffnet werden oder Fragen gestellt, ohne vorher die Suchfunktion genutzt zu haben. Sie, liebe User, denken nun, dass es nicht oft vor kommt? Fragen sie die Mods/Admins, die oft diese Themen bearbeiten müssen, die die Dummies erstellt haben. Es ist immer besser, vorher einmal oder sogar zweimal eine Suche durchzuführen, um den Mods/Admins die Arbeit zu ersparen, die Themen zusammen zu führen oder eines zu löschen.


Gibt es noch weitere interessante Funktionen? Natürlich: Gallery und Blog.
- Wichtig ist es bei der Gallery, dass sie nicht mit jedem Müll zugeschüttet wird, damit sie nicht überladen ist und man noch die Übersicht behält. Also überlegt auch am besten genau, welche Lieblingsbilder, allerdings nur Anime oder Manga, ihr hochladen wollt, damit andere diese auch sehen oder verwenden können.
- Blogs kennen einige schon aus den weiten des Internets und, Wahnsinn, das C-A hat sie auch! Wobei man leider sagen muss, dass einige diese als Tagebücher „misshandeln“ oder Themen reinstellen, die auch unnötig sind. Leider gibt es dann die Leser, die genauso wenig Grips wie die Schreiber und müssen diese natürlich auch noch positiv bewerten, um die Dummies zu noch mehr hirnrissigen Aktionen zu animieren. *fast sich an den Kopf* Blogs sind dazu da, um interessante oder lustige Themen/Eindrücke/usw. an das Uservolk weiter zu geben. Diese sollen zum Nachdenken oder Lächeln anregen und nicht dazu, sie aufzuregen oder zu langweilen.
Warum sollte man nicht nur in den Bereichen Chat, RPG, Forenspiele und ähnliches rumhängen, sondern auch in anderen Bereichen gute Beiträge schreiben?
- Es trägt dem Guten der Community bei, wenn man viele gute Beiträge/Threads schreibt, allerdings immer im richtigen Bereich und keine die im anderen Blog beschriebenen Beiträge. Dies kann in dem passenden Thread im Anime-/Manga-Bereich besprochen werden. Also: Haben Sie einen guten Anime gesehen oder Manga gelesen, liebe User, schreibt dazu etwas im passenden Thread oder eröffnet selbst einen, natürlich unter den hier genannten Vorraussetzungen. Wozu sonst ist das Anime-/Manga-Forum da? ;)


Fußnoten:
1. Spam ist einfach nur Müll, den keiner brauch, den (meist) nur Dummies wollen bzw. Spaß dran haben. Passend dazu ist auch: Seras Spam-Blog
2. Spoiler (engl. to spoil, „verderben“) sind einfach nur unbeliebt, solang sie mitten in einem, immer von Dummies verfassten, Text stehen und nicht die Spoilerfunktion genutzt wurde mit passender Warnung.
Wichtige Links als Hilfe:
"perfektes" Thema - Anime , "perfektes" Thema - Manga und weitere, im Anime und Manga Forum angepinnte Threads.

Kommentare 7

  • Und Beiträge müssen jetzt keine Morgoth-Länge haben. Ich persönlich bin schon damit zufrieden wenn es eine Stellungnahme dazu gibt wie die Person den Anime fand, wie sie die Charaktere fand, was gut/schlecht war. Das sind vielleicht ein Dutzend Zeilen wenn überhaupt in denen doch schon viele Informationen stecken können.


    Naja... die Suchfunktion ist da so eine Sache für sich. Ich persönlich komme recht gut mit ihr zurecht - sie hat echt sehr interessante Funktionen. Der Normaluser kennt sich allerdings weniger mit den erweiterten Suchoptionen aus. Wenn man sich also unsicher ist, einfach fragen. Man ist damit nicht der erste der fragt und auch nicht der letzte ;)



    Zusammengefasst: Guter und sinnvoller Blog, Safir =)

  • Dann melde ich mich auch mal als Mod zu Wort.
    Also... ich bekomme es ja mit wenn Beiträge gemeldet werden und bearbeite die auch teilweise. Die häufigsten Gründe sind wirklich kaum lesbare Texte (Farbe, Schriftart, ...). Ich muss bei Gelegenheit mal suchen... irgendwo habe ich eine Grafik anhand derer man sieht welche Schriftart auf welchem Hintergrund lesbar ist. Falls ich sie finde, werde ich sie mal der Allgemeinheit zur Verfügung stellen.
    Ein weiterer Grund sind natürlich Spoiler... bei der Inhaltsangabe zu einem Manga/Anime soll eine kurze Zusammenfassung hin und nicht der Inhalt aller Bände/Episoden. (Alles schon gesehen.)


    Und klar... neue Threads sind aufwändig. Ich habe selbst schon welche gehabt mit denen ich viele Stunden verbracht habe. Mit ein wenig Übung lassen sich Threads mit „geringem“ Aufwand in... sagen wir mal... 20 Minuten erstellen.

  • Hätt ich das mal früher gelesen... da wäre uns einiges erspart geblieben

  • *lach* Was für ein dicker Fehler *gleich korrigier* Ich sag immer Theard, klingt für mich besser als Thread. *rot werd* Danke für den Hinweis. Komisch ist aber echt, weil ich seit Jahren im Internet bin und das nur so kannte.

  • der blog gefällt mir ;)
    ..aber eine frage...hast du mit absicht immer theard statt thread geschrieben? ;)

  • Comic Sans hab ich hier auch verwendet. :P
    Ich mag die Schriftart, aber dann doch bitte normal und nicht in Schriftgröße XXL und zusätzlich (oder auch nur) in Fett schreiben... grauenhaft.

  • hehe, jaja die Spammerqueen hatte die Ehre es schonmal zu lesen :D
    wie gesagt, viel wahres dran
    besonders nerven mich leute die dann denken, sie müssten auffallen und einfach in knallrot schreiben und am besten noch comic sans oder in sonst eine grausame schrift benutzen...
    uugh


    gute arbeit :D