Kuragehime Serie

Tsukimi Kurashita will nach Tokio, um Illustratorin zu werden. Dort angekommen, zieht sie in den "Amamizukan", einen Apartmentkomplex voller Fujoshi, weiblichen Otakus, in dem Männer verboten sind. Nach einem Zwischenfall kommt es dazu, dass eine augenscheinlich stilvolle, modebewusste Frau - und damit ein Angstgegner der Bewohner von Amamizukan - bei ihr übernachtet. Dem nicht genug, muss Tsukimi am nächsten Morgen auch noch entsetzt feststellen, dass ihr Gast nicht das ist, was "sie" zu sein scheint.

Quelle: http://anisearch.de/index.php?page=anime&id=5135