Kaga Kouko’s Blog

    So also hier sitz ich nun, hab extreme langeweile und verfasse meinen ersten richtigen Blog! Und ausgerechnet diesen ersten richtigen Blogeintrag schreibe ich über die Gemeinde, in die mich mein Ex-Freund mitgeschleppt hat. Ich entschuldige mich schoneimal für sämtliche Ausdrücke und ähnlichen, dass in diesem Blog vorkommt und hoffe ihr versteht mich ein wenig. Ich möchte diese nicht herrausnehmen, da dies meine offene Meinung ist, möchte aber auch niemandem zu nahe treten oder ihn verletzten.Ich war das erste mal am Sonntag vor 2 Wochen dort. Er hatte mich überredet dorthin mitzukommen, da ich meinte ich will, auch wenn ich Atheistin bin versuchen mich zu öffnen und sone, für mich Deppen, die an dieses imaginären Scheiß glauben, zu verstehen. Also stand ich morgens um 8 auf, damit ich eine Stunde lang nach Johannisthal zum Gottesdienst fahren konnte! Welcher normale Mensch fährt eine Stunde zum Gottesdienst? Und welcher normal Atheist tut das? Jedenfalls kamen wir dort

    Weiterlesen