Kite Liberator: Angel of Death OVA

In der zweiteiligen Vorgänger-OVA "KITE" aus dem Jahr 1998 verschwand die Killerin Sawa, nachdem sie den Tod ihrer Eltern gerächt hatte.



Einige Jahre später erscheint erneut eine Figur auf der dunklen Seite der Großstadt. Als ein Engel des Todes tötet die ihre Opfer stets auf stilvolle Weise. Monaka ist eine normale Schülerin der Oberstufe, doch ihre ruhige und bescheidene Art hat eine dunkle Seite. Nichts Geringeres als ein Engel des Todes ist Monakas zweite Identität.



Monakas Vater arbeitet derweil auf einer Raumstation, wo die neuste Errungenschaft einer knochenstärkenden Nahrung die Mahlzeiten bereichert. Die eher experimentelle Nahrungsergänzung führt jedoch zu unerwarteten Resultaten, die die Crew zu einer Notevakuierung und Flucht zur Erde zwingt. Nichtsahnend, welche Saat des Bösen sie mit an Board führt.



Ein finaler Kampf zwischen dem Engel des Todes und dem Monster von der Raumstation scheint unausweichlich...


Quelle: http://anisearch.de/index.php?page=anime&id=4280