True Tears Serie

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

True Tears

Handlung Nakagami Shinichirou ist der einzige Sohn eines Sake-Brauers. Er lebt zusammen mit seinen Eltern und seiner Klassenkameradin Yuasa Hiromi, die nach dem Tod ihrer Eltern von Shinichirous Familie adoptiert wurde (beide Väter waren miteinander befreundet). Hiromi hat es allerdings schwer in dieser Familie, denn sie wird von ihrer neuen Mutter nicht akzeptiert. Shinichirous Traum ist es, Hiromis Tränen zu trocknen, doch das in letzter Zeit auffallend abweisende Mädchen, scheint unerreichbar für ihn. Der Junge lässt seine Träume in sein geheimes Hobby einfließen - er will Bilderbuchautor werden und hat ohne Wissen seiner Eltern bereits erste Versuche bei einem Verlag eingereicht.
Als er am darauffolgenden Tag die Schule verlässt, entdeckt er in der Nähe des Hühnerstalls der Schule im Geäst eines Baums ein Mädchen, das kurzerhand auf ihn herabspringt (um weicher zu landen) und ihn rasch in ein Gespräch verwickelt - über die Träume der Hühner fliegen zu können. Das Gör namens Isurugi Noe verhängt zunächst einen Fluch über den Jungen, vertraut diesem aber schließlich ein Geheimnis an: Sie hat durch ein einschneidendes Ereignis in ihrem Leben ihre Tränen verloren. Und Shinichirou (dem Noe bescheinigt, auch er könne "fliegen") beginnt mit dem Zeichnen einer Geschichte über das Fliegen der Hühner...
Diese beiden Mädchen sind jedoch nicht die Einzigen, mit denen Shinichirou in dieser Dating-Sim-Umsetzung in romantische Verwicklungen geraten wird.

Von Studio Bandai Visual umgesetzt, mit Musik von Hajime Kikuchi/eufonius (u.a. Clannad) und Special Effects von Masahiro Murakami (u.a. Blood+, El Cazador de la Bruja, Ghost in the Shell: Stand Alone Complex).

Quelle: http://anisearch.de/index.php?page=anime&id=3784

Themen

Titel Antworten Zugriffe Letzte Antwort

True Tears

10 787

Lord-Sogeking

Piwik Tracking: Diese Seite wird durch Piwik getracked. Dies bedeutet, dass Ihre aktivitäten auf dieser Seite aufgezeichnet und analysiert werden. Wenn Sie dies nicht mehr wünschen, können sie hier das Tracking für Sie deaktivieren. Dann werden Ihre Aktivitäten nicht mehr aufgezeichnet und analysiert.
Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung