Hiki

Hiki Manga

Hiki

Als Rin etwas hinter seiner Schreibtischschublade sucht, findet er eine handgezeichnete Karte seiner Nachbarschaft, auf der ein großes X eingezeichnet ist. Er kann sich nicht daran erinnern, da er es wohl vor langer Zeit gezeichnet haben muss, aber er ist neugierig, was er mit dem X markiert hat. Drei seiner Freunde schließen sich ihm an und entdecken eine weggeworfene Kommode an der mit X-markierten Stelle. Fragend ob darin etwas ist, öffnet Rin die Schubladen und entfesselt unwissend eine horrorhafte Kette von Ereignissen.


Quelle: http://myanimelist.net/manga.php?id=18091

Es wurden keine Einträge gefunden.

Es wurden keine Bilder gefunden.