Home Sweet Home – Die fünfte Stunde des Krieges Manga

Gojikanme no Sensou: Home, Sweet Home!, Gojikanme no Sensou

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Home Sweet Home – Die fünfte Stunde des Krieges

Handlung Seit fünf Jahren herrscht in Japan ein erbitterter Krieg gegen einen Feind, den niemand kennt. Der Mittelschüler Saku und seine Kindheitsfreundin Miyako leben auf der abgelegenen Insel Aoshima und bekommen kaum etwas von den furchtbaren Zuständen auf dem Festland mit. Doch das ändert sich schlagartig, als urplötzlich Schüler ausgewählt werden, um direkt an der Front zu kämpfen. Sowohl Saku als auch Miyako werden aus ungenannten Gründen für dienstuntauglich erklärt. Doch die junge Reina, die gerade erst aus Tokyo geflüchtet ist, wird als Erste ins Kriegsgebiet geschickt ...

Quelle: http://www.tokyopop.de/manga-shop/product_info.php?products_id=4162

Die Kommentarfunktion dient der einfachen Meinungsäußerung und ist für Diskussion nicht sonderlich Hilfreich.
Wollen Sie ausführliche Diskutionen führen oder einen längeren Artikel (Preview/Review usw..) verfassen nutzen Sie die funktion unter "mehr".
Die folgenden Kommentrare könnten einige Spoiler enthalten. Wenn Sie also nicht gespoilert werden wollen, solltest Sie hier nicht weiter lesen..

  • Novalie -

    Bisher mag ich die Reihe. Habe Band 1-2 gelesen und der 2.Band endete recht spannend. Ich mag nach wie vor ihren Zeichenstil, so sanft und leicht. Die Story ist bisher auch ganz gut und aktuell. Was passiert mit einem wenn man am Krieg teilnehmen muss und man auch nicht weiß worum es eigentlich geht, darum handelt es hier.
    Ich bin gespannt wie es weiter geht.

Keine Themen zum Manga gefunden

Piwik Tracking: Diese Seite wird durch Piwik getracked. Dies bedeutet, dass Ihre aktivitäten auf dieser Seite aufgezeichnet und analysiert werden. Wenn Sie dies nicht mehr wünschen, können sie hier das Tracking für Sie deaktivieren. Dann werden Ihre Aktivitäten nicht mehr aufgezeichnet und analysiert.
Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung