Hayate no Gotoku! Serie

Der Anime handelt von einem sechzehnjährigen Jungen namens Hayate, den mal wieder eine Pechsträhne verfolgt. Seine Eltern sind schon lange ohne Arbeit, leben nur für ihre Träume und scheuen dabei auch nicht davor zurück, für diese Träume das hart verdiente Geld ihres Sohnes zu verwenden.



Um es auf die Spitze zu treiben, bekommt Hayate zu Weihnachten von ihnen einen Schuldschein geschenkt und kaum hat er diesen Schock überwunden, steht ihm ein weiterer bevor: 3 Yakuza stehen vor der Tür, um das Geld für den Schuldschein bei ihm einzutreiben.



Als Hayate bei seiner Flucht vor den Gangstern auf ein junges Mädchen trifft, entschließt er sich dazu sie zu kidnappen, um mit dem Lösegeld die Schulden seiner Eltern begleichen zu können. Allerdings missversteht das von ihm erwählte Opfer seine Worte als Liebeserklärung.



Als er sie dann bei einer wirklichen Entführung rettet, dankt sie ihm mit einem neuen Job: er ist von nun an ihr "Combat Butler" !



Das besondere an diesem Anime ist ein Erzähler, der die Serie mit seinen überaus witzigen Kommentaren begleitet.

Quelle: http://anisearch.de/index.php?page=anime&id=4163