Nausicaä aus dem Tal der Winde Manga

Kaze no Tani no Nausicaä, Kaze no Tani no Nausicaa, Nausicaä of the Valley of the Wind

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nausicaä aus dem Tal der Winde

Handlung In einer postapokalyptischen Zukunft ist ein Großteil der Erde vom „Meer der Fäulnis“ bedeckt, einem riesigen, giftigen Pilzwald, der sich ständig ausdehnt und auch die letzten von den wenigen noch lebenden Menschen bewohnten Landstriche zu überwuchern droht. Die meisten Menschen betrachten den Wald und die in ihm lebenden Rieseninsekten als Todfeinde.
Nausicaä ist die Prinzessin des „Tals der Winde“, das durch vom Meer kommende Aufwinde vor den Pilzsporen geschützt ist. Sie hat ein besonderes Gespür für den Umgang mit Tieren und der Natur und untersucht das Meer der Fäulnis genauer. Sie entdeckt, dass dessen Pflanzen in der Lage sind, den durch die Menschen verseuchten Boden zu reinigen und an diesen Stellen ungiftige Natur hervorzubringen.
Bevor Nausicaä ihre Entdeckung bekannt machen kann, wird ihr Tal von den Truppen des Königreichs Torumekia angegriffen. Diese töten Nausicaäs Vater und wollen sich der Überreste eines der zehn Kriegstitanen der technologischen Hochzeit bemächtigen, um das Meer der Fäulnis zurückzudrängen und andere Territorien zu erobern. Als das Königreich Pejite zerstört wird, beginnt ein neuer Krieg, in dessen Verlauf das Tal der Winde ebenfalls vernichtet zu werden droht.

Quelle: http://www.wikipedia.de

Themen

Titel Antworten Zugriffe Letzte Antwort

Nausicaä aus dem Tal der Winde

9 1.116

Hartmann

Nausicaä aus dem Tal der Winde

2 343

Morgoth

Piwik Tracking: Diese Seite wird durch Piwik getracked. Dies bedeutet, dass Ihre aktivitäten auf dieser Seite aufgezeichnet und analysiert werden. Wenn Sie dies nicht mehr wünschen, können sie hier das Tracking für Sie deaktivieren. Dann werden Ihre Aktivitäten nicht mehr aufgezeichnet und analysiert.
Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung