Angelic Layer Serie

Shūko Suzuhara (鈴原 萩子), die Mutter des Mädchens Misaki Suzuhara (鈴原 みさき), flieht vor ihrer Familie vom Lande in die Großstadt Tokio, als ihre Tochter fünf Jahre alt ist. Mit zwölf Jahren zieht Misaki ebenso nach Tokio, um dort die Mittelschule zu besuchen. In Tokio angekommen lernt sie prompt das Spiel Angelic Layer kennen. Dabei treten zwei hoch technisierte Puppen, auch Angel genannt, gegeneinander an. Die Angel werden von ihren Schöpfern mittels Gedanken kontrolliert. Bausätze für die Puppen kann jeder Interessierte kaufen. Misaki ist davon begeistert und ein Unbekannter im weißen Kittel, den sie Onkelchen nennt, erklärt ihr das Spiel. Mit ihm kauft sie einen Bausatz ein und bei ihrer Tante Shōko (浅見 祥子), bei der sie von nun an wohnt, baut sie ihren eigenen ersten Angel, Hikaru (ヒカル).


Und schon beginnt das Abenteuer.



quelle: abgeändert von wikipedia.org