Maria Holic Serie

Die Schülerin Kanako hat eine Allergie gegen Jungs und steht zudem auf Mädchen. Deshalb wechselt sie auf eine reine Mädchenschule. Dort angekommen freundet sie sich auch sofort mit Mariya, der Enkelin der ehemaligen Direktorin an. Doch schon bald muss Kanako feststellen, dass Mariya ga kein Mädchen ist, sondern ein Junge. Da Mariya auf der Schule sehr beliebt ist und durch ihre Verwandtschaft viel Einfluss und Glaubwürdigkeit besitzt, während Kanako erst neu auf der Schule angekommen ist, besteht für sie keine Möglichkeit, Mariyas wahres Geschlecht zu veröffentlichen. Kurzerhand lässt Mariya ihre/seine Beziehungen spielen und quartiert sich in Kanakos Zimmer ein und behandelt diese fortan wie eine Sklavin.

Quelle: https://www.cafe-anime.de/user/8958-kuh-chan/