Ryuu no Haisha (2017) Special

Dragon Dentist, The Dragon Dentist

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Ryuu no Haisha (2017)

Handlung Im Reich der Drachen herrscht Krieg zwischen zwei benachbarten Nationen. In diesem Konflikt spielt ein Drache eine ausschlaggebende Rolle, der durch einen Vertrag gebunden auf der Seite der einen Nation kämpft und Schlachtfelder reihenweise in Schutt und Asche hinterlässt. Doch haben auch so übermächtige Wesen wie Drachen eine verheerende Schwäche: ihre Zähne. Um sicherzustellen, dass sie keinen Schaden erleiden und nicht von den Karies-Mushi, Kreaturen, die sich regelmäßig in seinem Maul bilden, zerfressen werden, wurde dem Militär so eine besondere Einheit aus Freiwilligen unterstellt, die sich nur um die Pflege der Drachenzähne kümmert ‒ die sogenannten Drachenzahnärzte.

Als Nonoko, eine junge und noch recht unerfahrene Drachenzahnärztin, am Morgen nach einer Schlacht einen Rundgang macht, findet sie einen Kindersoldaten der feindlichen Partei bewusstlos auf einem Zahn liegen. Bell, unter welchem Namen sich der Junge Nonoko vorstellt, war eigentlich in Folge des Krieges gefallen und befand sich wie die Seelen der anderen Verstorbenen deshalb im Inneren der Drachenzähne, wurde aber von dort heraus wiedererweckt. Ein solches übernatürliches Phänomen gilt unter den Drachenzahnärzten jedoch als schlechtes Omen, das sich nur vor furchtbaren Katastrophen ereignen soll. Gemeinsam müssen sich Nonoko und Bell so der großen Gefahr stellen, die die beiden noch erwarten soll.

Quelle: https://www.anisearch.de/anime/11699,ryuu-no-haisha-2017

Keine Themen zum Anime gefunden

Piwik Tracking: Diese Seite wird durch Piwik getracked. Dies bedeutet, dass Ihre aktivitäten auf dieser Seite aufgezeichnet und analysiert werden. Wenn Sie dies nicht mehr wünschen, können sie hier das Tracking für Sie deaktivieren. Dann werden Ihre Aktivitäten nicht mehr aufgezeichnet und analysiert.
Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung