Ich will doch nur Briefmarken

Vor einigen tagen fiel der Cheffin (aus der Kuh-Hölle) ein das man noch Briefmarken gebraucht werden, so nach den Motto nach Weihnachten geht die Welt unter und es wird keine mehr zu kaufen geben, so musste man gleich egal was man in der hat hat fallen lassen und sich auf den weg zur Post machen.


So bin habe ich mich auf den weg zur post gemacht, es war 16Uhr.
Auf meiner liste standen folgende Briefmarken.


  • 100x á 0,55 Euro
  • 25x á 0,45 Euro
  • 25x á 0,90 Euro
  • 50x á 1,45 Euro


also nichts wildes, so war ich gegen 16:10 Uhr bei der post, ich muss wohl nicht erwähnen das es kurz vor weihnachten ist, folglich dessen war es doch schon recht voll.


An den Automat konnte ich nicht gehen habe kein Geld dabei sondern die "Firmen Postkart" so stellte ich mich an.
Gefühlte 6std später stand ich nun kurz vor der Kasse, es war jetzt 16:50 Uhr. Und was muss ich beobachten... Da sind tatsächlich Leute die einen ganz einfachen DIN-Lang Brief abgeben und mit 50€ scheine die Briefmarke in wert von 0,45 € zahlen und hier fehlen mir die Worte... :dash:


Jetzt war ich dran und gebe meine Bestellung auf zu erst mal die 100 marken und was macht und fragt mich der überaus Nette Postangestellte?
Was für ein Motive wollen Sie denn?


Ich: Das ist egal packen sie einfach ein
Er: Macht seine Schublade auf und packt mir ganze 4 Motive hin so nach den Motto wir spielen Jetzt mal Quartett. Und Fragt mich ein weiteres mal welche es sein soll.
Ich: Habe einfach auf eine Gezeigt.
Er: Es schien als ihn die Wahl nicht gefallen hat, aber ohne wieder Worte hat er es 100 abgezählt.


Was wollte er mit den Jetzt vermitteln? Sollte ich ernsthaft Die Briefmarken nehmen die ihn gut gefallen? ich weis es nicht.


Dieses Spielchen wieder holte sich 3x (mit den anderen marken) und immer das gleiche, Welche marken wollen sie denn...


Es ist jetzt 17:15Uhr und ich bin auf den weg raus aus der post, was nicht so einfach war da alle Leute die rein wollten den Eingang blockierten aber irgend wie habe ich mich durch geschlängelt und dabei wollte ich doch einfach nur paar Briefmarken, die sowieso einfach nur auf die Rechnungen gespuckt werden.


Kundenfreundlichkeit + (weil er fragt was ich will) aber ein großes - weil er nicht das gemacht hat was ich wollte und bei den Kundenansturm hat es nur unnötig zeit gekostet hat.
So und Armen.

Kommentare 2

  • vielleicht war er auch einfach nur sauer das er heute noch arbeiten musste.

  • Da sieht man mal, wie sehr die Service-Wüste Deutschland ist. Es scheint ja alles ziemlich nett und freundlich.. aber richtig zuhören tuen sie nicht