Blog-Artikel aus der Kategorie „Sonstiges“

    Ich habe mir lange überlegt ob ich dazu überhaupt einen Blog mache, aber ich dachte mir ich versuche es einfach mal.


    Seien wir ehrlich.
    Manchmal wissen wir nicht wohin mit uns. Wohin mit der Welt und es scheint - uns oder auch anderen - das etwas nicht stimmt. Das innerste scheint leer gefegt. Die Hoffnung auf dem Boden der Tatsachen, mit eindeutig zu wenig Glitzer. Aber darum geht es hier ja auch gar nicht. *Glitzer streu*
    Wir denken über uns selbst nach. Was tun - damit wir entfliehen können oder damit es uns und unseren Mitmenschen besser geht. Nun zunächst muss es uns gut gehen, damit wir anderen helfen können oder aber auch uns helfen lassen.

    Aber genug von diesem Gerede.


    Worauf ich hinaus möchte ist:
    Ich habe in letzter Zeit sehr viel Zeit mit mir verbracht und so einiges an Sachen ausprobiert, so einiges Nachgedacht über neue Ideen. Diese habe ich dann aber verworfen, nachdem sie bei mir nicht den gewünschten Effekt erbracht haben oder überhaupt das Gegenteilge

    Weiterlesen

    Vorab:


    Ich finde ich es persönlich wichtig, wenn wir hier zu Demonstrationen und Petitionen gegen etwas aufrufen, zumindest etwas Information dazu zu liefern. Diesen Post schreibe ich aber nicht als Moderatorin und auch nicht im Auftrag von jemandem, sondern als private Nutzerin und Liebhaberin des Internets und dieses Forums. Wenn es also Kritik an meinem Posting gibt, so lenkt diese auf mich und nicht auf die Plattform oder deren Betreiber und Nutzer. Solltet ihr Kritik haben, so bin ich dafür offen, aber bitte darum, dass nicht beleidigt, gestichelt oder anderweitig unangemessen mit mir gesprochen wird. Zwar bemühe ich mich objektiv darüber zu schreiben, aber ich gebe zu, dass ich nur ein Mensch vor einem Bildschirm bin und auch meine Meinung dazu habe. Außerdem weise ich hiermit darauf hin, dass all meine Angaben ohne Gewähr sind. Ich garantiere nicht für eine lückenlose Richtigkeit, sondern beziehe meine Informationen auch nur von verschiedenen Quellen. Ich bin ich

    Weiterlesen

    Wie schütze ich meinen PC?


    Hey,

    Hier werde ich euch mit den einfachsten Basics erklären wie ihr euren PC halbwegs sicher von Malware schützt;


    1.Verwendet sichere Passwörter:

    Ein absolutes muß!

    Das pw sollte:


    1)Groß&Kleinbuchstaben besitzen

    2)Zahlen beeinhalten

    3)min. ein Leerzeichen beeinhalten

    4)min. 6 Zeichen lang sein

    (5)optional Sonderzeichen erhalten)

    2.Updatet regelmäßig euer Betriebssystem:

    Egal ob Linux oder Windows,regelmäßige Updates sind ein muß!Gerade bei den neueren Updates werden geschlossene Sicherheitslücken präsentiert.


    3.Benutzt ein Anti-Viren Programm:

    Dies ist ein sehr wichtiges Tool!Besonders kostenpflichtige Programe wie z.B von Kaspersky garantieren sehr guten Schutz.



    Das waren so die absoluten Basics.

    Hoffe ich konnte euch helfen.

    Mfg gez. by Ethnical HackR

    Weiterlesen

    Hey,

    In diesem kleinen Beitrag erkläre ich euch wie man sich ein Passwort (pw) crackt (mit der Brute Force) und wie man sich davor schützen kann.

    [//Diese Beschreibung stellt nur eine oberflächliche Beschreibung dar und gilt nur zu Weiterbildungszwecken.Alleinige Haftung übernimmt der verantwortliche Endbenutzer.]


    Passwörter werden heutzutage fast überall eingesetzt:Egal ob zur Sicherung von komprimierten ZIP Dateien oder z.B zum sichern eines herkömmlichen PCs.Es gibt verschiedene Angeiffsarten wie man zu dem Pw eines users kommt.


    herkömmlicher Brute Force Angriff:

    Das ist wohl die meistbenutzte Variante.Brute Force steht für Brute="roh/e" Force="Gewalt" und die Beschreibung passt wie die Faust aufs Auge.Kurz gesagt:Man benutzt ein bestimmtes Tool (=Werkzeug) (ich weiß nicht ob ich hier Beispiele nennen darf wenn ja, stehen sie dann hier) das ein integriertws Wörterbuch besitzt.Man kann sich z.B auch sein eigenes Wörterbuch erstellen oder eines aus dem Internet (gibt es sogar

    Weiterlesen

    Alle reden übers Wetter und die Hitze. Ich eher über die Trockenheit, denn hier hatte es seit Monaten nicht mehr geregnet, hatte ....
    Am Samstagnachmittag tobte sich hier eine Gewitterzelle aus, die eine extreme Regenflut brachte und sich zum Teil durch unseren Garten wälzte. Autos konnte ich grad noch auf höheres Gelände retten und das Haus steht zum Glück auch erhöht. Die Schäden halten sich also in Grenzen, aber den Nachbarn hat's erwischt und ich kann zur Zeit mit keinem Auto fahren, da der Feldweg vorm Grundstücke einfach weg ist. Eigentlich hab ich einen kleinen Bachlauf am Grundstück, der ganzjährig trocken ist, aber diese Schlamm/Wassermassen waren einfach unvorstellbar und haben alles weggerissen. So schlimm war es laut älteren Nachbarn das letzte Mal vor 35 Jahren.
    Ich hoffe also es kommt nicht nochmal so schnell und so schlimm.

    Weiterlesen

    Ich entschuldige mich vorab, für sämtliche Rechtschreib - / Grammatikfehler.



    10 Jahre sind es nun her, das ich hier bin.


    Alles fing mit einem ganz anderem Usernamen an, Stress und ziemlich viel Blödsinn. Doch nach und nach bekam ich immer mehr Einschnitte in meinem Leben, die mich hier fest hielten.
    Als erstes war da unser lieber Koch Seraph23, der mich zum Keks machte. Den Namen werde ich wohl auch nicht mehr los werden, und will ich auch gar nicht mehr. Ich habe mich mit diesem Namen identifiziert und er wird immer an meiner Seite bleiben.
    Dann kam das Missverständnis mit meiner lieben Tsukino-Chan, das wir dann doch aus dem Weg räumen konnten und wir dadurch irgendwie nicht mehr von einander zu lösen waren, weil wir so ineinander hingen.
    (Ganz ehrlich Seli, hab ich dir jemand gesagt wie viel du mir persönlich bedeutest? Du bist echt eine tolle Freundin und auch wenn wir die eine oder andere Meinungsverschiedenheit haben, ich hab dich ganz furchtbar lieb und werde dich auch niemals

    Weiterlesen


    Die Dokomi war dieses Jahr mal wieder richtig toll °˖✧◝(⁰▿⁰)◜✧˖°


    Am Freitag ging es erst mal zu Takagis und ich habe dort ein paar hübsche Sachen mitgenommen und am Abend wurde alles für den bevorstehenden Con-Tag vorbereitet (꒪▿꒪)


    Am folgenden Tag ging es mit einigen Umwegen auch schon los Richtung Dokomi x3
    Nachdem sich unser Grüppchen aufgeteilt hatte, hat sich der kleinere Teil unserer Truppe in der Schlange angestellt (bzw. hat es zumindest versucht xD)
    Wir haben uns dann noch mal aufgeteilt und ich habe mich mit Sven getroffen, um die wichtigsten Con-Punkte auf meiner Liste abzuhacken (ノ≧ڡ≦)
    Um uns die Zeit etwas bis zu den Signierstunden zu vertreiben sind wir erst mal durch die Stände und die Zeichnerallee gegangen und haben dabei gleich noch Blackii besucht x3
    War unter anderem bei der Zeichnerin Kidura, bei der ich ordentlich eingekauft habe xD
    Sie hat mich dann erst mal gefragt, ob es ok ist, wenn es so viel kostet (war voll süß xD) und dann hat sie mir noch ein

    Weiterlesen

    Die Wenigsten von euch werden die Animuc in Fürstenfeldbruck kennen, daher kloppe ich euch mal ein paar Eindrücke in nen Blogeintrag! ─=≡Σ((( つ•̀ω•́)つLET’S GO!


    Dieses Mal bin ich schon recht früh und zwar am Donnerstag mit einigen Leutchen aus Bamberg nach München gefahren x3
    Nach einander haben sich dann die meisten aus der Ferienwohnung zusammengefunden und wir haben uns was zu futtern geholt x3


    ☆○o。Freitag。o○☆
    An dem Tag war ich als Hanayo Koizumi aus Love Live (Cheongsam-Version) da x3
    Am Morgen haben wir uns alle für das Gruppen-Cosplay fertig gemacht und haben uns auf den Weg zum Con-Gelände gemacht :D
    Der Freitag war ganz schön kalt und alle haben sich in Decken und Jacken eingewickelt, aber nichts desto trotz haben wir tapfer durchgehalten ヽ(´∀`)ノ
    Natürlich haben wir dann auch einige Fotos gemacht und wurden auch von einigen um ein paar Fotos gebeten x3


    Zum Shoppen sind wir dann auch mal rein gegangen und dort habe ich einige kleine günstige Figuren und Anhänger ergattern

    Weiterlesen