*Bitte alle mal die Brille aufsetzen!* Fanservice für Keiko-sama

Fanservice.... Die Definition von Fanservice wäre (Keiko-Style): Eine freundliche kostenlose Dreingabe des Studios für eine bestimmte Richtung von Fetischen ihrer Zuseher ohne das es der Handlung des Animes zuträglich wäre.
Bestes Beispiel: Panty-Shots, Nya-Nekos, Lolis jeder Colour, niedliche Knuddeltierchen, die nicht Kyuubee sind & unnütze Details zu Mechas.
Klar soweit? Klar, oder?
Ich denke wir alle haben so einen Fetisch... Charakter die wir nun mal gerne in einem Anime sehen oder blau/weiß gestreifte Unterhosen.
Wie nun aber sieht der perfekte Fanservice für Keiko-sama aus?
Wie muß ein Anime sein um bei Keiko eine voll 10/10(hollymotherf*ckingshit) Bewertung zu bekommen?
Ganz einfach, er muß wie Ristorante Paradiso sein!
Er muß von der Vorlage der Mangaka Natsume Ono sein, die es schon schaffte mit "House of five leaves" Keiko in ihren Bann zu ziehen & muß eine ähnliche ruhige Stimmung verbreiten mit eben solchen schönen Bildern.
Nun, das macht aber noch nicht die wahre Extase aus!!!
Nein, wichtige Dinge kommen noch hinzu: SoL (Uh, ja gegen gut gemachte SoL habe ich nichts einzuwenden), Josei (Ja, ja, ich weiß! Ich bin ja auch kein kleines Chibi mehr) & jetzt... TATAMMM fängt es an speziell & voller Wonne für sie zu werden:
Ich stelle vor das OP:
[video]

[/video]
Was sehen wir hier???
Lebensmittelzubereitung auf Italienisch & Rotwein!
Drei weiter wichtige Komponenten auf Keikos Lebenswert-Liste, die sie aber sich nicht getraute in einem Anime zu finden...
Also, war ihre Verzückung um so größer an dieser OP...
Ist jemanden sonst noch etwas aufgefallen???
Nein, nicht???
Nun, zeigen wir es deutlicher, wo nun der wahre Fanservice versteckt ist:


Männer??? Sicher, aber nicht irgendwelche... Männer, setzt doch bitte eure Brillen auf:


Männer mit Brillen!!!
Ja!!!! Keiko outet sich hier und jetzt!!!
Sie hat einen Brillen oder auch Megane Fetisch!
Gebt ihr einen Charakter mit Brille & sie ist glückseelig...
Sei es Shizuo aus Durarara, Seishin aus Shiki, Watashi aus Tatamy Galaxy, Watanuki aus XXXHolic oder gar Keima aus Only the world god knows, das ist was die Keiko gerne sieht!!!
Nur hier in diesem Anime ist es perfekt, denn die Prima Donna des Restaurantes hat einen ähnlichen Fetisch wie ich & auch wohl die Mangaka, sonst wäre sie nicht auf jenen Gedanken gekommen, den Besitzer des Restaurantes nur "Echte Gentlemen" mit Brille bei sich arbeiten zu lassen, um die Dame seinen Herzens damit zu beglücken!
Tja, die italienischen Männer & ihre Frauen, irgendwie scheinen es in diesem Anime alle Männer nur darauf abgesehen zu haben irgendwelche Damen auf höchst romantische Weise glücklich zu machen.
Doch, dies ist wirklich der perfekte Anime für mich und es ist auch noch wundervoll umgesetzt in schönen Bilder, wunderbarer Animation und der passenden Musik dazu!
Ich muß gestehen, ich hätte den Japaner nicht zugetraut eine solche nette Geschichte, ohne zuviel Schnickschnack über Europa zu gestalten!!!
SO DENN!!! LASST BEBRILLTE MÄNNER UM MICH SEIN, DIE DES ABENDS GUT KOCHEN UND DEN WEIN MIR REICHEN!!!

Kommentare 30

  • Wie sie seien könnten? Na, dann erhelle doch meine Finternis in der ich wandle, du Visionär :rolleyes:!
    *Seufz* Denkst du wirklich ich mache den Fehler deine Handlungen interpretieren zu wollen??
    Das überlasse ich getrost den anderen Idealisten da draussen ^^!


    Nicht??? Du verwunderst mich, das wäre das erste Mal, das du es auslässt mich auf meine Unzulänglichkeiten hinzuweisen :rolleyes:

  • Die großen Visionäre wurden schon immer verkannt in ihrem Streben nach einer besseren Zukunft, Keiko :whistling: ... Deine Argumente halten sich an die Dinge wie sie sind, ein großer Visionär wie ich blickt aber natürlich jenseits des Horizonts und sieht die Dinge wie sie sein können.
    Und paradoxes Verhalten meinerseits zeigt nur die Komplexität meiner Persönlichkeit, Keiko, du musst es dir wie ein Labyrinth vorstellen: eine falsche Interpretation meiner Handlungen und du endest in einer Sackgasse ^^ .
    Zu deinem Denken beim Schreiben und Missverständnissen muss ich hoffentlich nichts sagen, Keiko :rolleyes: ...

  • Natürlich findet man "Gentleman" & Brillenträger unter den Whiskeytrinkern, was alleine schon an der Tatsache liegt, das beides (Whiskey & Gentleman, natürlich) nun mal echte englische Kulturgüter sind ;).


    Das war eine rhetorische Frage, Baka... :rolleyes:
    Ich sollte versuchen weniger englisch zu denken beim schreiben, sollte ich nicht?? Dann würde es zu weniger Missverständnissen führen, oder etwa nicht???^^

  • OMG... Geht das nun wieder los!!
    Morgoth, KOCHEN beginnt dann, wenn man sich seine Nahrungsmittel FRISCH zubereitet!!! Und da nehme ich das Apfelschälen schon mal mit raus, oder das Zubereiten eines Salates :rolleyes:, vom betätigen eines Knopfes an der Mikrowelle ganz zu schweigen, luv!
    Du sollst mit mir nicht dieses Thema diskutieren, immerhin bin ich eher ein aufrechter Verfechter des "Slow Foods" wie du weißt & stehe hinter dem Gedanke Qualität statt pure Kalorienzufuhr. Es ist mir unverständlich, das man auf der einen Seite solch Wert auf die Auswahl seines Malts legt und auf der anderen Seite Fertigfutter in die Mikro schmeißt^^.
    Zum Thema Wein... Ich hoffe du hast schon davon gehört, das nicht nur diese beiden Länder Weinanbaugebiete sind und es klare Fraktionen im Bereich Weiß-, Rot- & Roseweinen gibt ;)
    Oder soll ich dir mal Cola & Eiswürfel in deinen Whiskey schmeißen...

  • Warte, das schafft ein völlig falsches Bild einfach nur von "nicht kochen können" zu reden, was ich tue, ist lediglich im Geiste meiner Zeit die Errungenschaften des Fortschritts zu genießen und zu benutzen wie es vorgesehen ist. Mängel in Geschmack, Erscheinung und Geruch der Gerichte zu ertragen ist mein nobles Opfer für den Fortschritt hin zu einer besseren Zukunft, Keiko ;) .
    Und Whiskey... Ich denke nicht, dass Wein etwas mit der Charakterisierung zu tun hat außer die Figuren in Italien oder Frankreich ansiedeln zu wollen :whistling: . Auch ein Whiskey-Trinker kann ein Gentleman sein - und eine Brille tragen...


    Natürlich hängt an einer Meganekko mehr als nur der Fakt der Brille! Welch unnütze Frage :rolleyes: ... Das ist es ja, was Stereotypen sind: Weit verbreitete Assoziationen an wiederkehrenden Symbolen dafür festgemacht.

  • Morgoth :
    Als Erstes, Danke, was täten wir nur ohne dich???:rolleyes:


    Lass mich raten, du meinst so was Hübsches wie "Tsubasa Cat" aus Bakemonogatari ^^! Ja, sie ist (natürlich) mein Lieblingscharakter, in Katzenform, wie auch nur mit Brille ^^.


    ...und, mein Lieber, du hast vergessen zu erwähnen, das du nicht nur keine Brille trägst, sondern auch nicht kochen kannst & Whiskey dem Rotwein vorziehst :rolleyes:...
    ...und es sind nicht nur Brillen, die Brille an sich steht ja auch für einen bestimmten Typus an Charakter, oder? ;)

  • Was Brillen angeht... Hmm, man sollte hier doch in Sachen Fetisch doch auch definitiv nicht den Meganekko-Stereotyp vergessen ^^ . Bei Männern sieht man in diesem Anime ganz gut wie dort die Assoziation mit Brillen aussieht (obwohl hier natürlich auch eine gute Charakterisierung hinter den Typ-Erwartungen steht).
    Und ich...? Ich trage keine Brille und... das war es auch schon, was es dazu zu sagen gibt, ich meine, es sind NUR Brillen... oder :huh: ?

  • Natsume Ono ist wirklich einer der besten Autoren, was diesen "ruhigen Slice-Of-Life" angeht, es gibt Dramatik, aber ich finde, sie hat immer diesen seichten Unterton, keine dramatische Überbetonung zur Erhöhung der Intensität. Die Charaktere haben oft diese kleinen Dinge, die sie etwas ungewöhnlich, aber auch interessant gestalten, insgesamt verbleiben sie aber ziemlich menschlich mit einer Betonung auf die Gefühle der Charaktere als irgendeine bestimmte Lebensphilosophie in der Handlung. (Um mal etwas Sinnvolleres außer jenen keiko-haften Freudenjauchzern zur Betrachtung des Animes hinzuzufügen :rolleyes: )

  • Bin wohl die einzige Userin hier, die ihre Brille am liebsten los wäre. XD
    Naja, genialer Blog, ich hoffe, ich kann bald daran mal anschließen.
    Kreativität fehlt nur noch zur Verwirklichung, Motivation für die vielen Arbeiten davor. *seufz*

  • Vielleicht sollte ich mal wieder zum Augenarzt...

  • Schick uns doch ne Sammel-PN ;)...
    Und ja, ich habe es in letzter Zeit viel mit Fanservice, Fetisch & so weiter! ;)
    Komisch nur, das da gerade so ein Anime des Weges kommt, was wirklich der Inbegriff für meinen persönlichen Fanservice ist! Ich dachte wirklich nicht das sowas existiert...
    Da kann man mal wieder sehen, wie breit gefächert das Spektrum Anime ist^^


    Ich glaube fast, den muß ich die Tage nochmal ansehen... Was bei mir eine Permiere darstellt! ^^

  • um mal im Kontext zubleiben, Der Blog ist klasse diese Zweideutigkeit, wie ich es mal nenne ist perfekt zum einen das ein Anime beworben wird und zum anderen das wir was von deinen Vorlieben erfahren XD.


    Da fällt mir gerade ein, ich könnte dir oder STfan mal ne PN schreiben für eine idee die ich gerade habe in bezug auf Fetisch, irgend wie habe ich das Gefühl das der blackpaper bisschen zu diesen Blog beigetragen hat ^^

  • Hosenträger??? Neuer Fetisch... XD
    Da bin ich mal gespannt!!!
    Und natürlich mag ich dich, das weißt du doch und die Brille kommt von selbst;)
    Na, es ist ein guter Anime, aber muß diese Richtung mögen;)


    *Räusper* ...ich mein... Die Brillen:rolleyes:

  • Aber wirklich... Ihr solltet Euch was schämen, einen solch *kicher* ernsthaften *lach* Blog zuzuspammen...


    Ich sehe schon Deinen nächsten Blogtitel vor mir, Keiko - „Bitte alle mal die Hosenträger anziehen“


    Da ich weder alt noch weise bin (mindestens Zweiteres sollte ja bemerkt worden sein) habe ich keine Brille... aber vielleicht magst Du mich ja trotzdem ein kleines Bisschen :P



    Was ich aber eigentlich sagen wollte - irgendwie hast Du mich neugierig auf diesen Anime gemacht... er ist jetzt mal auf meiner (sehr sehr langen) Liste gelandet ^^

  • @Kite!!! Tu was, meine Kinder spammen hier meinen ernsthaften Blog zu!!! :rolleyes:

  • Pff...
    Wie sieht meine Gehhilfe aus?
    Hat sie große Brüste und eine Brille?

  • arme Nagisa...sie sieht schon nicht mal mehr die Treppe =)

  • @ Nagisa: Was wird das hier???
    "Willst du mit mir gehen?"
    [ ] ja
    [ ] nein
    [ ] vielleicht
    [ ] bin mit meiner Gehhilfe hier


    ...blindes Ecchi-chan...

  • @Kei_Kurono: Mich liebt sie natürlich am meisten!
    Außerdem...wo ist hier eine Treppe????

  • @Keiko: wen liebst du aber am meisten? -.o
    BlackKite84 : Sagen wir mal du wirst nur alt, ich weiß nicht ob man es weise nennen kann, wenn man gegen die Sabber ein Lätzchen um den Hals tragen muss, ne windel gegen die Inkontinenz und nicht mal alleine Baden kann.
    Nagisa Sayo : *dir die Treppe hochhelf*

  • Eingebung keiko, das habe ich hin und wieder auch wenn es keiner glauben kann xD

  • @ Kite: LOL... Ich fasse es nicht!!! Wie bist du denn darauf gekommen^^!


    Hilft mal jemand Nagisa die Treppen hoch???;)

  • Ich bin schon weise, wie man an meiner Brille erkennen kann:D

  • achja nachtrag, extra für dich und Fanservice
    http://www.google.de/search?aq…e=UTF-8&q=keiko+teeschale (6 oder 10 eintrag)

  • aber irgend wann werde ich ne richtige brauchen wenn ich Weise und Alt bin ^^

  • Schon gut, ich liebe euch alle ^^...

  • Ich trage auch Brillen, aber leider nicht als Sehhilfe obwohl doch im Kino schon (3d) brille, sonst Taucher, oder sonnen Brille, siehste jeder von uns ist im geheimen ein Brillen Träger xD

  • Habe ich schon erwähnt das ich immer Brille trage? :rolleyes:

  • .... Sag mir doch sowas nicht!!! :rolleyes:

  • Hab ich schon erwähnt dass ich zum Autofahren auch immer eine Brille tragen muss? ;)