Kalter-Café 25/19


Senran Kagura: Peach Ball kommt auch nach Deutschland


Marvelous bestätigte, dass die Switch-Version von Senran Kagura: Peach Ball auch hierzulande erscheinen soll. Diese soll ab dem 9. Juli erhältlich sein. Die PC-Version wird ebenfalls im Sommer veröffentlicht.


Das Spiel enthält sowohl das Basisspiel als auch das Zubehör-Set, welches im Spiel sämtliche Goodies und ebenfalls einige Anpassungsfunktionen freischaltet.


Quelle: jotaku.de




Neuer Ghost in the Shell Anime


Das Filmstudio Production I.G und das Team der Anime-Reihe von Ghost In The Shell: Stand Alone Complex gaben bekannt, das als Partner Netflix mit am Start von Ghost in the Shell: SAC 2045 sind. Und der Anime ist für 2020 geplant.

Ghost in the Shell: SAC_2045 knüpft an die Serie ,Stand Alone Complex an. Die Handlung soll sich um den Wunsch drehen, die wahre Bedeutung des menschlichen Bewusstseins zu erforschen.


Quelle: otaku-lounge.de




Another Eden: Die Katze jenseits von Zeit und Raum kommt nach Deutschland


Der Kult-Hit aus Japan sowie den USA und soll nun auch in Europa und im südostasiatischen Raum eine Veröffentlicht werden. Das Mobile-Spiel wird für iOS- und Android-Geräte erhältlich sein.

Das Spiel wurde am 12. April 2017 in Japan veröffentlicht und ist kostenlos erhältlich, enthält jedoch einen internen Shop, um Items zu kaufen. Ein genauer Release-Termin in Europa, wurde bisher nicht bekanntgegeben.


Das Spiel dreht sich um Aldo, den Protagonisten und seine Schwester Feinne. Ein Dämonenkönig will Feinnes‘ schlummernde Kraft für sich nutzen, um die Menschheit auszulöschen. Im Moment, als er verzweifelt versucht seine Schwester zu retten, öffnet sich ein Riss im Raum-Zeit-Gefüge und Aldo flüchtet 800 Jahre in die Zukunft.



Quelle: japaniac.de




Given: weiterer Werbespot


Es wurde ein weiterer Werbespot zu dem Boy-Love Anime Given veröffentlicht, welcher am 11 Juli in dem Japanischen-TV ausgestrahlt werden soll.

Dieser läuft unter der Regie von Hikaru Yamaguchi (Escha Chron)


Der Opening-Song Kizuato wurde von centimillimental beigesteuert. Der Ending-Song Mirutsuke wurde allerdings von den Synchronsprecher der Charaktere Gesungen.



Darum geht es:

Uenoyama ist hundemüde. Doch als er seinen Lieblingsschlafplatz in der Schule ansteuert, ist der schon besetzt: vom traurigen Mafuyu und seiner Gitarre mit gerissenen Saiten. Statt zu schlafen, repariert Uenoyama die Gitarre und bevor er sich versieht, hat er sich in den traurigen Jungen verguckt…


Quelle: anime2you.de




Rassismus in One Punch Man?


Neueste One Punch Man Folge löst Kontroverse aus.

In der aktuellsten Folge hatte der Charakter, Blackluster seinen großen Auftritt. Es wird dass, der Anime gegenüber schwarzen Menschen rassistisch seien.

Es wurde die stereotypische Darstellung des Charakters verurteilt.


Quelle: animenachrichten.de




Sailor Moon: Extras der Neuauflage


KAZÉ will am 4. Oktober 2019 eine Neuauflage des bekannten Anime Sailor Moon veröffentlichen. Hierzu wurden nun auch die Extras der Neuauflage preisgegeben.

Es wird die komplette erste Staffel sein mit 46 Folge. Sowohl mit Deutscher aber auch Japanischer Synchronisation. Als Extra wird dabei sein das deutsche Opening und Ending un einer 40-Seitige Booklet.

Es wird diese Sailor Moon nicht nur auf DvD geben sondern erstmalig in Deutschland auch als Blue-Ray.


Bei Amazon kann man dies noch nicht vorbestellen, doch auf der Seite von KAZÉ ist dieses möglich

Handlung:

Zitat von KAZÉ


Ach du liebe Zeit – schon wieder verschlafen! Die 14-jährige Bunny Tsukino ist wirklich ein hoffnungsloser Fall. Ständig ist sie müde, dazu noch schlecht in der Schule und wahnsinnig schusselig. Ach ja, eine Heulsuse ist sie auch. Das Schicksal will es jedoch, dass genau dieses Mädchen auserwählt ist, das Universum zu retten. Zumindest erzählt das die sprechende Katze Luna, der Bunny eines Tages begegnet. Ihre Aufgabe ist es, eine mysteriöse Macht zu besiegen, die die ganze Galaxie bedroht. Dazu muss sie weitere Kriegerinnen finden und sich mit ihnen auf die Suche nach der Mondprinzessin begeben. Mithilfe einer Zauberformel verwandelt sich Bunny von nun an in Sailor Moon, die im Namen des Mondes alle Bösewichte bekämpft. Mondstein, flieg und sieg!

Quelle: animenachrichten.de




Kemono Michi: Starttermin bekannt


Die Manga-Reihe von Natsume Akatsukis - Kemono Michi erhält eine Anime-Adaption, und nun wurde der Starttermin enthüllt. Demnach wird die Serie ihre japanische TV ab 2. Oktober 2019 ausgestrahlt.

Yumeuta, Mattaku, Mosuke (Illustrationen) und Natsume Akatsuki (Story) starteten ihren Manga im Jahr 2016 und veröffentlichen diesen im Shonen Ace-Magazin. In Japan umfasst die Reihe bislang drei Bände. Akatsuki ist zudem für die Light-Novel-Reihe - Kono Subarashii Sekai ni Shukufuku o! bekannt, die ebenfalls zwei Animes inspirierte.


Quelle: animenachrichten.de




Zusammengetragen durch:

BlackKite84, NaNa-NeKo

    Kommentare 1

    • Was ist nur los gerade besonders die letzter zeit?

      Da macht Peta gegen The Promised Neverland wegen Menschenhaltung (Tierhaltung), Pokemon Wololo mobile

      Frauen Verteidiger wegen E3 und Weiblichen Figuren.

      FanBase gegen NGE weil das Thema schwul in der jetzt erscheinen Version entschärft wurde (yaoi), Und hier One Punche Man wegen Rassismus. und heute auch erst gelesen das die Wasser Trainerin aus Pokemon auch div. Kontroverse ausgesetzt ist. z.B.


      --> Pokémon Schwert & Schild: Nessa-Fanart sorgt für Kontroverse


      haben all diese Grüppchen gerade nichts besseres zu tun?