Inu to Hasami wa Tsukaiyou Serie

Harumi Kazuhito ist ein Bücher liebender Oberschüler und ein Fan des Autors Akiyama Shinobu. Eines Tages rettet er einer Frau, die in einem Café vor sich hin schreibt, das Leben, als sie kurz davor steht von einem Räuber erschossen zu werden. Er beschützt sie vor dem Angriff, wird aber an ihrer Stelle getötet. Durch die übernatürliche Macht eines Bücherwurms, wird er als Dackel wiedergeboren. Kazuhito (als Hund) krümmt sich in einem schmerzvollen Bücherlosen Leben, als eine sadistische Scheren tragende Frau ihm Hilfe anbietet. Diese Frau ist Natsuno Kirihime, besser bekannt unter ihrem Autorenpseudonym Akiyama Shinobu.


Quelle: http://myanimelist.net/anime/17831/Inu_to_Hasami_wa_Tsukaiyou