Mermaid Melody Pichi Pichi Pitch Serie

Mermaid Melody: Pichi Pichi Pitch

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Mermaid Melody Pichi Pichi Pitch

Handlung Ein schwerer Sturm bringt ein Kreuzfahrtschiff zum kentern. Luchia, eine kleine Meerjungfrau, rettet einen Menschenjungen, der über Bord fiel. Um ihm das Leben zu retten, gab sie ihm eine wertvolle Perle, die ihn heilen sollte.
Jahre später braucht Lucia die Perle wieder, um Meerjungfrauen-Prinzessin zu werden. Deswegen mischt sie sich in Menschengestalt unter die Menschen, um den Jungen wiederzufinden. Am Strand sieht sie den Jungen Kaito, den sie damals gerettet hat, wieder. Da auch das Böse hinter ihrer Perle her ist und die Perle sich noch immer in seinem Besitz befindet, ist Kaito jetzt auch in ernster Gefahr, der auch scheinbar das Böse „magisch“ anzieht.
Zudem liebt Lucia Kaito und Kaito noch immer die Meerjungfrau von damals, denn er weiß nicht, dass Lucia und die Meerjungfrau ein und dieselbe Person sind. So einfach ihre wahre Identität preisgeben, darf sie auch nicht, denn ansonsten löst sie sich in Meeresschaum auf. Also muss sie darauf warten, dass Kaito es von selber herausfindet, wer die Meerjungfrau von damals ist...
Der Anführer der Bösen, Gakuto, der Kaito zum verwechseln ähnlich sieht, ist bereits im Besitz von 3 Meerjungfrauenprinzessinnen. Um die Meere zu beherrschen braucht er alle 7 Meerjungfrauenprinzessinnen der 7 Ozeane.
Für Lucia und die restlichen Prinzessinnen heißt es nun schnell zu handeln, um die Meere vor dem Bösen zu retten.

Quelle: http://anisearch.de/index.php?page=anime&id=2765

Themen

Titel Antworten Zugriffe Letzte Antwort

Mermaid Melody Pichi Pichi Pitch

4 4.002

Kandiszucker

Mermaid Melody: Pichi Pichi Pitch

8 669

Kandiszucker

Piwik Tracking: Diese Seite wird durch Piwik getracked. Dies bedeutet, dass Ihre aktivitäten auf dieser Seite aufgezeichnet und analysiert werden. Wenn Sie dies nicht mehr wünschen, können sie hier das Tracking für Sie deaktivieren. Dann werden Ihre Aktivitäten nicht mehr aufgezeichnet und analysiert.
Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung