Koufuku Graffiti Serie

Da ihre Eltern in Übersee arbeiten und ihre Großmutter ein Jahr zuvor gestorben ist, lebt die Mittelschulschülerin Ryou inzwischen alleine und nur ihre Tante schaut ab und zu einmal vorbei. Obwohl sie eine Begabung fürs Kochen hat, schmeckt ihr in letzter Zeit ihr eigenes Essen nicht mehr, denn sie hat nun niemanden mehr, mit dem sie es teilen kann. Das ändert sich als Kirin, eine gleichaltrige entfernte Verwandte, damit beginnt sich jedes Wochenende bei ihr einzuquartieren, um die Nachhilfeschule zu besuchen. Gemeinsam geben sie sich nun den lukullischen Genüssen hin, die bei Ryou geradezu ekstatische Freude auslösen können, und finden mit der Zeit noch weitere Freunde.


Quelle: http://de.anisearch.com/anime/9688,koufuku-graffiti