Vividred Operation Serie

„Vividred Operation“ spielt in einer zukünftigen Welt in der alle Energieprobleme durch eine von Dr. Isshiki Kenjiko erfundenen Maschine gelöst wurden. Eines Tages gab es dort einen Zwischenfall.


Sieben Jahre später wohnen bei dem genannten Wissenschaftler dessen beiden Nichten Akane und Momo da deren Vater tot und deren Mutter im Krankenhaus ist. Da er sein ganzes Geld für seine Forschungen ausgibt, lebt die Familie mehr oder minder in Armut.


Doch die Investitionen waren notwendig. Denn plötzlich wird Blue Island (so der Name der künstlichen Insel auf der seine Erfindung steht) von Unbekannten angegriffen. Diese Unbekannten nennt er „Alone“. Und glücklicherweise stellt er im richtigen Moment seine größte Erfindung fertig - Vivid System, eine Erfindung die nur Akane benutzen und mit der sie „Alone“ aufhalten kann.


Bei der Fertigstellung geschieht allerdings ein Missgeschick - sein Dr. Isshikis Geist wird in ein Stofftier transferiert.