Girls’ Last Tour

Girls’ Last Tour Serie

Girls’ Last Tour

Girls’ Last Tour handelt von den beiden Freundinnen Chito und Yuuri, die als einzige den Tod der Menschheit überlebt haben. Zusammen reisen die beiden ziellos auf ihrem „Kettenkrad“ durch die Ruinen der Welt, die sie einst kannten. Um zu überleben, suchen sie Tag für Tag sowohl nach Nahrung als auch nach Treibstoff für ihr Gefährt. Trotz der düsteren Zeit, in der sie leben, lassen sie sich nicht entmutigen und leben für die Gefühle und Erfahrungen, die sie miteinander teilen …


Quelle: https://www.anisearch.de/anime/12597,shoujo-shuumatsu-ryokou

  • Die täglichen Abläufe der Mädels sind oft nicht sehr spannend dennoch wirkt der Anime sehr beruhigend und strahlt eine besondere Gelassenheit aus. Wobei nicht viel leben in der Welt mehr vorhanden ist.


    Aber dafür vielmehr ein liebevolles gemachtes Setting/Darstellung der Welt/Umgebung.


    Nur schade das man nicht viel Vorgeschichte mitbekommt, wie es dazu kam, wie es nun ist.

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Kalter-Café 17/19

      • Meido
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      154

Es wurden keine Bilder gefunden.