Bagira’s Blog

    Wie der Name schon sagt, geht es diesmal um ein Essen in einer Lokation (das Wort "Restaurant" kann ich nicht schreiben, es wäre nämlich eine beleidgung für richtige Restaurants), das ich zurück geben musste. Aber alles der reihe nach.
    Zuvor sei aber noch gesagt, das ich nicht besonnders wählerisch bin, was das Essen angeht, ich habe schon viel gegessen angefangen von "Ja" Spaghettis für 30 cent, bis hin zu einem 3- Gänge Menü für 60€, daher ist es schwer mich dazu zu kriegen etwas so sehr zu verweigern, wie diesmal...


    Es war ein sonniger Montag mittag und nach absolvierten Fahrstunden beschlossen sera und ich, frühstucken zu gehen, da wir in einem Touristen gebiet leben gibt es hier mehr als genug Auswahl, sowohl an Bäckerein als auch an Restaurants und solche die gerne Restaurants wären. Nach langem hin und her entschlossen wir uns, was neues auszuprobieren und gingen in eine Lokation in der keiner von uns jemals war.
    Dieses, nennen wir es mal "Cafe" hatten einen recht

    Weiterlesen