Kyoukai no Kanata Serie

Der Schüler Akihito Kanbara ist in Gedanken versunken als er ein Mädchen entdeckt, das den Anschein erweckt als wolle es sich in den Tod stürzen. Mit den Worten, dass es eine Verschwendung wäre, würde ein Mädchen sterben, dem eine Brille so wunderbar steht, versucht Akihito das Mädchen davon abzubringen zu springen.


Unerwartet greift ihn das Mädchen - Mirai Kuriyama übrigens sein Name - an und sticht ihm mitten durchs Herz.



Es stellt sich heraus, dass weder Akihito noch Mirai normale Menschen sind. Akihito ist unsterblich während Mirai ihr Blut beherrscht.