Plastic Memories Serie

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Plastic Memories

Handlung In einer nicht allzu fernen Zukunft existieren überall auf der Welt Androide, die genauso aussehen wie Menschen. Eine spezielle Androiden-Produktionsfirma, die SA Corp., veröffentlicht ihr neuestes Modell - die Giftia. Diese neue Art von Androiden ist noch menschenähnlicher als alle Vorgänger und besitzt selbst einen Großteil an Emotionen. Da diese Technologie aber noch sehr unerforscht ist, haben die Giftia nur eine gewisse Lebensdauer für diese Qualitäten. Sobald sie ihre Dauer überschritten haben, steht man jedoch vor gewissen Problemen ...
Um den entgegenzuwirken hat die SA Corp. einen eigenen Service eingerichtet, der sich um die Giftia kümmert, die ihre Lebensdauer überschritten haben. Die Geschichte folgt dem neuen Service-Mitarbeiter Tsukasa Mizugaki, der zusammen mit einer Giftia, der Androidin Isla, ein Team bildet und sich um die abgelaufenen Androiden kümmert.

Quelle: http://de.anisearch.com/anime/9887,plastic-memories

Die Kommentarfunktion dient der einfachen Meinungsäußerung und ist für Diskussion nicht sonderlich Hilfreich.
Wollen Sie ausführliche Diskutionen führen oder einen längeren Artikel (Preview/Review usw..) verfassen nutzen Sie die funktion unter "mehr".
Die folgenden Kommentrare könnten einige Spoiler enthalten. Wenn Sie also nicht gespoilert werden wollen, solltest Sie hier nicht weiter lesen..

  • JackVanHellborn -

    Diesen Anime kann man ohne weiteres sich ansehen ohne ein Bad Ending zu erleben
    Vorsicht! Kann zur Anregung der Tränendrüse führen

Themen

Titel Antworten Zugriffe Letzte Antwort

Plastic Memories

0 246

Euer Anime aus dem Jahr 2015

3 1.008

Blacksad

Piwik Tracking: Diese Seite wird durch Piwik getracked. Dies bedeutet, dass Ihre aktivitäten auf dieser Seite aufgezeichnet und analysiert werden. Wenn Sie dies nicht mehr wünschen, können sie hier das Tracking für Sie deaktivieren. Dann werden Ihre Aktivitäten nicht mehr aufgezeichnet und analysiert.
Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung