Isekai Cheat Magician

Isekai Cheat Magician Serie

Isekai Cheat Magician

Taichi Nishimura, ein gewöhnlicher Jugendlicher, und seine gutaussehende Mitschülerin Rin Azuma führten bislang ein friedliches Dasein als Oberschüler. Eines Tages werden die beiden jedoch aus dem Nichts vom Licht eines plötzlich auftauchenden magischen Zirkels erfasst und finden sich Augenblicke später in einem ihnen unbekannten Land wieder. Neben Furcht einflößenden magischen Kreaturen existieren verschiedenste andere Rassen wie Elfen oder Zwerge in dieser Welt. Und auch unter den Menschen gibt es diejenigen, die dazu bestimmt sind, magische Fähigkeiten zu erlangen. Die Kräfte dieser Magier gehören einem der vier Attribute Feuer, Erde, Wind und Wasser an. Magier, die auf alle vier Attribute zurückgreifen können, werden als „Quad Magicians“ bezeichnet; solche mit Kräften, die keinem der vier Attribute zuzuordnen sind, nennt man „Unique Magicians“. Um in dieser fremden Umgebung überleben zu können, treffen Taichi und Rin die Entscheidung, sich als Abenteurer registrieren zu lassen. Bei einem Eignungstest stellt sich jedoch heraus, dass beide über ungewöhnliche, nahezu Cheat-ähnliche magische Kräfte verfügen …


Quelle: https://www.anisearch.de/anime/13574,isekai-cheat-magician

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Kalter-Café 28/19

      • Meido
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      171

Es wurden keine Bilder gefunden.