Shinmai Maou no Testament Departures OVA

Departures, der Anime-Film zu Shinmai Maou no Testament, setzt die Story um Basara, Mio, Yuki und Co. an der Stelle fort, an der die zweite Staffel, Shinmai Maou no Testament Burst, aufhörte. Der Kampf in der Unterwelt ist vorbei und zwischen den Fraktionen der Dämonen herrscht nun ein zwar fragiler, aber immerhin existierender Frieden, für den auch Basara und seine Kameraden mitverantwortlich sind. So gönnen sich die Freunde eine wohlverdiente Auszeit im großen Hallenbad der Stadt, wobei es zwischen Mio und Basara natürlich heiß hergeht und Maria keine Gelegenheit auslässt, um ihr erotisches Fotoalbum weiter mit spritzigen Bildern zu füllen. Auf dem Heimweg von dem feuchtfröhlichen Badespaß werden sie jedoch von der Realität eingeholt … Ein neuer Befehl der Ältesten des Heldendorfes erreicht Yuki und Kurumi und nicht nur für sie gilt es nun mit der Vergangenheit aufzuräumen; auch Basara muss seine inneren Dämonen überwinden und sich seiner Vergangenheit stellen. Bevor die schwierige Entscheidung jedoch getroffen werden kann, wartet noch eine heiße Nacht mit seiner Lehrerin Hasegawa-sensei auf ihn …


Quelle: https://www.anisearch.de/anime/12940,shinmai-maou-no-testament-departures