Omamori Himari Serie

Sieben Jahre sind vergangen seit Amakawa Yuutos Eltern starben und er völlig alleine zurückblieb. Seit dieser Zeit kümmert sich seine Kindheitsfreundin Kuzaki Rinko um ihn, weckt ihn auf, kocht für ihn, etc. Das Einzige, was ihm von seiner Verwandtschaft blieb, ist ein mysteriöses Amulett, ein roter Ball, der ihm von seinen Großeltern als Glücksbringer gegeben wurde. Die auch vor bösen Geistern schützende Wirkung soll allerdings an seinem sechzehnten Geburtstag aufhören zu wirken. Doch Yuuto bleibt nicht schutzlos, denn pünktlich zu diesem Datum tritt ein Katzengeist in Form eines dämonenjagenden Samurai-Mädchens in sein Leben. Sie schwört ihn zu beschützen, hat ihn allerdings gleichzeitig auch zu ihrem Partner auserkoren und will in diesem Punkt möglichst schnell zur Sache kommen. Yuuto steht jedoch noch vor einem weiteren Problem: er leidet unter einer schweren Katzenallergie.


Quelle: http://anisearch.de/index.php?page=anime&id=5363