Mein Einzug in ein Neues Leben =)

Hallo Liebe Katzen Freunde,


Ich bin ein kleiner ca 8 Wochen alter Kater. Vorher habe Ich in München gelebt bei einem Frauchen das mich dann über eine Internet seite an mein neues Frauchen vermitelt hat.
Mein neues Frauchen hat mich Simba getauft, mitlerweile bin ich Dunkel braun und habe Schwarze bis Dunkelbraune Streifchen und Pünktchen in meinem Fell.
Ich wollte euch meine ersten Tage bei meinem Neuen Frauchen erzählen. Am anfang war ich nicht so gut drauf und war auch in einer nicht so guten Verfassung... Ich bin sehr klein und sehr dünn für mein Alter.
Ein tag nach meinem Einzug musste ich schon zu einem anderen Menschen der unschöne dinge bei mir gemacht hat... Das unangenehmste war das ich eine Nadel mehrmals unter mein Fell bekommen habe damit ich nicht austrockne.. Mein neues Frauchen kümmert sich sehr Liebevoll um mich... Mir geht es auch wieder viel besser...Ich Fresse sehr viel und Spiele sehr viel...Oft Ärger ich mein neues Frauchen und Ihre freundin auch... Ich beisse ihnen in die Nase oder in die Füße... Da ich noch sehr klein bin brauche ich sehr viel Zuneigung und aufmerksamkeit.


Ich kann schon alleine aufs Katzenklo gehen worauf ich ganz dolle Stolz bin..auch wo mein Essen und Trinken steht weis ich mitlerweile... Ich wohne jetzt in Augsburg in einer grooßen Wohnung mit Garten und Balkon...aber mein Frauchen möchte nicht das ich nach draussen gehe...weil sie Angst hat ich komme weg oder werde Krank..da wir auch eine Straße gaaaaanz in der Nähe haben... Ich darf auch oft auf dem Bett schlafen....bei Frauchen ist es auch am Gemütlichsten. Ich bin Froh hier gelandet zu sein, Ich habe sehr viel Spaß hier und man kümmert sich viel um mich... Jetzt muss ich nur etwas zunehmen und Gesund werden weil ich dann bei diesem Menschen bleiben muss die mir mehrmals eine Nadel unter die Hautgeschoben hat .... Deshalb gebe ich mir jetzt ganz viel doll Mühe gesund zu werden und zuzunehmen... Ich werde sicher noch viel in dieser Neuen Wohung und mit meinem neuen Frauchen erleben... Und keine Angst euch werde ich dann auch immer auf dem Laufenden halten...


Liebe grüße, euer Simba

Kommentare 3

  • Hehe komm vorbei dann kannst du ihn knuddeln^^
    Ja ich habe mir mühe gegeben :P Mal schauen vilt kommt Morgen noch ein neuer EIntrag.
    Sato sicher werde ich mich gut um ihn kümmern :P Und danke für die Kommis

  • ich sag nix dazu, nur eins kümmer dich gut um dein kater und mach das beste raus. er wird dir gut tun :)

  • Oh Gott ist das Süß *-*
    Wie niedlich und so süß geschrieben die Geschichte x3 Echt toll
    Ich finds schön dass du dich so gut um den kleinen kümmerst x3
    Den würd man am liebsten knuddeln *-*