Boku no Hitsugi de Bansan Manga

Boku no Hitsugi de Bansan wo, Dinner in My Coffin, Tasogare Renren, Shinobigoto, Longing for Dusk, Hoshi wa Akatsuki no Kage, Hoshi ha Akatsuki no Kage, 僕の棺で晩餐を, عشاء بتابوتي, Отужинай в моем саркофаге

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Boku no Hitsugi de Bansan

Handlung Der Manga enthält 4 Short-Storys.

Die 1te Geschichte "Shinobigoto" handelt von einem Mädchen Namens Chiya, die von einer Stimme zu einem alten Teich gerufen wird in den sie reinrutscht. Sie wird von ihren Freunden gerettet, aber was sie im Teich sah verfolgt sie. Im Teich war ein junger Mann der zu ihr sagte "Du hast mir versprochen, dass wir zusammen sterben würden Chiya!" Was hat es mit ihm auf sich und wieso kennt er ihren Namen?

Geschichte Nummer 2 heißt "Dinner in my Coffin" und erzählt von einem Mädchen namens Louisa, die in ihrem Dorf eine Außenseiterin ist. Als sie sich im Wald ihren Knöchel verletzt tauchen weiße Fledermäuse auf und ein junger Mann. Sie fällt dort in Ohnmacht, wacht aber in ihrer Hütte, abgelegen vom Dorf wieder auf. Der Junge ist noch da und sagt ihr, er seie ein Vampir und habe den Ort zu seinem letzten Ruheplatz erklärt. Doch wieso hat er weiße Fledermäuse, warum sucht er seine letzte Ruhestädte und was hat das alles mit Louisa zu tun?

Auch die 3te Story, "Tosagare Renren", handelt von Vampieren. Sie dreht sich um ein Mädchen namens Kiriko, welches auf eine hohe Brücke klettert. Dort erscheint eine Mysteriöse Frau mit der sie sich unterhält. Als sie sich entscheidet zu springen, springt die Frau mit und beißt sie. Kiriko erwacht am Ufer in Gesellschaft eines Jungen Mannes namens Haru Kayou und findet sich als Vampir wieder. Was wird sie nun tun und was hat es mit der Frau und dem Jungen auf sich?

Geschichte Nummer 4 heißt "Hoshi wa Akatsuki no Kage" und bietet HIntergrundinfo's zu der Mysteriösen Frau aus der dritten Geschichte. Sie spielt zu einer Zeit als die Frau noch menschlich war. Aurelia ist die Tochter armer Leute und soll für versprochenen Luxus an einen alten reichen Mann verheiratet werden. Das will sie nicht und entführt stattdessen den jungen Lord Mihai, damit dieser sich in sie verliebt. Sie tut so als hätte sie ihn gerettet als er vom Perd fiel (sie hatte eine Falle gestellt) und bringt ihn in eine Kirche. Doch als es Nacht wird geschehen seltsame Dinge und die beiden müssen feststellen, dass sie diesem Ort und den Wesen nicht entkommen können. Warum hört Aurelia diese Stimmen in der Dunkelheit und was geschieht mit den beiden?

Quelle: http://www.mangaupdates.com/series.html?id=71986

Themen

Titel Antworten Zugriffe Letzte Antwort

Boku no Hitsugi de Bansan

1 466

Tsukino-Chan

Piwik Tracking: Diese Seite wird durch Piwik getracked. Dies bedeutet, dass Ihre aktivitäten auf dieser Seite aufgezeichnet und analysiert werden. Wenn Sie dies nicht mehr wünschen, können sie hier das Tracking für Sie deaktivieren. Dann werden Ihre Aktivitäten nicht mehr aufgezeichnet und analysiert.
Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung