The Seven Deadly Sins 2 Serie

Nach den Ereignissen der ersten Staffel, in der das Königreich verwüstet wurde, verläuft nun der Wiederaufbau reibungslos und die Bewohner kehren allmählich in ihr friedliches Leben zurück. Auch die Seven Deadly Sins haben sich von ihren Kämpfen gänzlich erholt. Ban hat nun eigene Pläne und will Elaine wiederbeleben. Dazu verlässt er zusammen mit King die Seven Deadly Sins und die beiden brechen zum Wald des Feenkönigs auf, wo sich auch der leblose Körper von Elaine befindet. Für die Rettung des Königreichs, will der König Liones die Seven Deadly Sins nun mit einer Medaille auszeichnen. Doch einige Leute sind mit dieser Auszeichnung nicht einverstanden, worunter auch die Plejaden des Azur-Himmel zählen.



Auf dem Rückweg zur Boar Hat gibt es eine heftige Erschütterung und Meliodas wird sofort klar, dass „Die zehn Gebote - The Ten Commandments“ wiederbelebt wurden. Nun steht sowohl den Seven Deadly Sins als auch dem Königreich die größte Bedrohung durch die stärksten Dämonen des Dämonenkönigs bevor, die vor 3000 Jahren versiegelt wurden.


Quelle: https://www.anisearch.de/anime/10789,nanatsu-no-taizai-imashime-no-fukkatsu