Rurouni Kenshin: Trust & Betrayal OVA

Inmitten des Chaos der Revolution gegen das Tokugawa-Shogunat wird der kleine Shinta geboren. Als seine Eltern und Freunde - allesamt Sklaven - bei einem Banditenüberfall ums Leben kommen, trifft er auf einen mysteriösen Samurai namens Hiko Seijuro. Er bietet Shinta eine Ausbildung zum Schwertkämpfer nach dem Hiten-Mitsurugi-Ryuu an, damit er - wenn seine Zeit gekommen ist - sein Land und die, die er liebt, beschützen kann.


Doch auch Shinta, sein Mentor gab ihm den Namen Kenshin, blieb nicht von der Revolution verschont. Während er sich seinem Training widmete, starben tausende in den blutigen Schlachten um die Vorherrschaft in Japan. Gegen den Willen seines Meisters unterbricht Kenshin das Training und zieht in die Welt, um andere mit seinem Schwert beschützen zu können.



Ein Paar Jahre später machen sich Gerüchte über einen Samurai breit, ein Schlächter ohne Herz, der im Blut von tausenden Menschen badet. Mann nennt ihn Hitokiri Battousai...

Quelle: http://anisearch.de/